R&S®BTC Rundfunk-Signalgenerator und Audio-/Videoanalysator

Ein einziges Gerät für den Test unterschiedlicher Audio-/Video-Anwendungen in unterschiedlichen Branchen
Videoteaser

Der R&S®BTC Rundfunk-Signalgenerator und A/V-Analysator bietet unbegrenzte Anwendungsmöglichkeiten

Neben Störsignaltests und Übertragungssimulationen bietet der R&S®BTC unbegrenzte Anwendungsmöglichkeiten.

Das R&S®BTC Broadcast Test Center ist ein Referenzsignalgenerator, der Analysefunktionen und automatisierte Tests für Audio-, Video- und Multimedia-Anwendungen unterstützt. Es handelt sich dabei um eine Kombination aus hervorragenden technischen Funktionen und einem modularen, flexiblen Design, um auch die höchsten Ansprüche zu erfüllen.

Modular und skalierbar

Dank unterschiedlicher Hardwaremodule sowie umfangreicher Softwareoptionen kann der R&S®BTC ideal an aktuelle und zukünftige Umgebungen und Testanforderungen angepasst werden. Sie erhalten eine langfristige, benutzerfreundliche und wirtschaftliche Testplattform.

Echtzeit-Signalerzeugung für zwei HF-Pfade

Der R&S®BTC ist mit zwei unabhängigen HF-Pfaden ausgestattet und bietet eine Echtzeit-Signalerzeugung mit Echtzeit-Funktionalität über die gesamte Signalkette:

End-to-End-Tests

Der R&S®BTC führt vollständige End-to-End-Tests zwischen den OSI-Anwendungsschichten für das Senden und das Empfangen durch. Auf diese Weise erkennen Sie direkte Zusammenhänge zwischen den verschiedenen Faktoren, die sich auf den Übertragungspfad auswirken.

Möglich wird dies durch die vollständige Übertragungskette im R&S®BTC – von der Erzeugung des Audio-/Videostroms und der Simulation des HF-Kanals bis hin zur integrierten Audio-/Videoanalyse und der Einbettung und Fernsteuerung des Messobjekts.

  • Erzeugung von Audio- und Videosignalen
  • Unterbrechungsfreie Modifizierung von Transportströmen, einschließlich Fehlereinprägung
  • Codierung mit Rundfunkstandards
  • Übertragungssimulationen
  • Zwei unabhängige HF-Pfade
  • Audio-/Videoanalyse

Systemübergänge (Gateways)

Optional erhältliche Systemübergänge erzeugen digitale elementare Audio-/Video- und Datenströme unter Verwendung der entsprechenden Übertragungsstandards. Der T2-MI-Systemübergang erzeugt den erforderlichen T2-MI-Strom in Echtzeit in Übereinstimmung mit DVB-T2-Übertragungsparametern.

Komplexe Schnittstellentests

Ein weiterer Anwendungsbereich für den R&S®BTC ist das Testen von Störsignalszenarien. Aufgrund digitaler Dividenden und der Konvergenz verschiedener Übertragungstechnologien in Empfangsgeräten, wie beispielsweise Set-Top-Boxen und Mobilgeräten, werden diese Szenarien immer wichtiger.

MISO und MIMO

Der R&S®BTC unterstützt MIMO-Szenarien wie sie beispielsweise bereits für DVB-T2 verwendet werden. Der R&S®BTC gestattet außerdem die Verwendung von 2x2 MIMO-Szenarien, die derzeit für zukünftige Anwendungen evaluiert werden. Dank seiner modularen Architektur ist der R&S®BTC ideal auf langfristige Anforderungen vorbereitet, selbst bei 4x4-Szenarien.

Integrierte automatisierte Konformitätsprüfungen

Das Messobjekt kann vollständig in die Umgebung des R&S®BTC Broadcast Test Center eingebettet werden. Kürzere Testfallentwicklung und Automatisierungszeiten. Verbesserte Designzuverlässigkeit, kürzere Markteinführungszeiten sowie Testfälle, die für Konformitätsprüfungen jederzeit reproduziert werden können. Durch die Automatisierung von Tests auf diese Weise sparen Sie Zeit und Geld.

Audio-/Video-Multimediagenerator/Remultiplexer

Der Multimediagenerator gestattet den Benutzern, ihre eigenen Transportströme von elementaren Audio-/Video- und Datenströmen zu multiplexen. Der Bitstrom-Player unterstützt die Wiedergabe von MPEG-2-Transportströmen sowie vielen anderen Dateiformaten.

