Unterstützung von EDA-Software

Werkzeuge für die Automatisierung von Elektronikentwicklung (Electronic Design Automation, EDA) sind für die Entwicklung in den Bereichen HF/Mikrowelle und Kommunikationssysteme unabdingbar. Neben der typischen Schaltungsentwicklung werden immer mehr Funktionalitäten abgedeckt, um die Entwurfsgenauigkeit zu steigern und die Anzahl an Entwicklungszyklen und somit die Produkteinführungszeit zu reduzieren.

Auf dem Markt sind verschiedene Entwicklungs- und Simulationswerkzeuge verfügbar. Messtechnik von Rohde & Schwarz lässt sich leicht in solche Software-Werkzeuge integrieren, um eine bereichsübergreifende Simulation zu ermöglichen. Rohde & Schwarz bringt nicht nur standardkonforme Simulationssignale in die Softwareumgebung ein, sondern bietet auch einen reibungslosen Datentransfer sowie Funktionalitäten zur Fernsteuerung der Geräte.

MATLAB® von The MathWorks™

MATLAB® ist eine High-Level-Sprache für technische Berechnungen und eine interaktive Umgebung zur Entwicklung von Algorithmen, Visualisierung und Analyse von Daten und für numerische Berechnungen. MATLAB® unterstützt den gesamten Datenanalyseprozess, angefangen bei der Datenerfassung von externen Geräten und Datenbanken über die Vorverarbeitung, Visualisierung und numerische Analyse bis zur Erzeugung von vorzeigbaren Ergebnissen.

Die Instrument Control Toolbox™ ist ein Add-on-Produkt, das eine einfache Kommunikation mit Messgeräten von Rohde & Schwarz direkt aus MATLAB® ermöglicht. Mit der Toolbox können Sie Geräteeinstellungen steuern, Daten in MATLAB® erzeugen und diese Daten an ein Gerät von Rohde & Schwarz senden oder Sie können Daten in MATLAB® zur Analyse und Visualisierung einlesen.

Die Toolbox unterstützt branchenübliche Treiber wie beispielsweise IVI und VXIplug&play. Zudem werden die Kommunikationsprotokolle GPIB, VISA, TCP/IP und UDP unterstützt. Die Toolbox ermöglicht darüber hinaus die Kommunikation mit LXI-Geräten.

Mit der Instrument Control Toolbox™ unterstützt MATLAB® den Großteil der Signalgeneratoren, Leistungssensoren, Audioanalysatoren, Spektrum- und Signalanalysatoren sowie Netzwerkanalysatoren von Rohde & Schwarz. Weitere Informationen zu MATLAB® und zur Toolbox finden Sie unter www.mathworks.com/products/instrument/supportedio.html.

Laden Sie Ihre IVI- und VXIplug&play-Treiber kostenlos von der Rohde & Schwarz Website. Kontaktieren Sie das Rohde & Schwarz Support Center, falls der gewünschte Gerätetreiber noch nicht zum Download zur Verfügung steht. Praktische Beispiele und unterstützende Routinen zur einfachen Fernsteuerung von Messgeräten von Rohde & Schwarz mit MATLAB® werden in den Application Notes 1GP60 und 1EF46 gezeigt. Wie man Gerätetreiber in MATLAB® verwendet, wird in 1MA171 beschrieben.

LTE/LTE-Advanced Library von Synopsys

Synopsys und Rohde & Schwarz arbeiten zusammen, um die Entwicklung und Verifizierung von LTE- und LTE-Advanced-Funksystemen zu beschleunigen, während gleichzeitig das Risiko im Hinblick auf die Konformität mit Standards reduziert wird. Die gemeinsame Lösung überbrückt die Lücke zwischen Systementwurf und der Verifizierung von Hardware-Prototypen und reduziert die Zeit bis zum ersten Test.

Die Synopsis LTE Library für die Produkte System Studio und SPW zum Algorithmenentwurf enthält standardkonforme Modelle des Senders und des physischen Kanals sowie funktionale Modelle von idealen Empfängern, die als Referenz dienen können. Die Bibliothek bietet eine Ende-zu-Ende-Simulationskette für das Senden und Empfangen sowohl im Uplink als auch im Downlink. Die Parameterkonfiguration für Signalgeneratoren von Rohde & Schwarz lässt sich mit der LTE-Bibliothek entweder in SPW oder in System Studio automatisch erledigen, sodass die Konfiguration der Simulation und der realen Signalerzeugung abgeglichen ist.

