Magazin NEUES von Rohde & Schwarz

211 | Broadcast- und Medientechnik

Voll belegt: Simulation von Breitbandkabelnetzen mit TV und DOCSIS 3.1

Der Kabelanschluss liefert schon längst nicht mehr nur Fernsehprogramme. Auch Telefon und Internet kommen auf diesem Weg ins Haus. Gerade Letzteres verlangt immer mehr Bandbreite. Da der Frequenzbereich nicht beliebig erweitert werden kann, sind effizientere Übertragungsverfahren gefordert. Der neue Standard DOCSIS 3.1 ermöglicht bisher unerreichte Datenraten im Downstream und Upstream – und stellt ganz neue Anforderungen an die Messtechnik.

Artikel als PDF herunterladen (664 kB)
International Website