Press releases
München 01.08.2019

Rohde & Schwarz engagiert sich mit Partnern der UAM-Initiative Ingolstadt für die Sicherheit im Bereich Urban Air Mobility

Zum vierten Netzwerktreffen der UAM-Initiative Ingolstadt begrüßte Rohde & Schwarz Partner und Gäste am Hauptsitz des Unternehmens in München. Führende Experten aus der Industrie, Technologieentwickler, Forscher und Vertreter von Regulierungsbehörden folgten der Einladung, um gemeinsam aktuelle Entwicklungen und zukünftige Herausforderungen in diesem schnell wachsenden Luftverkehrssektor zu diskutieren. Den Schwerpunkt bildeten dabei die für Urban Air Mobility (UAM) erforderlichen Sicherheitstechnologien.

Rohde & Schwarz veranstaltete das vierte Netzwerktreffen der UAM-Initiative Ingolstadt am Unternehmenshauptsitz in München.
Rohde & Schwarz veranstaltete das vierte Netzwerktreffen der UAM-Initiative Ingolstadt am Unternehmenshauptsitz in München.

Mit über 150 registrierten Partnern aus dem UAM-Netzwerk Ingolstadt und weiteren Gästen bot die eintägige Veranstaltung am 22. Juli 2019 am Firmensitz von Rohde & Schwarz in München ein umfangreiches Programm aus Vorträgen, Podiumsdiskussionen, Break-out-Sessions und Workshops. Wie die hohen Teilnehmerzahlen zeigen, war die Veranstaltung ein großer Erfolg und bot unzählige Möglichkeiten für gezieltes Networking und zur Zusammenarbeit innerhalb der Industrie.

Die UAM-Initiative Ingolstadt, Teil des Programms „Smart Cities and Communities“ der Europäischen Kommission, ist ein Netzwerk der Stadt Ingolstadt zusammen mit Industriepartnern, Forschern, Regulierungsgremien und Behörden mit dem Ziel, innovative Mobilitätslösungen für den innerstädtischen und städteverbindenden Einsatz voranzutreiben und so die Mobilität in großen, dicht besiedelten Städten und den Megacities der Zukunft zu verbessern. Einen besonderen Fokus bilden dabei die Herausforderungen der Mobilität in schnell wachsenden urbanen Räumen sowie die Schaffung neuer, nachhaltiger Transportkonzepte für Personen und Güter.

Als Partner der UAM-Initiative Ingolstadt konzentriert sich Rohde & Schwarz insbesondere auf das Testen und Validieren von Technologien, die die Sicherheit dieser zukünftigen Transportkonzepte gewährleisten sollen. Rohde & Schwarz bietet hierzu hochspezialisierte Messgeräte zum Testen von Sensoren, der Bordkommunikation, Flugnavigation und elektrischen Antrieben sowie des Gesamtsystems, einschließlich der Verifizierung der elektromagnetischen Verträglichkeit (EMV).

Christian Leicher, Vorsitzender der Geschäftsführung von Rohde & Schwarz, erklärt: „Als Unternehmen mit einer langen Tradition als Technologieführer freuen wir uns, hier einen Rahmen zu bieten, in dem Ideen diskutiert und zukünftige Projekte geplant werden können. Das autonome Fahren und die Mobilität in der dritten Dimension werden in den Städten der Zukunft nahtlose Verkehrskonzepte ermöglichen. Es muss sichergestellt werden, dass diese Technologien fehlerfrei und zuverlässig funktionieren. Rohde & Schwarz ist hervorragend aufgestellt, um innovative Messtechniklösungen für solche Herausforderungen zu liefern.”