Für weitere Informationen zur Zusammenarbeit siehe: LTE/LTE-Advanced Collaboration with Rohde & Schwarz

Für weitere Informationen zu Entwurfslösungen für Algorithmen, zu SPW und zu System Studio sowie zur LTE Library von Synopsys besuchen Sie http://www.synopsys.com/dsp.

Microwave Office® (MWO) und Visual System Simulator™ (VSS) von AWR

Microwave Office® (MWO) und Visual System Simulator™ (VSS) von AWR sind komplette und umfassende Software-Suites zum Entwerfen von HF- und Mikrowellen-ICs, Leiterplatten, Baugruppen und komplexen Kommunikationssystemen. Die Lösung TestWave™ von AWR bildet die physische Verbindung zwischen der Messtechnik von Rohde & Schwarz und der AWR-Softwareumgebung. Netzwerkanalysatoren, Signalgeneratoren und Signalanalysatoren von Rohde & Schwarz lassen sich bequem in die Softwareumgebung integrieren, beispielsweise für bereichsübergreifende Simulationen, die auch als "Hardware-in-the-Loop"-Simulationen bekannt sind. Für bereichsübergreifende Messungen wird das verarbeitete Simulationssignal zu Ihrem Rohde & Schwarz-Vektorsignalgenerator übertragen, auf das reale Messobjekt angewendet und durch den Rohde & Schwarz-Spektrumanalysator wieder zur Simulationsumgebung zurückgeführt .

Zusätzlich integriert VSS die R&S®WinIQSIM2 Simulationssoftware von Rohde & Schwarz , um standardkonforme Signale für alle modernen Kommunikationsstandards zu erzeugen, beispielsweise 3GPP LTE (FDD/TDD), 3GPP FDD/HSPA/HSPA+ und WiMAX™. Die erzeugten Signale werden als Erregersignal für die Simulation verwendet. In diesem Fall nutzt die Simulationsumgebung dasselbe Signal, das auch für die Messung mit dem Messgerät von Rohde & Schwarz zum Einsatz kommt.

Die Kombination aus Messgeräten von Rohde & Schwarz und R&S®WinIQSIM2 mit VSS von AWR bietet Ihnen die größtmögliche Unterstützung bei der Entwicklung und Optimierung Ihrer Kommunikationssysteme.

Laden Sie die R&S®WinIQSIM2 Simulationssoftware, die die neuesten digitalen zellularen Standardspezifikationen unterstützt, kostenlos von der Rohde & Schwarz Website herunter. Ein praktisches Beispiel für die Nutzung eines Netzwerkanalysators von Rohde & Schwarz mit MWO ist in der Application Note 1MA163 beschrieben, der Einsatz von Signalgeneratoren und -analysatoren von Rohde & Schwarz mit VSS in 1MA174.

Die Software TestWave™ zur Integration von R&S®WinIQSIM2 und von Rohde & Schwarz-Messgeräten in VSS ist von AWR erhältlich.

Advanced Design System (ADS) von Agilent

ADS ist ein Software-Werkzeug für das HF-Design, das sich für den Entwurf drahtloser Kommunikationstechnik eignet. Integrieren Sie Messtechnik von Rohde & Schwarz, um Ihre Entwürfe zu verifizieren und zu optimieren. Zudem erhalten sie einen realistischen Vergleich zwischen simulierten und realen Testergebnissen, die mit Ihren Signalgeneratoren, Spektrum- und Signalanalysatoren sowie Netzwerkanalysatoren erzeugt und gemessen wurden.

Die Softwarelösung von Rohde & Schwarz zur einfachen Integration von Rohde & Schwarz-Produkten in die ADS-Umgebung und somit in Ihren Entwicklungsablauf steht kostenlos zum Download zur Verfügung. Weitere Details und eine Beschreibung, wie man die Installationssoftware zur Integration von Rohde & Schwarz-Geräten in ADS herunterlädt, finden Sie in der Application Note 1MA702.

Vielen Dank!

Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet!

Wir nehmen in Kürze Kontakt mit Ihnen auf.

Ihr Rohde & Schwarz -Team

Feedback
Teilen Sie uns Ihre Meinung mit
Teilen Sie uns bitte das entsprechende Thema mit.

Geben Sie bitte Ihre Anfrage ein.
Kontaktdaten

Geben Sie bitte Ihren Vornamen ein.

Geben Sie bitte eine gültige E-Mailadresse ein.

Geben Sie bitte Ihren Namen ein.
Security Response-Code
show captcha

Die Eingabe war nicht korrekt.
*Pflichtfeld
International Website