Satellite testing
node

Bodenstationstests an Satelliten im Orbit

Nachdem ein Kommunikationssatellit seinen Zielorbit erreicht hat, müssen verschiedene Tests durchgeführt werden, um sicherzustellen, dass die Transponder in der Nutzlast die geforderte Performance liefern. Die On-Orbit-Messungen sind ebenfalls ein integraler Bestandteil der Wartung von Live-Satelliten. Der Betrieb eines Satellitenkanals für On-Orbit-Messungen an Stelle der vorgesehenen Applikation bringt erhebliche Opportunitätskosten mit sich. Daher sollte die Dauer für den Test so gering wie möglich gehalten werden.

Die in diesem Paper empfohlene Messtechnik von Rohde & Schwarz ist nicht nur in Bezug auf die Messgenauigkeit marktführend, sondern sie bietet auch eine unerreichte Geschwindigkeit beim Messen.

In dieser Application Note wird der Fokus auf Mess- und Überwachungsstrategien gelegt, die bei der Ausführung von Wartungsprozeduren für Satelliten-Funktionalitätsprüfungen zum Einsatz kommen, nachdem der Satellit bereits gestartet ist oder sich in der Umlaufbahn befindet. Ein ergänzendes Paper behandelt Nutzlastmessungen vor dem Start.

Name
Typ
Version
Datum
Größe
Ground Station Testing On Satellites In Orbit | 1MA263
Typ
Application Note
Version
3e
Datum
02.02.2018
Größe
3 MB
Verwandte Lösungen