WiGig/WiHD

Millimeterwellen-Kommunikationsstandards

Die 60 GHz Übertragungstechnologie ist ein recht neues Übertragungstechnologie-Konzept, das das Ziel hat, die 7 GHz Bandbreite auszunutzen, die im unlizenzierten 60-GHz-Band zur Verfügung steht. Besondere Eigenschaften dieser Technologie haben für ein spezielles Interesse in der Industrie gesorgt. Der Hauptvorteil dieser Hochfrequenzbereichs-Technologie ist, dass sie Anwendungen mit hohen Datenraten über kurze Entfernungen ermöglicht, wie z.B. Datenübertragung und die Übertragung von unkomprimierten Audio- und Video-(A/V)-Signalen. Datenraten von mehr als 1 Gbit/s über bis zu 10 Meter sind möglich.

Diese hohen Datenraten können wegen des kontinuierlichen Spektrums und einer weniger leistungsbeschränkten Bandbreite, die im 60-GHz-Band verfügbar ist, erreicht werden. Außerdem ermöglicht die hohe Streckendämpfung einen größeren Frequenzwiederverwendungsfaktor pro Innenraum. Darüber hinaus ermöglichen es die Millimeter-Wellenlängen, sehr kleine Funkgeräte mit mehreren Antennen zu entwickeln, die Strahlformung und Strahlsteuerung ermöglichen, was die Kanalkapazität erhöht und auch NLOS-Kommunikation unterstützt.

International Website