VS-NfD-Arbeitsplatz

VS-NfD-Arbeitsplatz

Absicherung von Endgeräten zur Verschlusssache-Bearbeitung

Werden Verschlusssachen mit IT-Systemen verarbeitet, wird Cybersecurity unmittelbar relevant. Behörden müssen je nach Geheimhaltungsgrad Schutzmaßnahmen ergreifen, um die Verfügbarkeit, Integrität und Vertraulichkeit der Verschlusssachen zu gewährleisten. Hierzu zählen technische und organisatorische Maßnahmen wie eine Zugangs- und Zugriffskontrolle, das Löschen und Vernichten von Daten und die Datensicherung.

Mit unseren in Deutschland entwickelten und vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) für die Geheimhaltungsstufe VS-NfD zugelassenen Cybersecurity-Softwareprodukten ermöglichen wir öffentlichen Institutionen und Privatunternehmen, Arbeitsplätze so abzusichern, dass VS-NfD-eingestufte Informationen gespeichert und bearbeitet werden können.

Unsere Lösungen für sicheres mobiles und stationäres Arbeiten wurden mit besonderem Augenmerk auf Benutzerfreundlichkeit und Administrierbarkeit entwickelt, und erlauben hohe Flexibilität bei der Auswahl der Endgeräte.

Wir sind der Überzeugung, dass Sicherheit unabhängig vom Betriebssystem gewährleistet sein sollte. Daher verfolgen wir einen konsequenten Zero-Trust-to-Windows-Ansatz. Potenzielle Angriffe auf das Betriebssystem laufen somit ins Leere, und die Nutzer müssen nicht potenziell unsicheren Komponenten vertrauen. Alle Komponenten der Sicherheitsarchitektur stammen aus vertrauenswürdiger Quelle und können durch das BSI auf Quellcode-Ebene auditiert werden, sodass die digitale Souveränität der Nutzer gewährleistet ist.

Vertiefende Informationen zu VS-NfD-Arbeitsplätzen

Sicheres Surfen in Behörden

Case Study: Sicheres Surfen in Behörden

Jetzt herunterladen

Hochleistungs-VPN sorgt global für Sicherheit

Case Study: Hochleistungs-VPN sorgt global für Sicherheit

Jetzt herunterladen

Case Study: Sicherheit als polizeiliche Kernkompetenz

Case Study: Sicherheit als polizeiliche Kernkompetenz

Jetzt herunterladen

White Paper: Browser als Einfallstor für Cyberangriffe

White Paper: Browser als Einfallstor für Cyberangriffe

Jetzt herunterladen

Ihr monatliches Cybersecurity-Update

Ihr monatliches Cybersecurity-Update

Informationen anfordern

Haben Sie Fragen oder benötigen Sie weitere Informationen? Nutzen Sie hierzu einfach unser Kontaktformular und wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.

Marketing-Einverständniserklärung

Ich möchte Informationen von Rohde & Schwarz erhalten per

Was bedeutet das im Einzelnen?

Ich bin damit einverstanden, dass die ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG und die im Impressum dieser Website genannte, ROHDE & SCHWARZ zugehörige Gesellschaft oder Niederlassung, mich über den gewählten Kommunikationskanal (E-Mail oder Post) zu Marketing- und Werbezwecken kontaktiert (z.B. zur Übersendung von Informationen über Sonderangebote und Rabattaktionen), die in Zusammenhang mit Produkten und Lösungen aus den Bereichen Messtechnik, sichere Kommunikation, Monitoring and Network Testing, Rundfunk- und Medientechnik sowie Cybersicherheit stehen, aber nicht auf diese beschränkt sind.

Ihre Rechte

Diese Einverständniserklärung kann jederzeit durch Senden einer E-Mail, in deren Betreffzeile "Unsubscribe" steht, an news@rohde-schwarz.com, widerrufen werden. Darüber hinaus enthält jede von uns versandte E-Mail einen Link, durch den das Abbestellen zukünftiger Werbung per E-Mail möglich ist. Weitere Einzelheiten zur Verarbeitung personenbezogener Daten und zum Widerrufsverfahren finden sich in unserer Datenschutzerklärung..

Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet. Wir nehmen in Kürze Kontakt mit Ihnen auf.
An error is occurred, please try it again later.