Press Release

Rohde & Schwarz präsentiert seine führenden drahtlosen Mobilfunktestlösungen für heute und morgen.
Rohde & Schwarz präsentiert seine führenden drahtlosen Mobilfunktestlösungen für heute und morgen.
München | 06.02.2019 | Unternehmen

MWC 2019: Rohde & Schwarz präsentiert seine führenden drahtlosen Mobilfunktestlösungen für heute und morgen

Rohde & Schwarz ist dem Anspruch verpflichtet, die Mobilfunkindustrie mit Lösungen zur Optimierung heutiger Technologien zu unterstützen und gleichzeitig die Entwicklung künftiger Technologien voranzutreiben. Gemäß diesen Zielsetzungen präsentiert das Unternehmen auf dem diesjährigen Mobile World Congress in Barcelona eine Vielzahl seiner neuesten drahtlosen Mobilfunktestlösungen. Die Produktpalette deckt die Mobilfunktechnik über ihren gesamten Lebenszyklus ab – von der Entwicklung über Konformitätstests und Produktion bis hin zu Einsatz und Betrieb, einschließlich Netz- und Mobile Endpoint Security-Messungen.

Rohde & Schwarz freut sich darauf, seine Besucher auf dem Mobile World Congress in Barcelona vom 25. bis 28. Februar 2019 begrüßen zu dürfen. An zwei Ständen (6C40 und 6C51) in Halle 6 präsentiert der Messtechnikexperte Testlösungen rund um die Themen 5G NR, Mobilfunknetze und das Internet der Dinge (Internet of Things, IoT) bis hin zu Lösungen für Drahtlosverbindungen und vernetzte Fahrzeuge. Und ein weiteres Highlight feiert auf dem MWC seine Premiere: die 5G Broadcast-Lösung von Rohde & Schwarz.

Testen von 5G-NR-Endgeräten und -Basisstationen, Massive-MIMO-Tests

Testlösungen von Rohde & Schwarz unterstützen die Industrie dabei, ihre 5G-NR-Produkte schneller und zuverlässiger auf den Markt zu bringen – von Komponenten und Chipsets bis hin zu fertig montierten Endgeräten und Basisstationen. Auf dem MWC 2019 zeigt das Unternehmen ein breites Spektrum neuartiger Messtechniklösungen für Entwicklungs- und Produktionstests von 5G-NR-Endgeräten und Basisstationen im Sub-6-GHz- und Millimeterwellenbereich (5G-NR-Frequenzbänder FR1 und FR2).

Gezeigt werden beispielsweise Lösungen für Signaling- und Non-Signaling-Tests von 5G-Endgeräten, einschließlich zweier neuer Mobilfunktester. Da sich herkömmliche Prüfverfahren nicht für den Test aktiver Antennensysteme für den Einsatz in zukünftigen Geräten eignen, hat Rohde & Schwarz innovative Lösungen für Tests über die Luftschnittstelle (Over-The-Air-Tests, OTA-Tests) mit Hilfe geschirmter Messkammern entwickelt, z.B. eine Lösung für Tests bei extremen Temperaturen von –40 °C bis +85 °C sowie einen Antennenkompaktmessplatz (Compact Antenna Test Range, CATR) zur Charakterisierung und Konformitätsprüfung von Endgeräten.

Außerdem stellt Rohde & Schwarz neuartige cloudbasierte Testkonzepte vor, die die Vorteile des Cloud Computing für anspruchsvolle Anwendungen nutzen. Diese Vorteile kommen insbesondere in automatischen Testumgebungen zum Tragen, z.B. bei 5G-NR-Basisstationstests, wo die schnelle Datenverarbeitung rasche Ergebnisse für die Signalanalyse liefert.

Mobilfunknetz-Testlösungen für eine optimale Qualitätserfahrung

Mobilfunknetzbetreiber, die 5G nutzen wollen, müssen die Herausforderungen einer zunehmend komplexeren Luftschnittstelle und anspruchsvoller Anwendungsfälle bewältigen, um dem Endnutzer die geforderte Qualitätserfahrung (Quality of Experience, QoE) zu ermöglichen. Auf dem MWC 2019 zeigt Rohde & Schwarz Testlösungen für Mobilfunknetze, mit denen Netzbetreiber Testszenarien und Technologien über den gesamten Lebenszyklus eines Netzwerks – vom Labor bis zum Feld – lückenlos abdecken können.

