Press releases

München 17.11.2021

Rohde & Schwarz erweitert seine tragbaren Allrounder-Spektrumanalysatoren um neue Frequenzbereiche

Neue Analysator-Grundmodelle für den tragbaren R&S FPL1000 machen jetzt die Spektrum- und Signalanalyse mit bis zu 26,5 GHz möglich. Die Geräte kombinieren die Funktionalität eines Tischgeräts mit der Leichtigkeit eines Handheld-Geräts und verfügen über intuitive Funktionen, die Hochleistungsmessungen unterwegs schnell und einfach machen.

Die neuen Analysator-Grundmodelle kombinieren die Funktionalität eines Tischgeräts mit der Leichtigkeit eines Handheld-Geräts. (Bild: Rohde & Schwarz)
Die neuen Analysator-Grundmodelle kombinieren die Funktionalität eines Tischgeräts mit der Leichtigkeit eines Handheld-Geräts. (Bild: Rohde & Schwarz)

Rohde & Schwarz hat seine beliebten Analysatoren der Serie R&S FPL1000 um neue Grundmodelle mit Messfrequenzen bis 26,5 GHz erweitert. Zu den bestehenden R&S FPL1000-Modellen sind zwei neue hinzugekommen, die einen Bereich von 5 kHz bis 14 GHz bzw. 26,5 GHz abdecken.

Mit dem R&S FPL1000 steht ein einziges Messgerät für allgemeine Anwendungen und verschiedene Arten von Messaufgaben zur Verfügung. Er kann Signale mit einer Bandbreite von 40 MHz analysieren und ist das einzige batteriebetriebene Gerät dieser Klasse, das über einen internen Generator bis 7,5 GHz verfügt. Der R&S FPL1000 ist das Allround-Gerät für spektrale Messungen, hochgenaue Leistungsmessungen mit Leistungsmessköpfen sowie für die Analyse analog und digital modulierter Signale. Schon in der Grundausstattung ermöglicht er schnelle und intuitive Messungen. Dies beinhaltet Spektrumanalyse mit Messfunktionen wie Kanalleistung, ACLR, Signal/Rausch-Verhältnis, Nebenaussendungen, Klirrfaktor, Intercept-Punkt dritter Ordnung und AM-Modulationstiefe. Zu den weiteren Funktionen gehören statistische ADP- und CCDF-Analysen sowie vielseitige Markerfunktionen.

Für die Analyse analog und digital modulierter Signale stehen ebenfalls Messanwendungen zur Verfügung. Die Option R&S FPL1-K7 verwandelt den R&S FPL1000 in einen analogen Modulationsanalysator für amplituden-, frequenz- und phasenmodulierte Signale. Der I/Q-Analysator des Grundgeräts unterstützt die Darstellung von Betrag und Phase von I und Q innerhalb der Analysebandbreite. Die I/Q-Daten können zur weiteren Analyse mit Drittanbieter-Software exportiert werden. Die Option EMI Application R&S FPL1-K54 unterstützt EMI-Messungen zur Diagnose von HF-Störungen. Mit der Option R&S FPL1-K70 Vektorsignalanalyse lassen sich auch digital modulierte Einträgersignale charakterisieren. Zusätzliche Optionen für die Multimodulationsanalyse und BER-Messung von PRBS-Daten sind verfügbar.

Die R&S FPL1000-Serie bietet eine zuverlässige HF-Leistung: Das typische Phasenrauschen liegt bei −108 dBc bei 10 kHz Offset (1-GHz-Träger), mit dem optionalen Vorverstärker ergibt sich eine Eigenrauschanzeige (DANL) von −163 dBm. Die Performance, Erschwinglichkeit und einfache Bedienbarkeit machen den R&S FPL1000 zum idealen Gerät für den Einsatz im Labor, bei der Überwachung von Satellitenbodenstationen und Kommunikationsverbindungen, in der Ausbildung, in Testhäusern, in der Produktion und beim Service.

Die R&S FPL1000 Spektrumanalysatoren mit erweitertem Frequenzbereich sind Teil des R&S Essentials Portfolio. Sie sind ab sofort bei Rohde & Schwarz und ausgewählten Vertriebspartnern erhältlich.

Ansprechpartner für Presse und Medien

Patrizia Muehlbauer
PR Manager Products & Standard Systems
(+49 89) 4129-13 818
press@rohde-schwarz.com

Mehr Informationen
Name
Typ
Version
Datum
Größe
Hochauflösendes Pressebild
Typ
Press pictures
Version
-
Datum
17.11.2021
Größe
3 MB

Rohde & Schwarz

Der Technologiekonzern Rohde & Schwarz zählt mit seinen führenden Lösungen aus den Bereichen Test & Measurement, Technology Systems sowie Networks & Cybersecurity zu den Wegbereitern einer sicheren und vernetzten Welt. Vor mehr als 85 Jahren gegründet, ist der Konzern für seine Kunden aus Wirtschaft und hoheitlichem Sektor ein verlässlicher Partner rund um den Globus. Zum 30. Juni 2021 betrug die weltweite Zahl der Mitarbeitenden rund 13.000. Der unabhängige Konzern erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2020/2021 (Juli bis Juni) einen Umsatz von 2,28 Milliarden Euro. Firmensitz ist München.


R&S® ist eingetragenes Warenzeichen der Firma Rohde & Schwarz GmbH & Co. KG.
Alle Pressemitteilungen sind im Internet unter www.presse.rohde-schwarz.de abrufbar.
Dort steht auch Bildmaterial zum Download bereit.

Related Solutions and Product Groups

Informationen anfordern

Haben Sie Fragen oder benötigen Sie weitere Informationen? Nutzen Sie hierzu einfach unser Kontaktformular und wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.

Ich möchte Informationen von Rohde & Schwarz erhalten per

Marketing-Einverständniserklärung

Was bedeutet das im Einzelnen?

Ich bin damit einverstanden, dass die ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG und die im Impressum dieser Website genannte, ROHDE & SCHWARZ zugehörige Gesellschaft oder Niederlassung, mich über den gewählten Kommunikationskanal (E-Mail oder Post) zu Marketing- und Werbezwecken kontaktiert (z.B. zur Übersendung von Informationen über Sonderangebote und Rabattaktionen), die in Zusammenhang mit Produkten und Lösungen aus den Bereichen Messtechnik, sichere Kommunikation, Monitoring and Network Testing, Rundfunk- und Medientechnik sowie Cybersicherheit stehen, aber nicht auf diese beschränkt sind.

Ihre Rechte

Diese Einverständniserklärung kann jederzeit durch Senden einer E-Mail, in deren Betreffzeile "Unsubscribe" steht, an news@rohde-schwarz.com, widerrufen werden. Darüber hinaus enthält jede von uns versandte E-Mail einen Link, durch den das Abbestellen zukünftiger Werbung per E-Mail möglich ist. Weitere Einzelheiten zur Verarbeitung personenbezogener Daten und zum Widerrufsverfahren finden sich in unserer Datenschutzerklärung..

Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet. Wir nehmen in Kürze Kontakt mit Ihnen auf.
An error is occurred, please try it again later.