5G & cellular

München 27.02.2017

Signal- und Spektrumanalysator R&S FSW von Rohde & Schwarz mit interner Analysebandbreite von 1,2 GHz für die 5G-Entwicklung

Für die Analyse von Breitbandsignalen beispielsweise bei 28 GHz und 39 GHz benötigen Entwickler von 5G-Mobilfunktechnologien Messgeräte mit entsprechend großer Bandbreite. Eine neue Hardwareoption für den High-End-Signal- und Spektrumanalysator R&S FSW bietet nun erstmals eine Analysebandbreite von 1,2 GHz mit internem Breitband-Digitalisierer.

FSW_46994_04e_smaller.jpg
Die interne Analysebandbreite bis 1,2 GHz steht für den R&S FSW mit Frequenzbereich bis 43,5 GHz und 50 GHz zur Verfügung.

Rohde & Schwarz erweitert mit der neuen Option R&S FSW-B1200 die interne Analysebandbreite seines High-End-Signal- und Spektrumanalysators R&S FSW auf 1,2 GHz. Mit dieser Testlösung können Anwender in Forschung und Entwicklung Breitbandsignale detailliert analysieren, ohne dass ein externer Digitalisierer als zusätzliches Gerät eingesetzt werden muss. Die Bandbreite von 1200 MHz ermöglicht Forschung und Entwicklung für die Mobilfunkstandards der nächsten Generation, insbesondere in den 28-GHz- und 39-GHz-Bändern für 5G. Sie ist zudem für die Charakterisierung von Breitbandverstärkern für 5G notwendig.

Zu den typischen Messanwendungen des R&S FSW-B1200 gehören die Demodulation von Breitband-OFDM- und digital modulierten Single-Carrier-Signalen. Große Bandbreiten sind ebenfalls erforderlich, wenn Linearisierung und Vorverzerrung von Verstärkern gemessen werden müssen. Dafür bietet ein Messaufbau bestehend aus einem R&S FSW mit der Option R&S FSW-B1200 und einem Vektorsignalgenerator R&S SMW200A branchenführende Performance und Bandbreite. Darüber hinaus ist das Setup einfach zu bedienen. Der R&S SMW200A unterstützt die Signalerzeugung bis 40 GHz mit Bandbreiten von bis zu 2 GHz.

Für Applikationen, die Analysebandbreiten oberhalb von 1,2 GHz verlangen, steht für den R&S FSW die Option R&S FSW-B2000 für bis zu 2 GHz zur Verfügung. Sie erfordert einen externen Digitalisierer.

Die Option R&S FSW-B1200 für die High-End-Signal- und Spektrumanalysatoren R&S FSW43 und R&S FSW50 mit Frequenzbereichen bis 43,5 GHz bzw. 50 GHz ist ab sofort bei Rohde & Schwarz erhältlich.

Name
Typ
Version
Datum
Größe
Pressefoto zum Downloaden
Typ
Press pictures
Version
-
Datum
27.02.2017
Größe
1 MB

Rohde & Schwarz

Rohde & Schwarz ist ein führender Lösungsanbieter in den Geschäftsfeldern Messtechnik, Broadcast- und Medientechnik, Aerospace | Verteidigung | Sicherheit sowie Netzwerke und Cybersicherheit. Mit seinen innovativen Produkten der Kommunikations-, Informations- und Sicherheitstechnik unterstützt der Technologiekonzern professionelle Anwender aus Wirtschaft und hoheitlichem Sektor beim Aufbau einer sicheren und vernetzten Welt. Zum 30. Juni 2019 betrug die Zahl der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter 12.100. Der unabhängige Konzern erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2018/2019 (Juli bis Juni) einen Umsatz von 2,14 Milliarden Euro. Der Firmensitz ist München. Das internationale Geschäft wird in mehr als 70 Ländern über Tochterfirmen betrieben. In Asien und Amerika steuern regionale Hubs die Geschäfte.


R&S® ist eingetragenes Warenzeichen der Rohde & Schwarz GmbH & Co.KG.

Related Solutions and Product Groups

Informationen anfordern

Sie haben Fragen oder benötigen weitere Informationen? Nutzen Sie hierzu einfach unser Kontaktformular und wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.

Marketing-Einverständniserklärung

Ich möchte Informationen von Rohde & Schwarz erhalten per

Was bedeutet das im Einzelnen?

Ich bin damit einverstanden, dass die ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG und die im Impressum dieser Website genannte, ROHDE & SCHWARZ zugehörige Gesellschaft oder Niederlassung, mich über den gewählten Kommunikationskanal (E-Mail oder Post) zu Marketing- und Werbezwecken kontaktiert (z.B. zur Übersendung von Informationen über Sonderangebote und Rabattaktionen), die in Zusammenhang mit Produkten und Lösungen aus den Bereichen Messtechnik, sichere Kommunikation, Monitoring and Network Testing, Rundfunk- und Medientechnik sowie Cybersicherheit stehen, aber nicht auf diese beschränkt sind.

Ihre Rechte

Diese Einverständniserklärung kann jederzeit durch Senden einer E-Mail, in deren Betreffzeile "Unsubscribe" steht, an news@rohde-schwarz.com, widerrufen werden. Darüber hinaus enthält jede von uns versandte E-Mail einen Link, durch den das Abbestellen zukünftiger Werbung per E-Mail möglich ist. Weitere Einzelheiten zur Verarbeitung personenbezogener Daten und zum Widerrufsverfahren finden sich in unserer Datenschutzerklärung..

Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet. Wir nehmen in Kürze Kontakt mit Ihnen auf.
Leider ist bei der Übermittlung der Daten ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt erneut.