Press releases

München 25.04.2017

NAB 2017: Rohde & Schwarz präsentiert ersten Sender für den HD Radio-Standard der vierten Generation

Die neue R&S Exporter- und R&S Importer-Funktion des Hochleistungssender R&S THR9 von Rohde & Schwarz vereinfacht die bisher sehr komplexe Systemarchitektur von HD-Radio TM -Sendern wesentlich. Mit dem hocheffizienten Sender können Radiobetreiber über dessen gesamten Lebenszyklus Energie-, Instandhaltungs- und Mietkosten verringern. Schließlich steckt darin der höchste Wirkungsgrad auf kleinstem Raum. Rohde & Schwarz liefert den ersten Sender dieser Art an den Radiosender WYCT aus Pensacola, Florida. Er ist auch auf der NAB 2017 zu sehen.

Die neue R&S Exporter- und R&S Importer-Funktion des R&S THR9 vereinfacht die bisher sehr komplexe Systemarchitektur von HD-Radio-Sendern wesentlich.
Die neue R&S Exporter- und R&S Importer-Funktion des R&S THR9 vereinfacht die bisher sehr komplexe Systemarchitektur von HD-Radio-Sendern wesentlich.

Mit dem Exporter und Importer lässt sich die HD RadioTM-Systemarchitektur wesentlich vereinfachen. Sie verwenden dieselbe Hardware R&S HDR900 und können sogar in nur einem Gerät mit Netzteilredundanz vereint werden. Das reduziert die Komplexität und die Anzahl möglicher Fehlerquellen. Die professionelle Rohde & Schwarz-Implementierung von Exporter und Importer basiert erstmals auf FPGA-Signalverarbeitung. Damit werden höhere Performance und größere Genauigkeit erreicht als bei PC-basierten HD RadioTM-Importer and Exporter-Lösungen. Das ist vor allem für die Konstanz des eingestellten Diversity Delay von großer Bedeutung. Das HD RadioTM-Erlebnis ist schließlich vor allem in Ausleuchtungsrandbereichen ganz entscheidend von der permanenten Zeitsynchronität zwischen analogem und digitalem Signal abhängig. Radiostationsbetreiber erhalten so eine einfache, aber dennoch performante und genaue Lösung für HD RadioTM der vierten Generation, die höchste Verfügbarkeit bietet.

Der R&S THR9 operiert mit einer Leistung von 3,0 kW bis 45 kW im Hybridmodus beziehungsweise bis zu 80 kW im analogen FM-Modus. Seinen hohen Wirkungsgrad erzielt der FM-Sender durch innovative Verstärker und konsequentes Systemdesign. Sämtliche HF-Leistungskomponenten, wie z.B. der Leistungskoppler und der Rohrleitungszug, weisen minimale Dämpfungswerte auf. Damit erreicht das Sendersystem im analogen FM-Betrieb eine Energieeffizienz von bis zu 75 Prozent und bis zu 57 Prozent bei -10dB Injection Level.

Stationsbetreiber profitieren vor allem durch die kompakte Bauweise dieser Sendergeneration. Der R&S THR9 erreicht dadurch bis zu 24 kW HF-Leistung im Hybridmodus und 40 kW im analogen FM-Modus in nur einem einzelnen 19“-Gestell. Zusätzlich können zahlreiche Komponenten im Gestell verbaut werden, was den Platzbedarf weiter verringert. Dabei reichen die Möglichkeiten vom Einzelsender mit integrierter Pumpeneinheit bis zu Mehrsendersystemen, dem MultiTx-System. Somit bietet der R&S THR9 die höchste Leistungsdichte am Markt und ist besonders geeignet für Sendestationen, in denen eine hohe Ausgangsleistung auf engstem Raum gefordert ist.

Das R&S THR9-Bedienkonzept ist – basierend auf langjährigen Erfahrungen von Anwendern – äußerst intuitiv gestaltet. Zur Überwachung und Diagnose von Parametern und Performance-Daten können die Sender an ein Netzwerk-Managementsystem angebunden werden.