Zu den Highlights zählt die Smart Platform, eine Rohde & Schwarz Software-Suite, die mittels hochwertiger Datenerfassung und intelligenter Analysefunktionen Erkenntnisse zum Thema QoE in einem Netzwerk liefert und Netzbetreibern somit die Identifikation kritischer Faktoren ermöglicht, die die Netzperformance beeinflussen. Die SmartAnalytics-Software von Rohde & Schwarz beinhaltet das integrierte Network Performance Score (NPS)-Feature – eine Qualitätsmetrik mit einer einzigen Kennzahl – das eine ideale Referenz für gezielte Verbesserungen der Netzqualität und performance liefert.

Als weitere Neuheit ist auch die weltweit erste 5G-NR-Mobilfunknetz-Testlösung hervorzuheben. Sie versetzt Netzbetreiber und Infrastrukturanbieter in die Lage, die Funkversorgung, Performance und Betriebsparameter von 5G-NR-Netzen zu messen, um bei der Überführung von 5G-Testnetzen in den kommerziellen Betrieb die erforderlichen Leistungsmerkmale und die Qualität sicherstellen zu können.

5G Broadcast geht auf Sendung: eine neue Ära der QoE

Der Konsum mobiler Videoinhalte wächst rasant, jedoch ergeben sich Einschränkungen bei der Abdeckung dieser Nachfrage sowie der Erfüllung der von den mobilen Zuschauern erwarteten QoE, wenn bestehende mobile Netzinfrastrukturen verwendet werden. Um hier Abhilfe zu schaffen und um neue Geschäftsmodelle zu ermöglichen, hat 3GPP mit dem Release 14 den Rundfunkmodus FeMBMS (Further evolved Multimedia Broadcast Multicast Service) spezifiziert. Basierend auf den Erweiterungen des 3GPP-Standards präsentiert Rohde & Schwarz auf dem MWC 2019 eine Lösung für die zukünftige Bereitstellung von Medieninhalten. Dabei wird eine High-Power High-Tower (HPHT)-Netzwerk-Topologie auf die bestehende Netzinfrastruktur aufgesetzt, was die Distribution von Media & Entertainment-Inhalten effizienter und wirtschaftlicher macht. Und damit nicht genug – mobile Konsumenten von Live-Inhalten wie z.B. wichtigen Sportveranstaltungen profitieren von höchster Videoqualität über HDTV hinaus, kurzen Latenzzeiten und der gesicherten Verfügbarkeit von Live-Streamingdiensten.

Im Rahmen des bayerischen Forschungsprojekts 5G TODAY untersucht Rohde & Schwarz die großflächige TV-Übertragung im FeMBMS-Modus mittels eines HPHT-5G-Broadcast-Feldversuchs in der Nähe von München. Die Firma demonstriert die Vorteile dieser Technologie auf dem MWC 2019 per Live-Übertragung an ein Mobilfunk-Endgerät.

Messtechnik für das Internet der Dinge (IoT) und Drahtlosverbindungen

Die zunehmende Vernetzung der Dinge revolutioniert unsere Umwelt und schafft Smart Cities, Smart Homes und Smart Factories, um nur einige Beispiele zu nennen. Millionen vernetzter Geräte, die die Welt intelligenter und sicherer machen, setzen bezahlbare, für jahrzehntelangen Betrieb ausgelegte Drahtlosverbindungen voraus. IoT-Module und Komponenten müssen daher kosteneffizient sein und hohe Zuverlässigkeit und Lebensdauer sowie Datensicherheit aufweisen. Zur Erfüllung dieser Anforderungen stellt Rohde & Schwarz umfangreiche Testlösungen zur Verifizierung der Datensicherheit bis hin zu Produktiontests zur Verfügung. Auf dem MWC 2019 demonstriert Rohde & Schwarz Narrowband-IoT (NB-IoT) Field-to-Lab-Tests unter realen Netzbedingungen. Ebenso wird die Messung der Leistungsaufnahme von NB-IoT-Geräten unter realistischen Bedingungen vorgeführt und Lösungen zur Verifizierung der Datensicherheit präsentiert.

