Applikationsbeschreibungen und White Paper für GSM / GPRS / EDGE Evolution / VAMOS

  • Der R&S®SMW200A Vektorsignalgenerator ermöglicht in Verbindung mit dem R&S®FSW Signal- und Spektrumanalysator schnelle und einfache Prüfungen von Leistungsverstärkern – einschließlich Envelope Tracking und digitaler Vorverzerrung –, sodass komplexe Testaufbauten überflüssig werden.

  • Diese Application Note stellt ein Anwendungsprogramm für die Pegeleinstellung, Test-Automatisierung und Auswertung mit PESQ, POLQA und Verzögerungsmessungen mit dem Audio-Analysator R&S®UPV oder R&S®UPV66 bereit.

  • Erste integrierte Daten-End-to-End-Lösung mit IP-Analyse und Protokollstatistik ermöglicht detaillierte Analyse von Apps.

  • Diese Application Note stellt die Multistandard-Funkanalysator-Funktion des R&S®FSW vor und zeigt, wie er die Messungen an Multistandard-Funk-Sendern durchführt. Sie zeigt Interaktionen, die durch die Koexistenz von Signalen unterschiedlicher Mobilfunkstandards verursacht werden und lokalisiert die Grundursache. Mit einem Beispiel einers Basisstations-Signals, das aus drei Funkzugangstechnologien besteht (GSM/WCDMA/LTE FDD) zeigt sie, wie einfach Interaktionen gefunden werden können. Der R&S®FSW ist mit seiner Kombination einer großen Bandbreite und des vielseitigen Multi-Standard-Funkanalysators in einem Messgerät das ideale Werkzeug für Fehlerbeseitigungs-Aufgaben.

  • 3GPP Release 9 Technische Spezifikation (TS) 37.141 behandelt Multistandard-Funk-Basisstations-Konformitäts-Tests. Multistandard-Funk umfasst vier Standards der Mobilkommunikation: GSM, WCDMA, TD-SCDMA und LTE. Diese Application Note stellt das Konzept von Multistandard-Funk-Basisstationen, sowie Lösungen für Sender- und Empfängertests auf der Grundlage von R&S®Signalgeneratoren und R&S®Signal- und Spektrumanalysatoren vor.

  • Kurze Messzeit sowie höchste Präzision und Reproduzierbarkeit der Ergebnisse sind maßgeblich für ein effizientes Testen von Leistungsverstärkern für Mobiltelefone. Leistungsmesser R&S®NRP, Signalgenerator R&S®SMIQ, Spektrumanalysatoren R&S®FSP/FSU/FSQ und Netzteil R&S®NGMO2 bieten optimale Eigenschaften, wie beispielsweise höchste Präzision, schnelle Einschwinggeschwindigkeit und kurze Messzeiten im programmierten Modus. Diese Application Note konzentriert sich auf das Testen von mobilen GSM/EDGE-Leistungsverstärkern und zeigt typische Testeinrichtungen und Programmierbeispiele für den Signalgenerator R&S®SMIQ und den Spektrumanalysator R&S®FSP/FSU/FSQ, Vergleichswerte und reproduzierbare Ergebnisse.

  • Die bisherigen Mobilgeräte-Testmethoden konnten die Qualität von datenreduzierten Sprachsignalen mit unterschiedlich codierten und decodierten Signalen nicht auswerten. PESQ (Perceptual Evaluation of Speech Quality) bietet die Lösung für dieses Messproblem. GSM PESQ ist ein Add-on-Tool für CMUgo für die automatische PESQ-Messung für GSM-Mobiltelefone gemäß Empfehlung ITU-T P.862.1 mit auswählbaren Fading-Profilen, Frequenzsprungsequenzen und variablem AWGN (Additional White Gaussian Noise).

  • Der R&S®CMW500 und R&S®SMBV100A sind das perfekte Team zum Testen Ihrer eCall- und ERA-Glonass-Mobilfunkmodems und GNSS-Empfänger im Labor.