Der R&S THR9 ist der einzige HD RadioTM-Sender auf dem Markt, der mit einer ausgereiften Flüssigkeitskühlung aufwarten kann. Diese kühlt alle Komponenten im Sender wie auch Netzteile und Koppler. Der Bedarf an Raumklimatisierung im Senderraum wird signifikant reduziert, Hochleistungs-Klimaanlagen entfallen. Das spart enorm viel Platz und senkt den Energieverbrauch. Während Klimaanlagen mehrere Wartungen pro Jahr erfordern, benötigt das Kühlungssystem des R&S THR9 nur eine Wartung alle vier Jahre. Es umfasst zwei Pumpenmodule, die in aktiver Reserve betrieben werden, und einen Rückkühler mit zwei redundanten Lüftern. Die Senderkühlung ist damit höchst ausfallsicher.

Die Hochleistungssenderfamilie R&S THR9 und weitere Lösungen des Broadcast- und Media-Spezialisten sind auf der NAB in Las Vegas vom 22. bis 27. April 2017 am Stand SL1205 in der South Lower Hall zu sehen.

Name
Typ
Version
Datum
Größe
pdf zum Download
Typ
Press pictures
Version
-
Datum
25.04.2017
Größe
153 kB
Hochauflösendes Bild
Typ
Press pictures
Version
-
Datum
25.04.2017
Größe
1 MB

Rohde & Schwarz

Rohde & Schwarz ist ein führender Lösungsanbieter in den Geschäftsfeldern Messtechnik, Broadcast- und Medientechnik, Aerospace | Verteidigung | Sicherheit sowie Netzwerke und Cybersicherheit. Mit seinen innovativen Produkten der Kommunikations-, Informations- und Sicherheitstechnik unterstützt der Technologiekonzern professionelle Anwender aus Wirtschaft und hoheitlichem Sektor beim Aufbau einer sicheren und vernetzten Welt. Zum 30. Juni 2019 betrug die Zahl der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter 12.100. Der unabhängige Konzern erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2018/2019 (Juli bis Juni) einen Umsatz von 2,14 Milliarden Euro. Der Firmensitz ist München. Das internationale Geschäft wird in mehr als 70 Ländern über Tochterfirmen betrieben. In Asien und Amerika steuern regionale Hubs die Geschäfte.


R&S® ist eingetragenes Warenzeichen der Rohde & Schwarz GmbH & Co.KG.

Informationen anfordern

Haben Sie Fragen oder benötigen Sie weitere Informationen? Nutzen Sie hierzu einfach unser Kontaktformular und wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.

Ich möchte Informationen von Rohde & Schwarz erhalten per

Marketing-Einverständniserklärung

Was bedeutet das im Einzelnen?

Ich bin damit einverstanden, dass die ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG und die im Impressum dieser Website genannte, ROHDE & SCHWARZ zugehörige Gesellschaft oder Niederlassung, mich über den gewählten Kommunikationskanal (E-Mail oder Post) zu Marketing- und Werbezwecken kontaktiert (z.B. zur Übersendung von Informationen über Sonderangebote und Rabattaktionen), die in Zusammenhang mit Produkten und Lösungen aus den Bereichen Messtechnik, sichere Kommunikation, Monitoring and Network Testing, Rundfunk- und Medientechnik sowie Cybersicherheit stehen, aber nicht auf diese beschränkt sind.

Ihre Rechte

Diese Einverständniserklärung kann jederzeit durch Senden einer E-Mail, in deren Betreffzeile "Unsubscribe" steht, an news@rohde-schwarz.com, widerrufen werden. Darüber hinaus enthält jede von uns versandte E-Mail einen Link, durch den das Abbestellen zukünftiger Werbung per E-Mail möglich ist. Weitere Einzelheiten zur Verarbeitung personenbezogener Daten und zum Widerrufsverfahren finden sich in unserer Datenschutzerklärung..

Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet. Wir nehmen in Kürze Kontakt mit Ihnen auf.
An error is occurred, please try it again later.