Press releases

München 07.09.2020

Eröffnung der Münchner Betriebskita von Rohde & Schwarz

Über 50 Kinder werden ab Herbst 2020 eine neue Kindertagesstätte besuchen können. Bei Rohde & Schwarz stehen nun einer Vielzahl von Unter-ein- bis sechs-Jährigen die Türen offen. Der Münchner Technologie-Konzern unterstützt seit Jahrzehnten die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und hat sich daher 2019 konsequent zum Umbau seines Betriebsgeländes entschlossen. Bis zu 30 weitere Kinder werden im nächsten Jahr im „Haus der Kinder“ aufgenommen.

Bei Rohde & Schwarz stehen nun einer Vielzahl von Unter-ein- bis sechs-Jährigen die Türen offen.
Bei Rohde & Schwarz stehen nun einer Vielzahl von Unter-ein- bis sechs-Jährigen die Türen offen.

Den Raum für 36 Kinderkrippen- und 46 Kindergartenplätze hat Rohde & Schwarz auf seinem eigenen Betriebsgelände in der Friedenstraße geschaffen. Bereits seit vielen Jahren ist es dem Unternehmen ein Anliegen, die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu stärken, weshalb mit einigen Münchner Kindertagesstätten und Kindergärten Kooperationen vereinbart waren. 2019 entschied sich die Geschäftsführung für den nächsten konsequenten Schritt: die Gründung einer eigenen Betriebskita. Zusammen mit Partnern wie dem Betriebsrat und der R&S Immobilienmanagement GmbH ging ein Projektteam den Umbau des Betriebsgeländes an. Nach einer sechsmonatigen Bauzeit stehen nun 1600 m2 für den Rohde & Schwarz-Nachwuchs zur Verfügung, davon allein 820m2 auf dem großzügig angelegten Außengelände.

Als Träger entschied sich Rohde & Schwarz für die Arbeiterwohlfahrt (AWO) München-Stadt, die seit 100 Jahren in allen Bereichen sozialer Arbeit aktiv ist und bereits über 20 betriebliche Kitas betreut. Zehn neue Kita-Angestellte konnte die AWO für das Rohde & Schwarz „Haus der Kinder“ für sich gewinnen. Das Leitbild und pädagogische Konzept der AWO überzeugte Rohde & Schwarz, es zeigten sich viele gemeinsame Werte, wie z.B. persönliche Freiheit und Entwicklung individueller Fähigkeiten. Im „Haus der Kinder“ werden vor allem Bilingualität und das Kennenlernen von Technologie gefördert.

Holger Schötz, Leiter des Unternehmensbereiches Personal bei Rohde & Schwarz: „Uns ist es sehr wichtig, dass unsere Mitarbeitenden ihre Kinder in bester Obhut wissen und so ohne Sorge ihrer eigenen Arbeit nachgehen können. Mit dem Umbau der Räumlichkeiten in der Friedenstraße und einem hochqualifizierten Träger können wir unsere Kolleginnen und Kollegen auf beste Art und Weise unterstützen. Das gelingt uns nicht nur in München, sondern auch an vielen unserer anderen Standorte. Erst im Mai 2020 konnten wir auch in unserem tschechischen Werk Vimperk eine Kita auf unserem Betriebsgelände eröffnen.“

Christine Albiez, AWO-Leitung im Referat Kindertagesbetreuung, begrüßt die weitere Zusammenarbeit mit dem Münchner Konzern: „Mit Rohde & Schwarz haben wir einen Partner an der Seite, der unser Qualitätskriterium der Partizipation sehr gut nachvollziehen kann. Wir freuen uns sehr, unsere langjährige Erfahrung und Kompetenz in der Kinderbetreuung für die Mitarbeiter*innen von Rohde & Schwarz einbringen zu können. Wenn wir im nächsten Jahr weitere Gruppen und Kinder aufnehmen können, wird es in der Friedenstraße quirliger zugehen als jemals zuvor.“

Die offizielle Einweihungsfeier wird zu einem späteren Zeitpunkt als interne Unternehmensveranstaltung in sehr kleinem Kreis stattfinden.