  • Vorhandene GSM-Mobilkommunikationssysteme verfügen über das Potential, die Sprachkapazität zu verdoppeln, indem die VAMOS-Eigenschaft (“Voice services over Adaptive Multi-user channels on One Slot”) hinzugefügt wird, wie in den 3rd Generation Partnership Project (3GPP) GSM/EDGE Radio Access Network (GERAN) Release 9 Spezifikaionen spezifiziert. Diese Application Note beschreibt die VAMOS-Eigenschaft detailliert aus der Perspektive der Luftschnittstelle und veranschaulicht insbesondere die durch Rohde & Schwarz Messgeräte angebotene VAMOS-Testlösung.

  • GPRS (General Packet Radio Service) und EDGE (Enhanced Data Rates for GSM Evolution) bieten Datenkapazitäten in umfangreiche ingesetzten 2G-Netzen, die Spitzen- und mittlere Datenraten von 384kbps, bzw. 200kbps erreichen. In 3GPP Release 7 wurden im Kontext von EDGE Evolution weitere Verbesserungen von GPRS/EDGE spezifiziert. Diese Application Note stellt wichtige Merkmale von EDGE Evolution vor und umreißt die Änderungen der Funkschnittstelle.

  • Diese Application Note beschreibt, wie GSM-Signale für weitreichende Receiver-Tests unter Fading-Bedingungen für GSM/GPRS/Edge generiert werden. Für die Testeinrichtung sind ein R&S®CMU Funkkommunikationstester mit IQ-IF-Schnittstellenoption CMU-B17 und ein R&S®SMIQ Vektorsignalgenerator oder Basisband-Fading-Simulator ABFS für die Generierung von GSM erforderlich. Das in dieser Application Note enthaltene Programm GSMFadLevCor führt eine halbautomatische Pegelkorrektur für die Leistungsversorgung des Prüflings (DUT) durch.

  • Neben statischen Tests fordern moderne Mobilkommunikations-Standards auch Messungen unter Fading-Bedingungen, manchmal mit zusätzlichem weißem Gaußschem Rauschen (Additional White Gaussian Noise, AWGN). Rohde & Schwarz unterstützt diese Tests mit der Kombination von R&S®CMU200 Funkkommunikations-Tester und R&S®SMU200A oder R&S®AMU200A Vektor / Basisband-Signalgenerator und Fading-Simulator. Durch Anwenden von Fading und Rauschen wird der Crest-Faktor eines Signals immer beträchtlich erhöht. Somit wird durch automatische Pfad-Dämpfung im R&S®Basisband-Fader verhindert, dass neue Signalspitzen bei I/Q-Vollausschlag abgeschnitten werden. Jede zusätzliche Dämpfung im Basisband bewirkt jedoch, dass der HF-Ausgang unter seinen beabsichtigten Pegel fällt. Diese Application Note zeigt, wie ein genauer HF-Ausgangspegel erzielt wird, indem die I/Q-Dämpfung kompensiert wird - ohne den Testaufbau zu ändern oder zusätzliche Messgeräte zu benutzen.

  • R&S®NRPView wurde durch die Software Power Viewer Plus ersetzt, die zusammen mit der Software R&S®NRP Toolkit geliefert wird. Benutzen Sie bitte den unten angegebenen Link, um R&S®NRP Toolkit herunterzuladen.

    NRP-Toolkits

  • Diese Application Note beschreibt, wie Messungen für Mobiltelefone in Übereinstimmung mit dem GSM-Standard unter Verwendung des R&S®CMU200 getestet und ausgeführt werden, entweder unter Verwendung des Programms CMUgo für die Fernbedienung oder im manuellen Betrieb.

