Wireless Gigabit – IEEE 802.11ad

Die 60 GHz Übertragungstechnologie ist ein recht neues Übertragungstechnologie-Konzept, das das Ziel hat, die 7 GHz Bandbreite auszunutzen, die im unlizenzierten 60-GHz-Band zur Verfügung steht. Besondere Eigenschaften dieser Technologie haben für ein spezielles Interesse in der Industrie gesorgt. Der Hauptvorteil dieser Hochfrequenzbereichs-Technologie ist, dass sie Anwendungen mit hohen Datenraten über kurze Entfernungen ermöglicht, wie z.B. Datenübertragung und die Übertragung von unkomprimierten Audio- und Video-(A/V)-Signalen. Datenraten von mehr als 1 Gbit/s über bis zu 10 Meter sind möglich.

Diese hohen Datenraten können wegen des kontinuierlichen Spektrums und einer weniger leistungsbeschränkten Bandbreite, die im 60-GHz-Band verfügbar ist, erreicht werden. Außerdem ermöglicht die hohe Streckendämpfung einen größeren Frequenzwiederverwendungsfaktor pro Innenraum. Darüber hinaus ermöglichen es die Millimeter-Wellenlängen, sehr kleine Funkgeräte mit mehreren Antennen zu entwickeln, die Strahlformung und Strahlsteuerung ermöglichen, was die Kanalkapazität erhöht und auch NLOS-Kommunikation unterstützt.

Die Wireless Gigabit Alliance (WiGig) hat Ende 2009 eine erste Version ihrer neuen Spezifikation erstellt. Anschließend hat WiGig mit der IEEE 802.11ad-Gruppe zusammengearbeitet, um eine Ergänzung der bekannten IEEE 802.11 WLAN-Spezifikation zu erstellen, sodass WLAN auch im 60-GHz-Band betrieben werden kann. Diese Ergänzung wurde 2012 fertiggestellt.

Forum Status Max. Übertragungsgeschwindigkeit Anmerkungen
IEEE 802.11ad PAR genehmigt, veröffentlicht: Dez. 2012 > 6,8 Gbit/s
  • WLAN im 60-GHz-Band
  • Schnelle Sitzungsübergabe zwischen 60 GHz und 2,4 GHz/5 GHz
Wireless Gigabit Alliance (WiGig) Allgemeine
Standardisierung mit
IEEE 802.11ad
 
  • Globales drahtloses Ökosystem aus austauschbaren, hochleistungsfähigen Geräten (CE, PC, IC, tragbar)
  • Multi-Gigabit-Drahtlosgeschwindigkeit im 60-GHz-Band

Ressourcen für Wireless Gigabit – IEEE 802.11ad

Ausgewählte Produkte für Wireless Gigabit – IEEE 802.11ad

Rohde & Schwarz bietet eine einzigartige und umfassende Palette mit Testlösungen für einen breiten Frequenzbereich von bis zu 67 GHz auf einem einzigen Koaxialeingang. Damit eignen sich diese Testlösungen bestens für die 60-GHz-Band-Technologie.

Featured Products for IEEE 802.11 ac PHY Tests

  • R&S®FSW Signal- und Spektrumanalysator
    • Der erste Spektrumanalysator mit einem direkten Frequenzbereich von 2 Hz bis 67 GHz und Grundwellenmischung
    • Messungen bis zu 67 GHz – innerhalb der Überlastgrenze bis zu 70 GHz – sind ohne Verwendung komplexer Messaufbauten mit externen Oberwellenmischern möglich
    • Grundrauschen bei 60 GHz:
      Keine Vorverstärkung: typ. – 129 dBm
      Mit Vorverstärkung: typ. - 152 dBm
    • Vereinfachte Testmessaufbauten mit nur einem Anschluss, eine verbesserte Pegelmessungenauigkeit und eine eindeutige Frequenzanzeige ohne den Spiegel- und Mehrfachempfang, wie man ihn von externen Oberwellenmischern kennt
    • Analysebandbreite bis zu 320 MHz/500 MHz/2 GHz
    • Echtzeitoption mit 160 MHz Bandbreite
  • R&S®ZVA Vector Network Analyzers
    • Direktmessung bis zu 67 GHz mit einem Überlastbereich bis zu 70 GHz – insbesondere geeignet für die Hersteller von HF-Geräten
    • Erster und bisher einziger 4-Anschluss-Vektornetzwerkanalysator mit vier Signalquellen bis zu 67 GHz für die Messung von Geräten mit vier Anschlüssen oder abgestimmten Geräten
    • Die vier Quellen können unabhängig verwendet werden, was wichtig für Intermodulationstests und Systemanwendungen ist
    • Der R&S®ZVA80/110 erweitert den Frequenzbereich weiter, mit einem stetigen Wobbelbetrieb von 10 MHz bis 80 GHz bzw. 110 GHz, was wichtig für eine Charakterisierung von Geräten auf dem Wafer ist
  • R&S®ZVA-Z Millimeter-Wave Converters
    • Frequenzbereichserweiterung der Netzwerkanalysatoren bis zu 500 GHz
  • R&S®NRP-Z58 Thermal Power Sensor
    • Präzise und stetige Effektivleistungsmessungen in einem Frequenzbereich von DC bis zu 110 GHz
    • Schnell, präzise und USB-fähig
  • R&S®SMZ Frequency Multiplier
    • Die von den Signalgeneratoren von Rohde & Schwarz erzeugten Signale werden in Frequenzbereiche von 50 GHz bis 110 GHz umgewandelt
    • Einfaches Handling und präzise, einstellbare Ausgangspegel
    • Optional sind Dämpfungsglieder im selben Gehäuse installiert
  • R&S®SMF100A Microwave Signal Generator
    • Automatische Erkennung, Integration und volle Kontrolle über den R&S®SMZ per USB, sodass er sich wie eine einzige Einheit verhält
    • Frequenz und Zielpegel am Ausgang des R&S®SMZ werden direkt in den R&S®SMF100A eingespeist, womit sich der Messaufbau und der Betrieb maßgeblich vereinfachen
    • Eine zusätzliche Kalibrierung ist nicht notwendig, was vor allem für Messungen bei unterschiedlichen Frequenzen notwendig ist
Vielen Dank!

Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet!

Wir nehmen in Kürze Kontakt mit Ihnen auf.

Ihr Rohde & Schwarz -Team

Informationen anfordern
Thema: WLAN/Wi-Fi

Geben Sie bitte Ihre Anfrage ein.
Kontaktdaten

Teilen Sie uns bitte mit, wie wir Sie ansprechen sollen.

Geben Sie bitte Ihren Vornamen ein.

Geben Sie bitte eine gültige E-Mailadresse ein.

Geben Sie bitte Ihren Firmennamen ein.

Geben Sie bitte Ihre Postleitzahl ein.

Geben Sie bitte Ihren Namen ein.

Geben Sie bitte Ihre Telefonnummer ein.

Wählen Sie bitte Ihr Land aus.

Geben Sie bitte Ihre Stadt ein.

Geben Sie bitte Ihren Straßennamen ein.

Geben Sie bitte Ihre Nummer ein.

(z.B. zweiter Stock, Rückgebäude)
Zusätzliche Informationen


Marketing-Einverständniserklärung
Security Response-Code
show captcha

Die Eingabe war nicht korrekt.
Do not enter data in this field
*Pflichtfeld
International Website