Radar

München/Lauf an der Pegnitz 02.04.2020

Neuer Prüfstand von Löhnert Elektronik erfasst Automotive Radome vollflächig mit R&S QAR von Rohde & Schwarz

Löhnert Elektronik integriert in seine neuen End-of-Line-Prüfstände für Automotive Radome den bildgebenden Tester R&S QAR von Rohde & Schwarz. Die Prüfstände können damit vollflächig und reproduzierbar Reflektion und auch Transmission dieser Sensorschutzabdeckungen testen – und das mit Taktraten von unter zehn Sekunden.

Löhnert Elektronik integriert den R&S QAR in seinen End-of-Line-Prüfstand für Automotive Radome. (Bild: Rohde & Schwarz)
Löhnert Elektronik integriert den R&S QAR in seinen End-of-Line-Prüfstand für Automotive Radome. (Bild: Rohde & Schwarz)

Löhnert Elektronik, ein Spezialist für kundenspezifische Prüfstände, suchte Ende 2019 für seinen neuen Prüfstand nach einem zuverlässigen Testgerät für Automotive Radome und entschied sich für den R&S QAR Quality Automotive Radome Tester des führenden Messtechnik-Herstellers Rohde & Schwarz. Der R&S QAR ist derzeit der einzige Tester im Markt, der diese Prüflinge schnell und vollflächig testen kann.

Automotive Radome sind die schützenden Abdeckungen von Radarsensoren am Fahrzeug. Sie müssen für Radarsignale im 77-GHz- und 79-GHz-Band (E-Band) homogen über die ganze Fläche gut durchlässig sein. Ansonsten kann es zu Winkelfehlern, Verzerrungen oder zu einer Reduktion der maximalen Detektionsdistanz kommen.

Herkömmliche Messlösungen für den Produktionsbereich basieren auf der Messung einiger weniger Punkte mit Radar-Referenzsensor und an der Decke angebrachter Reflektoren. Eine vollflächige Vermessung der gesamten Fläche auf Homogenität ist damit nicht möglich.

Reproduzierbar: detailliertes Bild der Radomstruktur mit Transmissionsgrad

Der R&S QAR Quality Automotive Radome Tester erfasst dagegen das ganze Radom. Er basiert auf flächig verteilten Sende- und Empfangsantennenarrays, die im E-Band arbeiten. Das System führt damit räumlich aufgelöste Reflexionsmessungen durch und ermöglicht in Sekunden eine leistungsfähige Bewertung der Radom-Performance. Der Anwender erkennt auf einen Blick, ob das Material Fehler aufweist. Die Millimeterwellen-Abbildungen zeigen reproduzierbar, wie viel vom Radarsignal am Radom reflektiert und wie viel ungehindert durch das Radom übertragen wird (Transmissionsgrad). Das System stellt jede kleinste Inhomogenität im Material dar.

Zuverlässige und schnelle End-of-Line-Prüfstände für Radome

Den ersten Prüfstand mit dem Automotive Radome Tester hat Löhnert Elektronik bereits in Betrieb genommen. Die Rundtaktmaschine enthält verschiedene typspezifische Aufnahmen für die Prüflinge (Teilenester) und zwei Prüfplätze für Referenz-Messungen von Transmission und Reflexion. Angesteuert wird sie über die PC-basierte Mess- und Automatisierungssoftware Löhnert Instant Scripting RunTime (LisRT V3) des Anlagenherstellers in Verbindung mit einer SPS von Siemens. Die Radome können manuell oder per Roboter in die Prüfaufnahmen gelegt werden. Das System identifiziert sie dann per Barcode oder Data Matrix Code (DMC).

Die Normalisierung des Messgeräts (Selbstjustage an geänderte Betriebsumgebungen) ist ohne größere zeitliche Verluste direkt in der Linie möglich. Dazu dienen die Prüfplätze mit ihren Messplatten. Messgenauigkeit und Funktionsweise sind ebenfalls ohne Umbauten direkt in der Linie verifizierbar. Zudem lässt sich der Prüfstand einfach an neue Radome und Spezifikationen anpassen. Dazu tauscht Löhnert Elektronik nur die Teilenester aus und passt die Auswertemaske in der Software an. Damit sind jetzt äußerst zuverlässige und schnelle End-of-Line-Prüfstände für Automotive Radome bis etwa 200 mm Durchmesser verfügbar.

Detaillierte Informationen zu den Prüfständen finden sich auf www.loehnert-elektronik.de/index.php/de/produkte/pruefstaende/radom-pruefstaende.html und Informationen zum bildgebenden R&S QAR Quality Automotive Radome Tester hier: www.rohde-schwarz.com/qar.