Im Bereich Drahtlosverbindungen stellt Rohde & Schwarz zwei Neuheiten vor, die weltweit einzigartig sind: die erste Bluetooth® Low Energy (BLE)-Testlösung, die sowohl den Direct Test Mode (DTM) als auch OTA-Signalisierungstests abdeckt, sowie die erste Signalisierungstestlösung für WLAN IEEE 802.11ax 2x2 MIMO.

Der Motor beim Testen vernetzter Fahrzeuge

Auch die Vernetzung von Kraftfahrzeugen nimmt rapide zu. Eine der in Betracht kommenden Technologien für die Kommunikation im Bereich vernetzter Fahrzeuge ist 3GPP Cellular Vehicle-to-Everything (C-V2X), basierend auf 4G LTE mit einer Roadmap für den Übergang auf 5G V2X. Als unabdingbare Voraussetzung für den erfolgreichen Einsatz von V2X-Kommunikationssystemen muss die HF-Performance auf Herz und Nieren getestet werden. Um die Testanforderungen für diese schnell voranschreitende Technologie zu erfüllen, hat Rohde & Schwarz ein leistungsstarkes Portfolio für die Automobilindustrie und deren Zulieferer entwickelt. Dieses umfasst modernste Messtechniklösungen für C-V2X-Tests in F&E und Produktion unter Verwendung bekannter und bewährter Mobilfunktester von Rohde & Schwarz. Diese Lösungen sind ebenfalls auf dem MWC 2019 zu sehen.

Weitere Informationen zum Auftritt von Rohde & Schwarz auf dem Mobile World Congress 2019 finden Sie unter www.rohde-schwarz.com/mwc.

Rohde & Schwarz

Der Technologiekonzern Rohde & Schwarz entwickelt, produziert und vermarktet innovative Produkte der Kommunikations-, Informations- und Sicherheitstechnik für professionelle Anwender. Mit den Geschäftsfeldern Messtechnik, Broadcast- und Medientechnik, Aerospace | Verteidigung | Sicherheit sowie Netzwerke und Cybersicherheit adressiert Rohde & Schwarz eine Reihe von Marktsegmenten in der Wirtschaft und im hoheitlichen Sektor. Zum 30. Juni 2018 betrug die Zahl der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter rund 11.500. Der unabhängige Konzern erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2017/2018 (Juli bis Juni) einen Umsatz von rund 2 Milliarden Euro. Der Firmensitz ist München. Das internationale Geschäft wird in mehr als 70 Ländern über Tochterfirmen betrieben. In Asien und Amerika steuern regionale Hubs die Geschäfte.
R&S® ist eingetragenes Warenzeichen der Rohde & Schwarz GmbH & Co.KG.

Vielen Dank!

Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet!

Wir nehmen in Kürze Kontakt mit Ihnen auf.

Ihr Rohde & Schwarz -Team

Kontaktformular

Geben Sie bitte Ihre Anfrage ein.

Teilen Sie uns bitte mit, wie wir Sie ansprechen sollen.
Kontaktdaten

Geben Sie bitte Ihren Vornamen ein.

Geben Sie bitte eine gültige E-Mailadresse ein.

Geben Sie bitte Ihren Firmennamen ein.

Geben Sie bitte Ihre Postleitzahl ein.

Geben Sie bitte Ihren Namen ein.

Geben Sie bitte Ihre Telefonnummer ein.

Wählen Sie bitte Ihr Land aus.

Geben Sie bitte Ihre Stadt ein.

Geben Sie bitte Ihren Straßennamen ein.

Geben Sie bitte Ihre Nummer ein.

(z.B. zweiter Stock, Rückgebäude)
Marketing-Einverständniserklärung
Security Response-Code
show captcha

Die Eingabe war nicht korrekt.
Do not enter data in this field
*Pflichtfeld
International Website