Ansprechpartner für Presse und Medien

Louise Christensen
Employer Branding and Communication Manager
(+49 89) 4129-16170
career@rohde-schwarz.com

Mehr Informationen
Name
Typ
Version
Datum
Größe
Hochauflösendes Pressefoto
Typ
Press pictures
Version
-
Datum
07.09.2020
Größe
2 MB

Rohde & Schwarz

Rohde & Schwarz ist ein führender Lösungsanbieter in den Geschäftsfeldern Messtechnik, Broadcast- und Medientechnik, Aerospace | Verteidigung | Sicherheit sowie Netzwerke und Cybersicherheit. Mit seinen innovativen Produkten der Kommunikations-, Informations- und Sicherheitstechnik unterstützt der Technologiekonzern professionelle Anwender aus Wirtschaft und hoheitlichem Sektor beim Aufbau einer sicheren und vernetzten Welt. Zum 30. Juni 2019 betrug die Zahl der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter 12.100. Der unabhängige Konzern erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2018/2019 (Juli bis Juni) einen Umsatz von 2,14 Milliarden Euro. Der Firmensitz ist München. Das internationale Geschäft wird in mehr als 70 Ländern über Tochterfirmen betrieben. In Asien und Amerika steuern regionale Hubs die Geschäfte.


R&S® ist eingetragenes Warenzeichen der Rohde & Schwarz GmbH & Co.KG.

AWO München-Stadt

Die Münchner Arbeiterwohlfahrt, ist ein anerkannter Träger der freien Wohlfahrtspflege, der sich als wertebasierter sozialer Dienstleister, mit einem breiten Spektrum an sozialen Angeboten, versteht. Seit der Gründung im Jahr 1919 stellen die Grundwerte Freiheit, Gleichheit, Solidarität, Gerechtigkeit und Toleranz das sozialethische Fundament dar. Der von Marie Juchacz als Unterausschuss gegründete Wohlfahrtsverband, hat sich in den 100 Jahren seines Bestehens immer weiterentwickelt und kann trotz des Verbotes während der Nazizeit auf eine ungebrochene Erfolgsgeschichte blicken. Über ein vielfältiges Angebotsspektrum, von der Kleinstkinderbetreuung bis zur Pflege im hohen Alter ist der Verband gut im sozialen Bereich in Deutschland situiert. 255.000 hauptamtlich Mitarbeiter*nnen, 66.000 ehrenamtlich Tätige und 335.000 Mitglieder unterstreichen die Stellung der AWO als Spitzenverband in der freien Wohlfahrtspflege. Weitere Informationen unter www.awo-muenchen.de, https://www.facebook.com/awomuenchenstadt

Informationen anfordern

Haben Sie Fragen oder benötigen Sie weitere Informationen? Nutzen Sie hierzu einfach unser Kontaktformular und wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.

Ich möchte Informationen von Rohde & Schwarz erhalten per

Marketing-Einverständniserklärung

Was bedeutet das im Einzelnen?

Ich bin damit einverstanden, dass die ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG und die im Impressum dieser Website genannte, ROHDE & SCHWARZ zugehörige Gesellschaft oder Niederlassung, mich über den gewählten Kommunikationskanal (E-Mail oder Post) zu Marketing- und Werbezwecken kontaktiert (z.B. zur Übersendung von Informationen über Sonderangebote und Rabattaktionen), die in Zusammenhang mit Produkten und Lösungen aus den Bereichen Messtechnik, sichere Kommunikation, Monitoring and Network Testing, Rundfunk- und Medientechnik sowie Cybersicherheit stehen, aber nicht auf diese beschränkt sind.

Ihre Rechte

Diese Einverständniserklärung kann jederzeit durch Senden einer E-Mail, in deren Betreffzeile "Unsubscribe" steht, an news@rohde-schwarz.com, widerrufen werden. Darüber hinaus enthält jede von uns versandte E-Mail einen Link, durch den das Abbestellen zukünftiger Werbung per E-Mail möglich ist. Weitere Einzelheiten zur Verarbeitung personenbezogener Daten und zum Widerrufsverfahren finden sich in unserer Datenschutzerklärung..

Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet. Wir nehmen in Kürze Kontakt mit Ihnen auf.
An error is occurred, please try it again later.