Press releases

München24.01.2018

Deutscher Fernsehsender RTL II setzt auf Monitoring- und Multiviewer-Lösung von Rohde & Schwarz

Der deutsche Fernsehsender RTL II, ein Vorreiter im Bereich Broadcast, hat sich für die zukunftsweisende A/V-Content-Monitoring- und Multiviewer-Lösung R&S PRISMON von Rohde & Schwarz entschieden. Die Lösung soll das revolutionäre, neue, völlig IP-basierte OTT-Playout umfassend und zuverlässig überwachen.

Der deutsche Fernsehsender RTL II hat sich für den R&S PRISMON Audio/Video-Content-Monitoring- und Multiviewer-Lösung entschieden.
Der deutsche Fernsehsender RTL II hat sich für den R&S PRISMON Audio/Video-Content-Monitoring- und Multiviewer-Lösung entschieden.

Die IP-basierte R&S PRISMON Plattform von Rohde & Schwarz stellt umfassende A/V-Content-Monitoring- und Multiviewer-Funktionalität zur Verfügung, um den völlig neuartigen OTT-Channel-Playout von RTL II zu überwachen.

Der Sender ist Enabling-Technologien gegenüber aufgeschlossen und setzt als Vorreiter die neuesten IP-basierten Technologien ein. R&S PRISMON ist in einen Nevion VideoIPath SMPTE 2022-7 Video-Router und einen HMS-Channel-in-a-Box-Server integriert. RTL II kann somit einen linearen Content-Strom mit Werbespots ausspielen, die von einem Internet-basierten Adserver geliefert werden. Der Content-Strom kann auf iOS- und Android-Geräten sowie über Fire TV und Browser abgespielt werden. Die entsprechende App ermöglicht direkten sowie zeitversetzten Zugriff auf das Video-on-Demand (VOD)-Angebot von RTL II.

Erstmals erfolgt OTT-Channel-Playout und Monitoring bei RTL II vollständig IP-basiert: R&S PRISMON unterstützt 2022-7-Signale sowie OTT- und TSoIP-Ströme wie beispielsweise UDP und HLS. Diese zukunftsweisende Lösung ermöglicht es, eine Vielzahl von Broadcastsignalen und Internetströmen mit einer einzigen Plattform ganz ohne externe Konverter zu überwachen und zu steuern – ein bedeutender Vorteil, da RTL II seine OTT-Dienste kontinuierlich erweitert. Mit Hilfe von R&S PRISMON kann RTL II sicherstellen, dass alle Media-Inhalte – Broadcast und OTT – mit hoher Qualität ausgespielt werden. Falls R&S PRISMON einen Fehler im Hauptkanal feststellt, kann der Sender einfach auf einen Backup-Playout-Server umschalten.

„R&S PRISMON macht die Überwachung von Broadcast- und OTT-Strömen einfacher für uns, weil es beide Ströme mit einer einzigen Plattform überwacht,“ erklärt Dirk Kolditz, Vice President Technology Operations bei RTL II. „Wir glauben, dass Sender Broadcastsignale, z.B. Satelliten- oder Kabelsignale, heute nicht mehr anders behandeln können als OTT-Signale, besonders weil die Anzahl an OTT-Kanälen in den nächsten Jahren erheblich steigen wird.”

„Da wir nun sowohl OTT- als auch Broadcastsignale mit ein- und derselben Infrastruktur überwachen und steuern können, können wir dafür auch problemlos dasselbe Personal einsetzen”, fährt Kolditz fort. „Ingenieure müssen nicht auf mehreren Plattformen geschult werden, um unterschiedliche Signale überwachen zu können. Da R&S PRISMON in unsere Netzinfrastruktur eingebunden ist, ist auch Remote Content Monitoring möglich. Das heißt, die Überwachung kann von außerhalb der üblichen Sendekontrollräume und sogar von außerhalb des Firmengeländes erfolgen.“

Für die Entscheidung für R&S PRISMON war auch die modulare Architektur der Plattform ausschlaggebend: R&S PRISMON kann mit den Anforderungen wachsen und bietet damit Investitionssicherheit für die Wachstumspläne von RTL II.

„R&S PRISMON ist im Wesentlichen ein softwarebasiertes Produkt. Verfügbare Dienste werden auf Lizenzbasis vergeben; damit können zukünftige Anwendungen leicht implementiert werden. Zum Beispiel lässt sich SMPTE 2110 realisieren, wenn wir es für unsere zukünftige Infrastruktur benötigen. Ein Service Level Agreement mit Rohde & Schwarz sichert uns den Zugang zu künftigen Entwicklungen und Firmware-Updates sowie alle benötigte technische und operative Unterstützung. Das ist für uns sehr wichtig, besonders während der Realisierungsphase der neuen SMPTE 2022-Technologie“, so Dirk Kolditz.

