Press releases

München 06.02.2017

Rohde & Schwarz ist offizieller Supplier der 67. Berlinale

Die internationale Filmindustrie und das filmaffine Publikum treffen sich zur 67. Berlinale vom 9. bis 19. Februar 2017 in Berlin. Hinter den Kulissen des Festivals sorgen die innovativen Lösungen von Rohde & Schwarz für die einwandfreie Qualität der bewegten Bilder und effiziente Arbeitsabläufe – bereits zum fünften Mal in Folge.

The R&S VENICE ingest and production server digitizes material and exports it for further processing.
Der Ingest und Production Server R&S VENICE digitalisiert das Material und stellt es für die Weiterverarbeitung bereit.

Das Münchner Unternehmen unterstützt das Festival als offizieller Supplier. So stellt Rohde & Schwarz drei Mastering Stations R&S CLIPSTER, eine Ingest- und Playout-Plattform R&S VENICE 2U mit vier Kanälen sowie seine zuverlässige Speicherlösung R&S SpycerBox Cell zur Verfügung. Die Systeme stehen im Rechenzentrum von Colt Technology Services und sind Teil des Herzstücks des digitalen Workflows der Berlinale. R&S CLIPSTER erstellt DCPs (Digital Cinema Packages = digitale Kinopakete) für die Vorführungen schnell und sicher und sorgt somit dafür, dass die Qualität der bewegten Bilder die Festivalgäste in ihren Bann zieht.

Insgesamt werden inklusive der Vorstellungen des European Film Markets ca. 1.100 Filme auf der Berlinale gezeigt. Dabei wird ein Teil des Filmmaterials nicht als fertiges DCP, sondern in anderen Dateiformaten, wenige auch als Band geliefert. In diesem Fall digitalisiert hier der Ingest und Production Server R&S VENICE das Material und stellt es für die Weiterverarbeitung bereit. Die Zwischenspeicherung der Videodateien übernimmt die R&S Spycerbox Cell. Sie sorgt dafür, dass der R&S CLIPSTER die enormen Datenmengen im Anschluss schnell und effizient bearbeiten kann. Die Mastering Station unterstützt eine Vielzahl von Video-Formaten. Die bereits digitalisierten Filme können so schnell konvertiert und verarbeitet werden. Darüber hinaus erzeugt die Mastering Station hochqualitative DCPs schneller als in Echtzeit. Auch Anpassungen in letzter Minute, wie beispielsweise Änderungen der Untertitel, sind einfach möglich.

Ove Sander, Technical Manager - Digital Cinema, Internationale Filmfestspiele Berlin: „Wir vertrauen auch in diesem Jahr wieder auf die Systeme von Rohde & Schwarz – gerade wegen der hektischen Bedingungen während des Festivals. Die VENICE Server helfen uns, die verschiedenen Eingangsmedien zuverlässig zu digitalisieren und für die Weiterverarbeitung vorzubereiten. Gleichzeitig macht es die enorme Geschwindigkeit der Mastering Station CLIPSTER möglich, alle DCPs rechtzeitig vor Festivalbeginn zu generieren.”

Stefan Weidner, Leiter File Based Media Solutions bei Rohde & Schwarz: „Wir freuen uns, die Berlinale als Partner zu unterstützen und ein großes Fachpublikum von der Zuverlässigkeit und Qualität unserer Produkte zu überzeugen. Wir fühlen uns mit dem Filmstandort Deutschland sehr verbunden. Das wollen wir mit unserem Engagement ausdrücken.“

Die Berlinale zählt zu den wichtigsten Events der internationalen Filmindustrie. Rund 325.000 verkaufte Eintrittskarten, nahezu 20.000 Fachbesucher aus 124 Ländern, darunter knapp 4000 Journalisten. Das öffentliche Programm zeigt jedes Jahr ca. 400 Filme, überwiegend Welt- oder internationale Premieren. Dabei finden Filme aller Genres, Längen und Formate in den verschiedenen Sektionen ihren Platz. Der European Film Market ist das Business-Zentrum der Berlinale und zählt zu den bedeutendsten internationalen Filmmärkten der Welt. Im Rahmen des EFM werden zusätzlich bis zu 800 weitere Filme präsentiert.

Name
Typ
Version
Datum
Größe
Höchauflösendes Bild zum Download
Typ
Press pictures
Version
-
Datum
06.02.2017
Größe
553 kB

Rohde & Schwarz

Der Technologiekonzern Rohde & Schwarz zählt mit seinen führenden Lösungen aus den Bereichen Test & Measurement, Technology Systems sowie Networks & Cybersecurity zu den Wegbereitern einer sicheren und vernetzten Welt. Vor mehr als 85 Jahren gegründet, ist der Konzern für seine Kunden aus Wirtschaft und hoheitlichem Sektor ein verlässlicher Partner rund um den Globus. Zum 30. Juni 2021 betrug die weltweite Zahl der Mitarbeitenden rund 13.000. Der unabhängige Konzern erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2020/2021 (Juli bis Juni) einen Umsatz von 2,28 Milliarden Euro. Firmensitz ist München.


R&S® ist eingetragenes Warenzeichen der Firma Rohde & Schwarz GmbH & Co. KG.
Alle Pressemitteilungen sind im Internet unter www.presse.rohde-schwarz.de abrufbar.
Dort steht auch Bildmaterial zum Download bereit.

Informationen anfordern

Haben Sie Fragen oder benötigen Sie weitere Informationen? Nutzen Sie hierzu einfach unser Kontaktformular und wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.

Ich möchte Informationen von Rohde & Schwarz erhalten per

Marketing-Einverständniserklärung

Was bedeutet das im Einzelnen?

Ich bin damit einverstanden, dass die ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG und die im Impressum dieser Website genannte, ROHDE & SCHWARZ zugehörige Gesellschaft oder Niederlassung, mich über den gewählten Kommunikationskanal (E-Mail oder Post) zu Marketing- und Werbezwecken kontaktiert (z.B. zur Übersendung von Informationen über Sonderangebote und Rabattaktionen), die in Zusammenhang mit Produkten und Lösungen aus den Bereichen Messtechnik, sichere Kommunikation, Monitoring and Network Testing, Rundfunk- und Medientechnik sowie Cybersicherheit stehen, aber nicht auf diese beschränkt sind.

Ihre Rechte

Diese Einverständniserklärung kann jederzeit durch Senden einer E-Mail, in deren Betreffzeile "Unsubscribe" steht, an news@rohde-schwarz.com, widerrufen werden. Darüber hinaus enthält jede von uns versandte E-Mail einen Link, durch den das Abbestellen zukünftiger Werbung per E-Mail möglich ist. Weitere Einzelheiten zur Verarbeitung personenbezogener Daten und zum Widerrufsverfahren finden sich in unserer Datenschutzerklärung..

Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet. Wir nehmen in Kürze Kontakt mit Ihnen auf.
An error is occurred, please try it again later.