Dr. Christian Lösel, Oberbürgermeister der Stadt Ingolstadt in seinem Grußwort: „Die Entwicklung der Technologien von Morgen ist eine besondere Herausforderung. Ich freue mich sehr, wenn ich sehe, wie groß unsere gemeinsame Initiative inzwischen geworden ist, wie viele hochkarätige Partner zusammen gefunden haben und was wir bereits alles auf den Weg bringen konnten.“

Tobias Willuhn, Program Manager für Aerospace & Defense bei Rohde & Schwarz, sagt: „In enger Zusammenarbeit mit unseren Partnern der UAM-Initiative Ingolstadt haben wir hier eine führende Plattform zur Diskussion von Technologien sowie für Networking und die Initiierung zukünftiger Partnerschaften geschaffen. Uns alle vereint das Ziel, die Vision eines neuen Luftfahrtzeitalters schnell Wirklichkeit werden zu lassen.“

Dr. Andreas Thellmann, Program Manager für Urban Air Mobility bei Airbus, sagt: „UAM-Technologien werden unsere Zukunft prägen. Umso wichtiger sind die Zusammenarbeit innerhalb der Industrie sowie der Austausch von Ideen, Visionen und Denkansätzen hinsichtlich möglicher Hürden und geeigneter Lösungen. Solche Meetings sind unverzichtbar, um diese Innovationen voranzutreiben. Rohde & Schwarz war ein hervorragender Gastgeber für dieses Netzwerktreffen, und wir freuen uns darauf, die Diskussion fortzusetzen.“

Weitere Informationen zu Rohde & Schwarz Messtechniklösungen für Urban Air Mobility finden sich unter: https://www.rohde-schwarz.com/uam

Name
Typ
Version
Datum
Größe
Hochauflösende Pressebilder
Typ
PressKit
Version
-
Datum
01.08.2019
Größe
1 MB

Rohde & Schwarz

Der Technologiekonzern Rohde & Schwarz entwickelt, produziert und vermarktet innovative Produkte der Kommunikations-, Informations- und Sicherheitstechnik für professionelle Anwender. Mit den Geschäftsfeldern Messtechnik, Broadcast- und Medientechnik, Aerospace | Verteidigung | Sicherheit sowie Netzwerke und Cybersicherheit adressiert Rohde & Schwarz eine Reihe von Marktsegmenten in der Wirtschaft und im hoheitlichen Sektor. Zum 30. Juni 2018 betrug die Zahl der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter rund 11.500. Der unabhängige Konzern erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2017/2018 (Juli bis Juni) einen Umsatz von rund 2 Milliarden Euro. Der Firmensitz ist München. Das internationale Geschäft wird in mehr als 70 Ländern über Tochterfirmen betrieben. In Asien und Amerika steuern regionale Hubs die Geschäfte.


R&S® ist eingetragenes Warenzeichen der Rohde & Schwarz GmbH & Co.KG.

Informationen anfordern

Sie haben Fragen oder benötigen weitere Informationen? Nutzen Sie hierzu einfach unser Kontaktformular und wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.

Marketing-Einverständniserklärung

Ich möchte Informationen von Rohde & Schwarz erhalten per

Was bedeutet das im Einzelnen?

Ich bin damit einverstanden, dass die ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG und die im Impressum dieser Website genannte, ROHDE & SCHWARZ zugehörige Gesellschaft oder Niederlassung, mich über den gewählten Kommunikationskanal (E-Mail oder Post) zu Marketing- und Werbezwecken kontaktiert (z.B. zur Übersendung von Informationen über Sonderangebote und Rabattaktionen), die in Zusammenhang mit Produkten und Lösungen aus den Bereichen Messtechnik, sichere Kommunikation, Monitoring and Network Testing, Rundfunk- und Medientechnik sowie Cybersicherheit stehen, aber nicht auf diese beschränkt sind.

Ihre Rechte

Diese Einverständniserklärung kann jederzeit durch Senden einer E-Mail, in deren Betreffzeile "Unsubscribe" steht, an news@rohde-schwarz.com, widerrufen werden. Darüber hinaus enthält jede von uns versandte E-Mail einen Link, durch den das Abbestellen zukünftiger Werbung per E-Mail möglich ist. Weitere Einzelheiten zur Verarbeitung personenbezogener Daten und zum Widerrufsverfahren finden sich in unserer Datenschutzerklärung..

Vielen Dank!

Ihr Rohde & Schwarz-Team

Leider ist bei der Übermittlung der Daten ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt erneut.