  • Polare Modulation ist ein Verfahren, bei dem eine digitale Modulation als Kombination von Phasen- und Amplitudenmodulation realisiert wird, statt einen I/Q-Modulator zu verwenden. Dieses Verfahren wird in der Mobilkommunikation immer wichtiger. Diese Application Note zeigt, wie eine polare Modulation mit einem R&S®SMU200A Vektorsignalgenerator erzeugt werden kann.

  • Die Drive Test-Lösung von Rohde & Schwarz ermöglicht einen komfortablen Datenexport zur Visualisierung Ihrer Funknetz-Performance in Google Earth.

Weitere Informationen über GSM/GPRS/EDGE Evolution/VAMOS

Vielen Dank!

Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet!

Wir nehmen in Kürze Kontakt mit Ihnen auf.

Ihr Rohde & Schwarz -Team

Kontaktformular

Geben Sie bitte Ihre Anfrage ein.

Teilen Sie uns bitte mit, wie wir Sie ansprechen sollen.
Kontaktdaten

Geben Sie bitte Ihren Vornamen ein.

Geben Sie bitte eine gültige E-Mailadresse ein.

Geben Sie bitte Ihren Firmennamen ein.

Geben Sie bitte Ihre Postleitzahl ein.

Geben Sie bitte Ihren Namen ein.

Geben Sie bitte Ihre Telefonnummer ein.

Wählen Sie bitte Ihr Land aus.

Geben Sie bitte Ihre Stadt ein.

Geben Sie bitte Ihren Straßennamen ein.

Geben Sie bitte Ihre Nummer ein.

(z.B. zweiter Stock, Rückgebäude)

Wenn ich keine weiteren Informationen per E-Mail, Brief oder Telefon erhalten will, kann ich die Nutzung meiner Daten zu Werbungszwecken beenden, indem ich eine Nachricht an campaigns@rohde-schwarz.com sende, die meine E-Mail-Adresse und Telefonnummer enthält.

Die Verarbeitung aller persönlichen Daten erfolgt immer in Übereinstimmung mit der Rohde & Schwarz-Datenschutzerklärung.

Security Response-Code
show captcha

Die Eingabe war nicht korrekt.
*Pflichtfeld
Vielen Dank!

Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet!

Wir nehmen in Kürze Kontakt mit Ihnen auf.

Ihr Rohde & Schwarz -Team

Informationen anfordern
Thema: GSM/EGPRS/EDGE Evolution/VAMOS

Geben Sie bitte Ihre Anfrage ein.
Kontaktdaten

Teilen Sie uns bitte mit, wie wir Sie ansprechen sollen.

Geben Sie bitte Ihren Vornamen ein.

Geben Sie bitte eine gültige E-Mailadresse ein.

Geben Sie bitte Ihren Firmennamen ein.

Geben Sie bitte Ihre Postleitzahl ein.

Geben Sie bitte Ihren Namen ein.

Geben Sie bitte Ihre Telefonnummer ein.

Wählen Sie bitte Ihr Land aus.

Geben Sie bitte Ihre Stadt ein.

Geben Sie bitte Ihren Straßennamen ein.

Geben Sie bitte Ihre Nummer ein.

(z.B. zweiter Stock, Rückgebäude)
Zusätzliche Informationen


Security Response-Code
show captcha

Die Eingabe war nicht korrekt.
*Pflichtfeld
Vielen Dank!

Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet!

Wir nehmen in Kürze Kontakt mit Ihnen auf.

Ihr Rohde & Schwarz -Team

Feedback
Teilen Sie uns Ihre Meinung mit
Teilen Sie uns bitte das entsprechende Thema mit.

Geben Sie bitte Ihre Anfrage ein.
Kontaktdaten

Geben Sie bitte Ihren Vornamen ein.

Geben Sie bitte eine gültige E-Mailadresse ein.

Geben Sie bitte Ihren Namen ein.
Security Response-Code
show captcha

Die Eingabe war nicht korrekt.
*Pflichtfeld
International Website