Press releases

München13.02.2019

Rohde & Schwarz zeigt seine leistungsfähigen 5G-NR-Testlösungen für Basisstationen auf dem MWC 2019

5G wird jetzt Realität. So präsentiert Rohde & Schwarz auf dem Mobile World Congress 2019 seine Testlösungen für 5G-Basisstationen sowie die zugehörigen Massive MIMO-Antennen-Arrays und Verstärker. Highlights sind die Lösungen für Signalanalyse und Signalgenerierung für Tests an 5G-Basisstationen im Millimeterwellenbereich sowie eine neuartige OTA-Testlösung. Sie ist die weltweit erste, mit der die Fernfeldeigenschaften von 5G-Antennen-Arrays auf kurze Distanz charakterisiert werden können. Außerdem wird eine cloudbasierte Testlösung für automatisierte 5G-Fertigungstests gezeigt.

Mit dem patentierten Plane Wave Converter R&S PWC200 ist es erstmals möglich, Fernfeldeigenschaften auf kurze Distanz im Nahfeld einer Antenne präzise zu vermessen.
Mit dem patentierten Plane Wave Converter R&S PWC200 ist es erstmals möglich, Fernfeldeigenschaften auf kurze Distanz im Nahfeld einer Antenne präzise zu vermessen.

Als führender Anbieter von Messtechnik für die vernetzte Welt von heute und morgen hält Rohde & Schwarz Testlösungen für den neuen 5G-Mobilfunkstandard bereit, beispielsweise für die Generierung und Analyse von 5G-NR-Signalen gemäß den neuesten 3GPP-Spezifikationen (Version 15.2.0). 5G New Radio (NR) spezifiziert dabei die neuen Frequenzbänder unterhalb und oberhalb der bisher vom Mobilfunk genutzten Frequenzbänder. Im FR1-Frequenzbereich unter 6 GHz liegen die wichtigsten zwischen 3,4 bis 4 GHz und im Millimeter-Wellenlängenbereich (FR2) bei 26 bis 29 GHz. So analysiert der neue Signal- und Spektrumanalysator R&S FSW sowohl 5G-NR-Signale im Uplink für die Entwicklung von 5G-Endgeräten und -komponenten wie Leistungsverstärkern als auch im Downlink für Tests an 5G-Basisstationen. Er ermittelt dabei alle wichtigen Leistungsparameter wie beispielsweise die EVM (Error Vector Magnitude). Der HF-Vektorsignalgenerator R&S SMW200A erzeugt die erforderlichen Signale für Uplink- und Downlink-Empfängertests. Beide Messgeräte sind darüber hinaus prädestiniert für die Charakterisierung von hoch-performanten und effizienten Doherty-Verstärkern, die zur Signalverstärkung bei 5G-Basisstationen benötigt werden. Der R&S SMW200A mit seinen zwei Pfaden generiert hoch-synchrone Signale, während der R&S FSW die passenden Analysefunktionen bietet, um die Eigenschaften von Doherty- oder auch anderen Verstärkern weiter zu verbessern.

Performance-Tests im 5G-Millimeterwellenbereich

Brandneu ist dabei der optional erhältliche, breitbandige und im Signalgenerator integrierte Fading-Simulator R&S SMW-B15 für Performance-Tests an 5G-NR-Basisstationen. Um den Datenempfang einer Basisstation unter realen Verhältnissen testen zu können, simuliert die Breitbandversion des R&S SMW200A damit die erforderlichen hochgenauen Sendesignale im Millimeterwellenbereich entsprechend den Testspezifikationen für 5G NR Release 15. Signale mit bis zu 2 GHz Bandbreite sowie Fading-Kanäle mit bis zu 200 MHz Bandbreite lassen sich bis zur maximalen Trägerfrequenz von 44 GHz auf Knopfdruck erzeugen. Mit der Option R&S SMW-B15 ergänzt Rohde & Schwarz seinen branchenführenden Single-Box-Signalgenerator für Performance-Tests an LTE- und 5G-NR-Basisstationen.

