Application Notes

Erzeugung eines DVB-T2-Signals mit Composite-T2-Base und T2-Lite-Inhalt

Mit Version 1.3.1 des DVB-T2-Standards ETSI 302 755 wurde das T2-Lite-Profil eingeführt, das die Implementierung von mobilen Fernsehdiensten vereinfachen soll. Um dies zu erreichen, wurde die Komplexität des erforderlichen Empfängers minimiert und die Integration in bestehende herkömmliche (T2-Base) DVB-T2-Kanäle ermöglicht. Mit dem Ziel, die Kompatibilität und Performance von Empfangsmodulen zu überprüfen, beschreibt diese Application Note, wie diese Art von Composite-T2-Base/T2-Lite-HF-Signal mithilfe eines R&S®BTC oder zwei Rundfunksignalgeneratoren der Produktfamilien R&S®SFU, R&S®SFE, R&S®SFE100 und R&S®SFC simuliert werden kann. Es wird nur ein entsprechender Multi-Profil-T2-MI-Strom benötigt, entweder in Dateiform oder über ein externes Gateway.

Name
Typ
Version
Datum
Größe
Generating a DVB-T2 Signal with Composite T2-Base and T2-Lite Content | 7BM81
Typ
Application Note
Version
1E
Datum
03.02.2014
Größe
529 kB