R&S®ZVA Vektor-Netzwerkanalysatoren – Mediencenter

video description EuMW 2013: pegelgesteuerte passive Intermodulationsmessungen (PIM)

Auf der European Microwave Week 2013 in Nürnberg präsentierte Rohde & Schwarz schnelle und präzise Intermodulationstests (PIM) von Duplexfiltern. Der R&S®ZVA Vektor-Netzwerkanalysator mit vier Messtoren und zwei internen Quellen sowie automatischer Pegelkontrolle (ALC) bietet zusammen mit den R&S®BBA150 Breitbandverstärkern eine einzigartige Lösung für extrem schnelle PIM-Messungen. Die ALC ermöglicht es, Probleme mit thermischen und Leistungseinschwingzeiten sowie Ausgangsleistungsschwankungen von Verstärkern zu überwinden. Damit verkürzt sich die Testzeit von mehreren Minuten auf in der Regel weniger als eine Sekunde pro Sweep.

video description

EuMW 2013: Satellitenmessungen ohne LO-Zugriff

Auf der European Microwave Week 2013 in Nürnberg präsentierte Rohde & Schwarz Gruppenlaufzeitmessungen für Umsetzer ohne LO-Zugriff. Basierend auf einer völlig neuen 2-Ton-Technik gestattet der R&S®ZVA Vektor-Netzwerkanalysator mit der Option R&S®ZVA-K9 für Gruppenlaufzeitmessungen an Mischern mit internem LO absolute Gruppenlaufzeitmessungen für Mischer und Frequenzumsetzer ohne die Notwendigkeit eines Kalibriermischers. Darüber hinaus vereinfacht die viel unkompliziertere Kalibrierung, für die nur eine Durchverbindung erforderlich ist, den Messaufbau für diese Messung ganz wesentlich.

video description

EuMW 2012: Charakterisierung eines aktiven Geräts über eine Einzelverbindung (SCDC) mit dem R&S®ZVA

Auf der European Microwave Week 2012 in Amsterdam präsentierte Rohde & Schwarz die Charakterisierung aktiver Geräte mit einer einzigen Verbindung. Der R&S®ZVA Vektor-Netzwerkanalysator ermöglicht gleichzeitige Messungen an aktiven Geräten, wie beispielsweise Verstärkern, Umsetzern oder TR-Modulen, ohne dass das Testgerät erneut angeschlossen werden muss. Eine einzigartige Methode für Rauschmaßmessungen bei frequenzumsetzenden Geräten steht über die Rauschmaßmessung-Option R&S®ZVA-K31 zur Verfügung.

video description

Gruppenlaufzeitmessungen für Geräte mit eingebettetem LO unter Verwendung der Option R&S®ZVA-K9

Dieses Video zeigt Gruppenlaufzeit- und relative Phasenmessungen für frequenzumsetzende Geräte, wenn der Zugriff auf den LO begrenzt ist. Die Messungen erfolgen mit dem R&S®ZVA Vektor-Netzwerkanalysator, ausgestattet mit der Option R&S®ZVA-K9 für Gruppenlaufzeitmessungen an Mischern mit eingebettetem LO von Rohde & Schwarz. Basierend auf einer einzigartigen und neuen 2-Ton-Methode können Mischer und Frequenzumsetzer auf sehr einfache und bequeme Weise charakterisiert werden.

video description

Vereinfachter Messaufbau mit der Option R&S®ZVAB-K30 für die Rauschmaßmessung

Der R&S®ZVA Vektor-Netzwerkanalysator vereinfacht in Kombination mit der Option R&S®ZVAB-K30 die Rauschmaßmessung, ein Schlüsselparameter für die Leistungsbewertung des Empfängers. Dieses Video zeigt die einfachen und unkomplizierten Kalibrierschritte, einschließlich Leistungskalibrierung von Quelle und Empfängern, Rauschmaßkalibrierung und Systemfehlerkorrektur, ebenso wie die Rauschmaßmessung. Mit dem R&S®ZVA entfällt die Notwendigkeit einer kalibrierten Rauschquelle und von Impedanz-Tunern. 

video description

Signalintegrität – Kalibrierung eines Netzwerkanalysators mit 4 Messtoren (Teil 1 von 4)

Erfahren Sie mehr über TDR (Zeitbereichsreflektometrie) und TDT (Zeitbereichstransmission) für Signalintegritätsanwendungen mit dem R&S®ZVA Vektor-Netzwerkanalysator von Rohde & Schwarz. Diese Videoreihe zeigt die Kalibrierung eines Netzwerkanalysators mit vier Messtoren und die Messung der Anstiegszeit, Impedanz vs. Distanz und Laufzeitdifferenz für eine Baugruppe mit differenziellen Leitungen.

video description

Signalintegrität – Anstiegszeitmessung unter Verwendung eines echt differenziellen Signals (Teil 2 von 4)

Erfahren Sie mehr über TDR (Zeitbereichsreflektometrie) und TDT (Zeitbereichstransmission) für Signalintegritätsanwendungen mit dem R&S®ZVA Vektor-Netzwerkanalysator von Rohde & Schwarz. Diese Videoreihe zeigt die Kalibrierung eines Netzwerkanalysators mit vier Messtoren und die Messung der Anstiegszeit, Impedanz vs. Distanz und Laufzeitdifferenz für eine Baugruppe mit differenziellen Leitungen.

video description

Signalintegrität – Messung differenzieller Impedanz vs. Distanz (Teil 3 von 4)

Erfahren Sie mehr über TDR (Zeitbereichsreflektometrie) und TDT (Zeitbereichstransmission) für Signalintegritätsanwendungen mit dem R&S®ZVA Vektor-Netzwerkanalysator von Rohde & Schwarz. Diese Videoreihe zeigt die Kalibrierung eines Netzwerkanalysators mit vier Messtoren und die Messung der Anstiegszeit, Impedanz vs. Distanz und Laufzeitdifferenz für eine Baugruppe mit differenziellen Leitungen.

video description

Signalintegrität – Messung der Laufzeitdifferenz des Zeitbereichs zwischen zwei Leitungen bei einer differenziellen Übertragung (Teil 4 von 4)

Erfahren Sie mehr über TDR (Zeitbereichsreflektometrie) und TDT (Zeitbereichstransmission) für Signalintegritätsanwendungen mit dem R&S®ZVA Vektor-Netzwerkanalysator von Rohde & Schwarz. Diese Videoreihe zeigt die Kalibrierung eines Netzwerkanalysators mit vier Messtoren und die Messung der Anstiegszeit, Impedanz vs. Distanz und Laufzeitdifferenz für eine Baugruppe mit differenziellen Leitungen.

video description

EuMW 2012: Millimeterwellenmessungen in einem Sweep mit dem R&S®ZVA110

Auf der European Microwave Week 2012 in Amsterdam präsentierte Rohde & Schwarz den R&S®ZVA110 Vektor-Netzwerkanalysator. Der R&S®ZVA110 ermöglicht Millimeterwellenmessungen von 10 MHz bis 110 GHz in einem kontinuierlichen Sweep mit höchster Stabilität und einfacher Konfiguration. In Kombination mit anderen R&S®ZVA-Zxx Millimeterwellenkonvertern sind alle üblichen Hohlleiterbänder bis zu 500 GHz abgedeckt.

International Website