R&S PRISMON Audio/Video-Content-Monitoring- und Multiviewer-Lösung

R&S PRISMON ist eine IP-basierte Lösung für das konvergente Content-Monitoring von Broadcast- und Streaming/OTT-Diensten. Sie bietet Multi-Standard/Multi-Protokoll-Unterstützung einschließlich SDI, SDIoIP, AIMS/SMPTE 2110, TSoIP und OTT-Upload/Download. Ihre zukunftssichere, durchgehend softwarebasierte Architektur ermöglicht die Realisierung innovativer, leistungsstarker Monitoring-Funktionen wie Video Live QM und Video Content Compare. Die Plattform bietet ein für die Orchestrierung geeignetes Design zur dynamischen und flexiblen Zuweisung von Ressourcen in virtuellen Umgebungen. R&S PRISMON steht sowohl in Form skalierbarer IT-Hardware-Plattformen als auch als Cloud-basierte Lösung zur Verfügung.

Name
Typ
Version
Datum
Größe
Hochauflösendes Pressebild zum Download
Typ
Press pictures
Version
-
Datum
24.01.2018
Größe
1 MB

Rohde & Schwarz

Der Technologiekonzern Rohde & Schwarz zählt mit seinen führenden Lösungen aus den Bereichen Test & Measurement, Technology Systems sowie Networks & Cybersecurity zu den Wegbereitern einer sicheren und vernetzten Welt. Vor mehr als 85 Jahren gegründet, ist der Konzern für seine Kunden aus Wirtschaft und hoheitlichem Sektor ein verlässlicher Partner rund um den Globus. Zum 30. Juni 2021 betrug die weltweite Zahl der Mitarbeitenden rund 13.000. Der unabhängige Konzern erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2020/2021 (Juli bis Juni) einen Umsatz von 2,28 Milliarden Euro. Firmensitz ist München.


R&S® ist eingetragenes Warenzeichen der Firma Rohde & Schwarz GmbH & Co. KG.
Alle Pressemitteilungen sind im Internet unter www.presse.rohde-schwarz.de abrufbar.
Dort steht auch Bildmaterial zum Download bereit.

Über RTL II

Überraschend, unangepasst, optimistisch und ganz nah dran: das ist RTL II. Der Münchner TV-Sender zeigt mit seinem Programm das Leben in all seinen Facetten. Das macht RTL II zum deutschsprachigen Reality-Sender Nr. 1. Die jungen TV-News setzen Trends; Dokumentationen, Reportagen und Doku-Soaps zeigen faszinierende Menschen und bewegende Schicksale. Darüber hinaus unterhält RTL II mit den besten Serien und hochwertigen Spielfilmen. RTL II spricht die Zuschauer auf Augenhöhe an – überall, zu jeder Zeit und auf allen relevanten Plattformen und Endgeräten. Die Nähe zu den Zuschauern und ihren Bedürfnissen kommt auch den Partnern von RTL II und sowie den Werbekunden zugute. Für sie schafft der sendereigene Vermarkter El Cartel Media einzigartige Angebote für eine moderne und effiziente Markenkommunikation.

Informationen anfordern

Haben Sie Fragen oder benötigen Sie weitere Informationen? Nutzen Sie hierzu einfach unser Kontaktformular und wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.

Ich möchte Informationen von Rohde & Schwarz erhalten per

Marketing-Einverständniserklärung

Was bedeutet das im Einzelnen?

Ich bin damit einverstanden, dass die ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG und die im Impressum dieser Website genannte, ROHDE & SCHWARZ zugehörige Gesellschaft oder Niederlassung, mich über den gewählten Kommunikationskanal (E-Mail oder Post) zu Marketing- und Werbezwecken kontaktiert (z.B. zur Übersendung von Informationen über Sonderangebote und Rabattaktionen), die in Zusammenhang mit Produkten und Lösungen aus den Bereichen Messtechnik, sichere Kommunikation, Monitoring and Network Testing, Rundfunk- und Medientechnik sowie Cybersicherheit stehen, aber nicht auf diese beschränkt sind.

Ihre Rechte

Diese Einverständniserklärung kann jederzeit durch Senden einer E-Mail, in deren Betreffzeile "Unsubscribe" steht, an news@rohde-schwarz.com, widerrufen werden. Darüber hinaus enthält jede von uns versandte E-Mail einen Link, durch den das Abbestellen zukünftiger Werbung per E-Mail möglich ist. Weitere Einzelheiten zur Verarbeitung personenbezogener Daten und zum Widerrufsverfahren finden sich in unserer Datenschutzerklärung..

Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet. Wir nehmen in Kürze Kontakt mit Ihnen auf.
An error is occurred, please try it again later.