Mitarbeiter und Unternehmenskultur

Mitarbeiter als treibende Kraft

Dank hoch qualifizierter Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zählt Rohde & Schwarz in allen Arbeitsgebieten des Unternehmens zu den Technologieführern.Die Unternehmenskultur bei Rohde & Schwarz zeichnet sich durch flache Hierarchien und eine familiäre Arbeitsatmosphäre aus. Der Konzern legt großen Wert darauf, Potenzialträger innerhalb des Unternehmens frühzeitig zu identifizieren und zu fördern.

  • Mehr als 650 Trainingsangebote pro Jahr belegen die Bedeutung, die der Weiterbildung beigemessen wird. Das Unternehmen hat sich zudem das Thema Berufsausbildung auf die Fahnen geschrieben.
  • Seit 1934 hat Rohde & Schwarz über 4500 junge Menschen auf das Berufsleben vorbereitet.
  • Ausgebildet werden beispielsweise Elektroniker, Fachinformatiker und Industriekaufleute.
  • Das Programm Azubi goes Bachelor bietet Auszubildenden bei Rohde & Schwarz zudem die Möglichkeit eines dualen Studiums.

Rohde & Schwarz stellt den Menschen in den Mittelpunkt. Entsprechend gering fällt die Mitarbeiterfluktuation aus. Im Ranking des Nachrichtenmagazins Focus „Deutschlands 370 beste Arbeitgeber“ erreichte Rohde & Schwarz 2015 Platz zwei in der Kategorie Elektronik/Elektrotechnik. Auch in einer Studie des Umfrage-Instituts Trendence belegte der Elektronikkonzern 2014 bei Studenten der Nachrichtentechnik Platz zwei der beliebtesten Arbeitgeber in Deutschland.

International Website