Der integrierte Remultiplexer gestattet außerdem Änderungen an der Struktur des Transportstroms. Die MPEG-2-Transportströme, die intern erzeugt und wiedergegeben werden, können mit externen Transportströmen gemultiplext werden, die über IP oder ASI eingespeist werden.

Fehlereinprägung (Error Injection)

Die Fehlereinprägung ermöglicht eine unterbrechungsfreie Abänderung von MPEG-2TS in Echtzeit. Bits, Bytepakete und Tabellen können durch benutzerdefinierten Inhalt ersetzt, geändert oder aus dem Transportstrom entfernt werden.

Testfolgen

Die erhältlichen Testfolgen basieren auf standardmäßigen Testspezifikationen. Dank der konfigurierbaren Umgebung und der Testfälle kann die Testtiefe erweitert werden, während gleichzeitig Entwicklungszeiten verkürzt, die Reproduzierbarkeit beibehalten und die Dokumentation einzelner Anwendungen verbessert werden.

Audio-/Videoanalyse

Die Audio-/Videoanalyse bietet eine visuelle Darstellung der Auswirkungen von Übertragungsfehlern auf die Anwendungsschichten. Damit wird zum ersten Mal eine direkte Beziehung zwischen den OSI-Schichten abgeleitet – für eine objektive Bewertung des Bildfehlers.

Übertragungssimulationen

Der R&S®BTC bietet eine große Vielfalt realistischer Übertragungssimulationen für den HF-Übertragungskanal:

  • Unterschiedlichste Rauschquellen: Breitband- und bandbegrenztes AWGN, Phasenrauschen und Impulsrauschen
  • Fading-Simulator mit 40 Pfaden
  • Vorverzerrung für die Sende- und Empfangs-Enden

Der R&S®BTC Rundfunk-Signalgenerator und A/V-Analysator ist auf verschiedene Branchen zugeschnitten

Hersteller von Chipsätzen für Empfänger in Endgeräten

Entwickler und Hersteller von Tunern, Empfängern, A/V-Decodern, integrierten Halbleitern (SoC) und SoC-Komponenten, die in Lösungen für den Herstellermarkt von Verbrauchergeräten eingesetzt werden.

Hersteller von Endgeräten

Entwickler und Hersteller unterschiedlichster Endgeräte, wie beispielsweise Set-Top-Boxen, TVs, Radios, Computer-Empfängerkomponenten, Mobiltelefonen und anderen Empfangsgeräten, die Rundfunkstandards und Audio und Video verwenden.

Automobilhersteller

Entwickler, Hersteller, Zulieferer und Integratoren von Multimedia-Empfangsgeräten und Autoradios, die auf dem Automobilmarkt verwendet werden.

Hersteller von Ausrüstung für den Profibereich

Hersteller von Empfangsausrüstung für alle professionellen Anwendungen im Bereich der Audio- und Videoübertragung, basierend auf drahtlosen Rundfunkstandards. Normalerweise wird für die DVB-T/DVB-T2- oder Satellitenübertragungstechnologie, die auf dem DVB-S2-Standard basiert, COFDM-Technologie verwendet. Natürlich können auch alle anderen drahtlosen Rundfunkstandards für professionelle Anwendungen verwendet werden.

Qualitätssicherung und Testinstitute

Benutzer, die Tuner, Chipsätze, Komponenten und Standardempfänger für verschiedenste Audio-/Videoübertragungen testen, um deren Qualitätsparameter, Leistung und Standardkonformität zu bestimmen – selbst über die normalen Grenzen eines Übertragungsstandards hinaus.

Netzbetreiber

Betreiber von terrestrischen, Satelliten- oder Kabel-TV-Netzen, die abhängig von der jeweiligen Region und dem Land unterschiedliche Übertragungsstandards für ihr Medium verwenden, und diese in Übereinstimmung mit den Anforderungen ihrer spezifischen Umgebung testen müssen.

Regierungsstellen und Behörden

Nationale Organisationen und Einrichtungen, die Verantwortung im Hinblick auf den Rundfunk tragen, oder die Video- und Audioübertragungen verwenden oder testen, ebenso wie alle möglichen Empfänger für offizielle Zwecke.

Luftfahrt und Verteidigung

Unternehmen und Organisationen, die drahtlose Rundfunkstandards in Anwendungen aus Luft- und Raumfahrt sowie im militärischen Bereich einsetzen.

Produktdetails

International Website