Fernfeldeigenschaften platzsparend im Nahfeld testen

Ein weiteres Highlight ist der patentierte Plane Wave Converter R&S PWC200. Mit ihm ist es erstmals möglich, Fernfeldeigenschaften auf kurze Distanz im Nahfeld einer Antenne präzise zu vermessen. Der extrem kompakte Plane Wave Converter erzeugt hierzu in Echtzeit auf einer sehr kurzen Distanz von nur 1,5 Metern eine kugelförmige 3D Quiet Zone mit einem Meter Durchmesser. In dieser lassen sich gestrahlte Leistungs- und Transceiver-Messungen wie EIRP (Equivalent Isotropically Radiated Power), EVM, ACLR (Adjacent Channel Leakage Power) und EIS (Equivalent Isotropic Sensitivity) durchführen. Damit ermöglicht der R&S PWC200 sehr platzsparende Fernfeldmessungen für die Charakterisierung von Massive-MIMO-Basisstationen im FR1-Frequenzband.

Cloudbasierte Fertigungstests

Für Fertigungstests an 5G-NR-Basisstationen stellt Rohde & Schwarz zudem eine Testlösung vor, bei der die Datenverarbeitung geschwindigkeitsoptimiert auf einem Server oder in der Cloud des Kunden abläuft. Das beispielhafte Testsystem vor Ort besteht aus einem R&S SMBV100B Vektorsignalgenerator und dem neuen R&S FSV3000 Spektrumanalysator, der für die Analyse von 5G-NR-Signalen und den schnellen Datentransfer in die Cloud konzipiert wurde. Der Anwender kann die Fertigungstests über die Automatisierungs-Software R&S Quickstep konfigurieren und steuern. Zur schnellen Analyse der Daten kommen 5G Microservices auf Basis der R&S VSE Signal Explorer Software zum Einsatz.

Rohde & Schwarz stellt seine Testlösungen für 5G-Basisstationen vom 25. bis 28. Februar 2019 auf dem Mobile World Congress in Barcelona in Halle 6, Stand #6C40 aus. Weitere Informationen zum Messeauftritt finden sich unter: www.rohde-schwarz.com/mwc

Name
Typ
Version
Datum
Größe
Hochauflösende Pressebilder
Typ
Press pictures
Version
-
Datum
13.02.2019
Größe
3 MB

Rohde & Schwarz

Der Technologiekonzern Rohde & Schwarz zählt mit seinen führenden Lösungen aus den Bereichen Test & Measurement, Technology Systems sowie Networks & Cybersecurity zu den Wegbereitern einer sicheren und vernetzten Welt. Vor mehr als 85 Jahren gegründet, ist der Konzern für seine Kunden aus Wirtschaft und hoheitlichem Sektor ein verlässlicher Partner rund um den Globus. Zum 30. Juni 2021 betrug die weltweite Zahl der Mitarbeitenden rund 13.000. Der unabhängige Konzern erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2020/2021 (Juli bis Juni) einen Umsatz von 2,28 Milliarden Euro. Firmensitz ist München.


R&S® ist eingetragenes Warenzeichen der Firma Rohde & Schwarz GmbH & Co. KG.
Alle Pressemitteilungen sind im Internet unter www.presse.rohde-schwarz.de abrufbar.
Dort steht auch Bildmaterial zum Download bereit.

Informationen anfordern

Haben Sie Fragen oder benötigen Sie weitere Informationen? Nutzen Sie hierzu einfach unser Kontaktformular und wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.

Ich möchte Informationen von Rohde & Schwarz erhalten per

Marketing-Einverständniserklärung

Was bedeutet das im Einzelnen?

Ich bin damit einverstanden, dass die ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG und die im Impressum dieser Website genannte, ROHDE & SCHWARZ zugehörige Gesellschaft oder Niederlassung, mich über den gewählten Kommunikationskanal (E-Mail oder Post) zu Marketing- und Werbezwecken kontaktiert (z.B. zur Übersendung von Informationen über Sonderangebote und Rabattaktionen), die in Zusammenhang mit Produkten und Lösungen aus den Bereichen Messtechnik, sichere Kommunikation, Monitoring and Network Testing, Rundfunk- und Medientechnik sowie Cybersicherheit stehen, aber nicht auf diese beschränkt sind.

Ihre Rechte

Diese Einverständniserklärung kann jederzeit durch Senden einer E-Mail, in deren Betreffzeile "Unsubscribe" steht, an news@rohde-schwarz.com, widerrufen werden. Darüber hinaus enthält jede von uns versandte E-Mail einen Link, durch den das Abbestellen zukünftiger Werbung per E-Mail möglich ist. Weitere Einzelheiten zur Verarbeitung personenbezogener Daten und zum Widerrufsverfahren finden sich in unserer Datenschutzerklärung..

Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet. Wir nehmen in Kürze Kontakt mit Ihnen auf.
An error is occurred, please try it again later.