Ausbildung

Ausbildung

Seit 50 Jahren #LernaBeimRohde

Unsere Auszubildenden werden schnell in aktuelle Kundenprojekte und in Entwicklungs- oder Produktionsprozesse von Rohde & Schwarz eingebunden. Gelernt wird dabei von Anfang an so, dass immer ein direkter Bezug zu den Aufgaben und Abläufen im Haus besteht. Ganz nach unserem Grundsatz: So viel praktischer Einsatz wie möglich! Auf diese Weise bist du bald so weit, selbstständig Aufgaben und Projekte zu bearbeiten. Denn die beste Ausbildung ist schließlich die, in der du vergisst, dass du dich in der Ausbildung befindest.

Unser Ausbildungsangebot (m/w/d) am Standort Teisnach:

  • Elektroniker für Geräte und Systeme
  • IndustriemechanikerFeingerätebau
  • Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung
  • Verfahrensmechaniker für Kunststoff und Kautschuktechnik
  • Verfahrensmechaniker für Beschichtungstechnik
  • Oberflächenbeschichter
  • IT-Systemelektroniker
  • Industriekaufleute
  • Medientechnologe Druck
  • Fachkraft für Lagerlogistik

Schülern (m/w/d) ab der 8. Klasse bieten wir außerdem ein fünftägiges Betriebspraktikum an.

Besuche unsere neue Karriereseite und erfahre dort alles, was du für deine berufliche Zukunft bei Rohde & Schwarz wissen musst. Informiere dich über unsere interessanten Ausbildungsplätze, wie du dich am besten bei uns bewirbst und welche Perspektiven wir dir bieten.

Ausbildungsberuf Fachkraft für Lagerlogistik
#LernaBeimRohde als Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d)
Ausbildungsberuf Oberflächenbeschichter/in
#LernaBeimRohde als Oberflächenbeschichter (m/w/d)

Ausbildung bei Rohde & Schwarz

Lukas Wagner

„An meiner Ausbildung bei Rohde & Schwarz gefällt mir die abwechslungsreiche Arbeit im modernen Ausbildungszentrum und die Bedienung der CNC-Maschinen. Toll finde ich die Angebote zum Teambuilding, wie zum Beispiel die Aktivtage.“

Lukas Wagner, Auszubildender zum Industriemechaniker für Feingerätbau

Sabrina Kramhöller

"Bei Rohde & Schwarz habe ich von Anfang an ein Gefühl der Zugehörigkeit vermittelt bekommen. Mich freut es, täglich neue berufliche Herausforderungen zu meistern und damit einen Teil zum Erfolg des Unternehmens beitragen zu können."

Sabrina Kramhöller, Auszubildende zur Industriekauffrau

Lukas Fischl

"Spannend ist für mich, täglich neue Fertigungs- und Prüfverfahren kennenzulernen. Der Zusammenhalt unter uns Azubis ist super und die älteren Kollegen stehen mir mit Rat und Tat bei Fragen zur Seite."

Lukas Fischl, Auszubildender zum Elektroniker für Geräte und Systeme

Annalena König

"Ich finde es super, dass ich bereits nach wenigen Monaten meiner Ausbildung viele Abteilungen im Werk Teisnach kennengelernt habe. Dadurch lerne ich sehr viel. Mir macht meine Ausbildung richtig Spaß."

Annalena König, Auszubildene zur Verfahrensmechanikerin für Kunststoff- und Kautschuktechnik

Ihre Karriere