Voice over LTE – Ansätze, Implementierung und Testlösungen

LTE-Webinar von Rohde & Schwarz vom 11. Mai 2011

Die Paketvermittlungsarchitektur von LTE unterstützt keine leitungsvermittelten Sprachanrufe, wie sie in 2G/3G-Netzwerken verwendet werden. Die Einführung kommerzieller LTE-Netzwerke läuft seit Ende 2009, und man braucht eine Lösung, um eine vollständige Interoperabilität und global verfügbare Sprachdienste sicherzustellen. In den letzten Jahren wurden verschiedene Ansätze diskutiert, Sprachdienste in LTE zu unterstützen.

Dieses Webinar bietet Informationen über relevante Lösungen, wie beispielsweise die gleichzeitige Übertragung von Sprache/Daten mit zwei Funkgeräten (SV LTE), Voice over LTE (VoLTE) unter Verwendung von IMS und leitungsvermitteltes Fallback (CSFB) auf vorhandene 2G/3G-Technologien. Es erklärt verfügbare Testlösungen für die Überprüfung des Endgeräteverhaltens im Labor wie im Feldversuch.

Video abspielen
Vielen Dank!

Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet!

Wir nehmen in Kürze Kontakt mit Ihnen auf.

Ihr Rohde & Schwarz -Team

Informationen anfordern
Thema: LTE/LTE-Advanced

Geben Sie bitte Ihre Anfrage ein.
Kontaktdaten

Teilen Sie uns bitte mit, wie wir Sie ansprechen sollen.

Geben Sie bitte Ihren Vornamen ein.

Geben Sie bitte eine gültige E-Mailadresse ein.

Geben Sie bitte Ihren Firmennamen ein.

Geben Sie bitte Ihre Postleitzahl ein.

Geben Sie bitte Ihren Namen ein.

Geben Sie bitte Ihre Telefonnummer ein.

Wählen Sie bitte Ihr Land aus.

Geben Sie bitte Ihre Stadt ein.

Geben Sie bitte Ihren Straßennamen ein.

Geben Sie bitte Ihre Nummer ein.

(z.B. zweiter Stock, Rückgebäude)
Zusätzliche Informationen


Marketing-Einverständniserklärung
Security Response-Code
show captcha

Die Eingabe war nicht korrekt.
*Pflichtfeld

Verwandte Produkte
International Website