R&S®MR6000A Flugfunkgeräte für A400M Transportflugzeug

Transportflugzeug für verschiedenste Einsatzzwecke

Im Frühjahr 2003 hat die europäische Verteidigungsagentur OCCAR (Organisation Conjointe de Coopération en matière d‘Armement, Gemeinsame Organisation für Rüstungskooperation) eine Bestellung bei Airbus Military S.L. als Generalunternehmer aufgegeben, um insgesamt 180 Transportflugzeuge vom Typ A400M zu liefern. Die beteiligten Nationen sind Deutschland (60 Einheiten), Frankreich (50), Spanien (27), Großbritannien (25), Türkei (10), Belgien (7) und Luxemburg (1).

Das Transportflugzeug A400M ist ein viermotoriger, in der Luft betankbarer Schulterdecker mit Propellerantrieb. Es kann Hubschrauber (z. B. Tiger oder NH90) oder mehr als 100 Soldaten mit voller Ausrüstung transportieren. Das Flugzeug kann für Flüge in geringer Höhe über mittlere Distanzen und zum Absetzen von Fracht oder Fallschirmspringern eingesetzt werden. Mit der richtigen Ausrüstung eignet es sich ebenfalls als Tank- oder als Ambulanzflugzeug.

Moderne Kommunikationstechnologie

Das Transportflugzeug muss in der Lage sein, im internationalen Luftraum unter allen Einsatzbedingungen zu operieren. Daher ist es mit modernsten Geräten für die Navigation und Kommunikation ausgestattet. Rohde & Schwarz hat sich beim VHF/UHF-Kommunikationssystem gegen internationale Wettbewerber durchgesetzt und erhielt den Auftrag für seine R&S®MR6000A Flugfunkgeräte. Dabei handelt es sich um softwarebasierte Funkgeräte der neuesten Generation, die durch Software-Downloads einfach mit neuen Funktionalitäten erweitert werden können. Aufgrund des hochflexiblen Softwarekonzepts können die Funkgeräte während der gesamten Lebensdauer an Bord des A400M an wechselnde Anforderungen angepasst werden. Sie verwenden äußerst moderne Kommunikationsverfahren wie beispielsweise das digitale SATURN (Second Generation of Antijam Tactical UHF Radio for NATO) und das weitverbreitete, analoge HAVE QUICK und bieten somit Schutz gegen Störsender.

Beide Signalformen wurden auf Basis von NATO-Vereinbarungen (STANAG 4372 und 4246) standardisiert. Damit wird die volle Interoperabilität mit Systemen gewährleistet, die bei der NATO im Einsatz sind. Zusätzlich zur Verwendung dieser Verfahren zur Übertragungssicherheit (TRANSEC) wird die Sicherheit nochmals mit Mitteln einer Hardware-Verschlüsselungskomponente (COMSEC) gesteigert. Diese Kombination ist aktuell auf dem Markt einzigartig und bietet den maximal möglichen Schutz gegen Störungen und Abhören.

Die Funkgeräte weisen eine hohe mechanische Widerstandsfähigkeit gegen Vibration, Beschleunigung und Erschütterung auf. Mit ihren Leistungsdaten übertreffen sie sogar die in den militärischen Standards definierten Anforderungen (z. B. MILSTD-810). Sie erfüllen ebenfalls die speziellen Anforderungen in Bezug auf die elektromagnetische Verträglichkeit (z. B. MIL-STD-461/462).

Die R&S®MR6000A Funkgeräte bieten im Betrieb viele herausragende Eigenschaften (siehe Kasten). Sie bestehen aus hochintegrierten Modulen mit der Fähigkeit zum Selbsttest (BIT). Dadurch lässt sich auf kostengünstiges, standardisiertes Reparaturwerkzeug zurückgreifen. Ein erneuter Hardware-Abgleich ist nicht erforderlich, und die Kosten für die Lagerhaltung von Ersatzteilen können niedrig gehalten werden. Mit automatischen Testroutinen können die Benutzer Fehler selbst suchen und korrigieren.

EADS CASA (im Auftrag von Airbus Military S.L.) hat mit Rohde & Schwarz im Januar 2005 einen Vertrag über die Lieferung von Funkgeräten für das A400M-Programm unterzeichnet. Jedes Flugzeug wird mit vier Funkgeräten bestückt. Es werden weitere Exportaufträge für zusätzliche Flugzeuge erwartet.

Vielen Dank!

Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet!

Wir nehmen in Kürze Kontakt mit Ihnen auf.

Ihr Rohde & Schwarz -Team

Informationen anfordern
Thema: Flugfunklösungen

Geben Sie bitte Ihre Anfrage ein.
Kontaktdaten

Teilen Sie uns bitte mit, wie wir Sie ansprechen sollen.

Geben Sie bitte Ihren Vornamen ein.

Geben Sie bitte eine gültige E-Mailadresse ein.

Geben Sie bitte Ihren Firmennamen ein.

Geben Sie bitte Ihre Postleitzahl ein.

Geben Sie bitte Ihren Namen ein.

Geben Sie bitte Ihre Telefonnummer ein.

Wählen Sie bitte Ihr Land aus.

Geben Sie bitte Ihre Stadt ein.

Geben Sie bitte Ihren Straßennamen ein.

Geben Sie bitte Ihre Nummer ein.

(z.B. zweiter Stock, Rückgebäude)
Zusätzliche Informationen


Security Response-Code
show captcha

Die Eingabe war nicht korrekt.
*Pflichtfeld
Vielen Dank!

Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet!

Wir nehmen in Kürze Kontakt mit Ihnen auf.

Ihr Rohde & Schwarz -Team

Feedback
Teilen Sie uns Ihre Meinung mit
Teilen Sie uns bitte das entsprechende Thema mit.

Geben Sie bitte Ihre Anfrage ein.
Kontaktdaten

Geben Sie bitte Ihren Vornamen ein.

Geben Sie bitte eine gültige E-Mailadresse ein.

Geben Sie bitte Ihren Namen ein.
Security Response-Code
show captcha

Die Eingabe war nicht korrekt.
Do not enter data in this field
*Pflichtfeld
International Website