Ansprechpartner für Presse und Medien

Christian Mokry
PR Manager Test & measurement
+49 89 412913052
press@rohde-schwarz.com

Mehr Informationen
Name
Typ
Version
Datum
Größe
Hochauflösende Pressebilder
Typ
Press pictures
Version
-
Datum
02.04.2020
Größe
3 MB

Rohde & Schwarz

Rohde & Schwarz ist ein führender Lösungsanbieter in den Geschäftsfeldern Messtechnik, Broadcast- und Medientechnik, Aerospace | Verteidigung | Sicherheit sowie Netzwerke und Cybersicherheit. Mit seinen innovativen Produkten der Kommunikations-, Informations- und Sicherheitstechnik unterstützt der Technologiekonzern professionelle Anwender aus Wirtschaft und hoheitlichem Sektor beim Aufbau einer sicheren und vernetzten Welt. Zum 30. Juni 2020 betrug die weltweite Zahl der Mitarbeitenden rund 12.300. Der unabhängige Konzern erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2019/2020 (Juli bis Juni) einen Umsatz von 2,58 Milliarden Euro. Der Firmensitz ist München. Das internationale Geschäft wird in mehr als 70 Ländern über Tochterfirmen betrieben. In Asien und Amerika steuern regionale Hubs die Geschäfte.


R&S® ist eingetragenes Warenzeichen der Rohde & Schwarz GmbH & Co. KG.
Alle Pressemitteilungen sind im Internet unter www.presse.rohde-schwarz.de abrufbar.
Dort steht auch Bildmaterial zum Download bereit.

Testlösungen für den Automotive-Bereich

Als weltweit führender Messtechnikhersteller bietet Rohde & Schwarz umfassendes Know-how für alle Entwicklungsphasen in der Automobilindustrie, von der Vorentwicklung über F&E bis hin zur Produktion. OEMs, Tier-1-Zulieferer und Chiphersteller profitieren von den zuverlässigen Testlösungen des Unternehmens, die die Herausforderungen hoher Frequenzen, Bandbreiten und Geschwindigkeiten einwandfrei meistern. Rohde & Schwarz ist Marktführer bei Testlösungen für Radarsensoren, Automotive-Ethernet-Konformität, Connectivity (5G, V2X, eCall, GNSS), Infotainment, EMI-Precompliance und EMV-Konformität. Das Unternehmen verfügt außerdem über erstklassige Lösungen für In-Circuit- und Funktionstests bei der Produktion elektronischer Steuergeräte. All diese Testlösungen liefern größtmögliche Effizienz und dienen der Sicherstellung höchster Qualitätsstandards. Sie sorgen so dafür, dass die verschiedenen Fahrzeugkomponenten einwandfrei funktionieren, reibungslos zusammenspielen und fehlerfrei mit der Außenwelt kommunizieren.

Löhnert Elektronik

Löhnert Elektronik GmbH ist mit 50 qualifizierten Mitarbeitern seit 1978 in den Bereichen automatisierte Mess-, Prüf- und Steuerungstechnik tätig. Das Team entwickelt kundenspezifische Systeme mit Schwerpunkt auf der Kfz-Zulieferindustrie. Das Unternemen liefert Komplettsysteme, entwickelt einzelne elektronische Baugruppen bis hin zur Planung von Gesamtsystemen; es programmiert Mikrocontroller genauso wie PC-Anwendungssoftware. Die Experten testen einzelne Leiterplatten und führen auch Inbetriebnahmen von großen Automatisierungsprojekten durch. Der Aspekt der Kundenorientierung steht dabei stets im Vordergrund.

Kontakt:

Tel.: (09123) 18310-0

E-Mail: info@loehnert-elektronik.de

Web: www.loehnert-elektronik.de

Related Solutions and Product Groups

Informationen anfordern

Haben Sie Fragen oder benötigen Sie weitere Informationen? Nutzen Sie hierzu einfach unser Kontaktformular und wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.

Ich möchte Informationen von Rohde & Schwarz erhalten per

Marketing-Einverständniserklärung

Was bedeutet das im Einzelnen?

Ich bin damit einverstanden, dass die ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG und die im Impressum dieser Website genannte, ROHDE & SCHWARZ zugehörige Gesellschaft oder Niederlassung, mich über den gewählten Kommunikationskanal (E-Mail oder Post) zu Marketing- und Werbezwecken kontaktiert (z.B. zur Übersendung von Informationen über Sonderangebote und Rabattaktionen), die in Zusammenhang mit Produkten und Lösungen aus den Bereichen Messtechnik, sichere Kommunikation, Monitoring and Network Testing, Rundfunk- und Medientechnik sowie Cybersicherheit stehen, aber nicht auf diese beschränkt sind.

Ihre Rechte

Diese Einverständniserklärung kann jederzeit durch Senden einer E-Mail, in deren Betreffzeile "Unsubscribe" steht, an news@rohde-schwarz.com, widerrufen werden. Darüber hinaus enthält jede von uns versandte E-Mail einen Link, durch den das Abbestellen zukünftiger Werbung per E-Mail möglich ist. Weitere Einzelheiten zur Verarbeitung personenbezogener Daten und zum Widerrufsverfahren finden sich in unserer Datenschutzerklärung..

Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet. Wir nehmen in Kürze Kontakt mit Ihnen auf.
An error is occurred, please try it again later.