Unterstützung des EVS-Codec für qualitativ hochwertige VoLTE-Gespräche

präsentiert auf dem GSMA Mobile World Congress 2016
Videoteaser

Auf dem GSMA Mobile World Congress 2016 in Barcelona präsentierte Rohde & Schwarz die Unterstützung für den Enhanced Voice Services (EVS) Codec mit SWB-Bandbreiten für qualitativ hochwertige VoLTE-Gespräche. Der R&S®CMW500 Wideband Radio Communication Tester bietet eine leicht zu konfigurierende, vollintegrierte IMS-Serverinfrastruktur mit zuverlässigen Testbedingungen. Ab jetzt unterstützt er auch EVS-basierte Voice over IMS-Gespräche in Kombination mit verschiedenen Mobilfunktechnologien, beispielsweise LTE- oder Voice over WLAN-Szenarien (VoWLAN).

International Website