Multimedia und Anzeigegeräte testen
Multimedia und Anzeigegeräte testen

Multimedia und Anzeigegeräte testen

Sichern der Qualität und Funktionalität von Multimedia-Quellen, Anzeigegeräten und Lautsprechern in Fahrzeugen

Bei modernen Anzeigesystemen in Fahrzeugen können Audio- und Videoinhalte von unterschiedlichen Quellen wie Smartphones, Tablets, Internet oder optischen Medien (DVD, CD) gestreamt werden. Diese Inhalte werden üblicherweise über Bluetooth®, DLNA, HDMI oder USB an Anzeigegeräte, Lautsprecher oder Kopfhörer im Fahrzeug übertragen.

Erzeugung und Analyse von Audio-/Videosignalen

Sowohl Audio- als auch Videosignalquellen und -senken (Kopfhörer, Anzeigegeräte im Fahrzeug) müssen gegen eine Fülle von Audiocodecs, Videoauflösungen, Farbtiefen und Bildwiederholraten getestet werden. Solche Testverfahren können zeitaufwendig sein.

Vorteile unserer Lösungen

  • Nachhaltig: Unterstützung aller Audio- und Videoformate und Standards
  • Effizient: Fehlersuche und -behebung entlang der Audio-/Video-Übertragungskette
  • Platzsparend: komplette Lösung in einem System

Weitere detaillierte Informationen finden Sie in unserer Broschüre „Driving tomorrow's mobility“.

Verwandte Produkte

Weitere Informationen

Informationen anfordern

Sie haben Fragen oder benötigen weitere Informationen? Nutzen Sie hierzu einfach unser Kontaktformular und wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.

Marketing-Einverständniserklärung

Was bedeutet das im Einzelnen?

Ihre Rechte

Vielen Dank!

Ihr Rohde & Schwarz-Team

Leider ist bei der Übermittlung der Daten ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt erneut.

Ihr Rohde & Schwarz-Team