Press releases
München 03.07.2019

Rohde & Schwarz rüstet deutsche Flughäfen mit Flugfunkpeilern der neusten Generation aus

Die DFS Deutsche Flugsicherung GmbH hat Rohde & Schwarz mit der Beschaffung und Inbetriebnahme neuer Flugfunkpeiler für sechs deutsche Flughäfen beauftragt. Neben dem DFS-Center in Langen werden die Tower in Nürnberg, Hamburg, Münster/Osnabrück, Stuttgart und Hannover mit den neuen Peilsystemen ausgestattet. Die neue Generation liefert in der Kommunikation zwischen Pilot und Lotse wertvolle Informationen für die sichere Steuerung des Luftverkehrs.

Peilsysteme von Rohde & Schwarz liefern wertvolle Informationen für die sichere Steuerung des Luftverkehrs.
Peilsysteme von Rohde & Schwarz liefern wertvolle Informationen für die sichere Steuerung des Luftverkehrs.

Peilsysteme von Rohde & Schwarz sind an den sechs Standorten bereits seit den 1990er Jahren im Einsatz. Die Einführung des 8,33 kHz Kanalrasters im Flugfunk machte allerdings einen Austausch der Geräte notwendig. Rohde & Schwarz hatte sich in einer öffentlichen Ausschreibung der DFS um das Projekt beworben und konnte diese gewinnen. Neben der Lieferung der neuen Peilsysteme vom Typ R&S DF-ATC-S2 und -S3 umfasst der Auftrag der DFS auch umfangreiche Dienstleistungen für Installation und Inbetriebnahme. Weiterhin übernimmt Rohde & Schwarz die Schnittstellenanpassung zum vorhandenen Air-Traffic-Management-System der DFS. Über dieses werden die Peildaten übertragen, um sie mit Informationen aus anderen Quellen wie Radar oder ADS-B zusammenzuführen und an den Arbeitsplätzen der Fluglotsen gemeinsam anzuzeigen.

Die neuen Funkpeiler sind kompakt und für den Außeneinsatz geeignet. Das komplette System ist in einem wetterfesten und klimatisierten Gehäuse untergebracht und wird direkt am Mast montiert. Damit kann die DFS auf zusätzliche Wetterschutzeinrichtungen zur Unterbringung der empfindlichen Elektronik verzichten. Für den Betrieb benötigen die Peilgeräte lediglich eine Stromversorgung und eine IP-Anbindung. Darüber hinaus sind die Peiler äußerst leistungsfähig, verarbeiten die Signale digital und können auf mehreren Flugfunk-Frequenzen gleichzeitig peilen.

Funkpeiler sind für die Sicherheit des Flugverkehrs nicht zwingend vorgeschrieben. Sie erleichtern jedoch die Arbeit der Fluglotsen erheblich und tragen zur Sicherheit in der Luftfahrt bei. Die Funkpeiler erkennen die Richtung der Funksignale der rufenden Flugzeuge und geben diese Information weiter. Das hilft den Fluglotsen, die Flugzeuge sofort zu identifizieren und Missverständnisse zu vermeiden. So reduzieren die Funkpeiler von Rohde & Schwarz potenzielle Gefahren durch ähnlich klingende Rufzeichen und verrauschte Funkverbindungen in immer dichter beflogenen Sektoren.

Name
Typ
Version
Datum
Größe
High Resolution Press Picture
Typ
PressKit
Version
-
Datum
03.07.2019
Größe
4 MB

Rohde & Schwarz

Der Technologiekonzern Rohde & Schwarz entwickelt, produziert und vermarktet innovative Produkte der Kommunikations-, Informations- und Sicherheitstechnik für professionelle Anwender. Mit den Geschäftsfeldern Messtechnik, Broadcast- und Medientechnik, Aerospace | Verteidigung | Sicherheit sowie Netzwerke und Cybersicherheit adressiert Rohde & Schwarz eine Reihe von Marktsegmenten in der Wirtschaft und im hoheitlichen Sektor. Zum 30. Juni 2018 betrug die Zahl der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter rund 11.500. Der unabhängige Konzern erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2017/2018 (Juli bis Juni) einen Umsatz von rund 2 Milliarden Euro. Der Firmensitz ist München. Das internationale Geschäft wird in mehr als 70 Ländern über Tochterfirmen betrieben. In Asien und Amerika steuern regionale Hubs die Geschäfte.


R&S® ist eingetragenes Warenzeichen der Rohde & Schwarz GmbH & Co.KG.

Informationen anfordern

Sie haben Fragen oder benötigen weitere Informationen? Nutzen Sie hierzu einfach unser Kontaktformular und wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.

Marketing-Einverständniserklärung

Ich möchte Informationen von Rohde & Schwarz erhalten per

Was bedeutet das im Einzelnen?

Ich bin damit einverstanden, dass die ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG und die im Impressum dieser Website genannte, ROHDE & SCHWARZ zugehörige Gesellschaft oder Niederlassung, mich über den gewählten Kommunikationskanal (E-Mail oder Post) zu Marketing- und Werbezwecken kontaktiert (z.B. zur Übersendung von Informationen über Sonderangebote und Rabattaktionen), die in Zusammenhang mit Produkten und Lösungen aus den Bereichen Messtechnik, sichere Kommunikation, Monitoring and Network Testing, Rundfunk- und Medientechnik sowie Cybersicherheit stehen, aber nicht auf diese beschränkt sind.

Ihre Rechte

Diese Einverständniserklärung kann jederzeit durch Senden einer E-Mail, in deren Betreffzeile "Unsubscribe" steht, an news@rohde-schwarz.com, widerrufen werden. Darüber hinaus enthält jede von uns versandte E-Mail einen Link, durch den das Abbestellen zukünftiger Werbung per E-Mail möglich ist. Weitere Einzelheiten zur Verarbeitung personenbezogener Daten und zum Widerrufsverfahren finden sich in unserer Datenschutzerklärung..

Vielen Dank!

Ihr Rohde & Schwarz-Team

Leider ist bei der Übermittlung der Daten ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt erneut.