Noise figure measurement mit Vektornetzwerkanalysatoren

Noise figure measurement mit Vektornetzwerkanalysatoren
Lightbox öffnen
Noise figure measurement with vector network analyzers, Application Image

Hauptmerkmale

  • Quickset-GUI mit Kalibrierunterstützung
  • Seitenbandkorrektur
  • Korrektur anhand der tatsächlichen Umgebungstemperatur
  • Spiegelfrequenzkorrektur für frequenzumsetzende Messobjekte – Korrektur der Messtoranpassung, SmarterCal und PowerCal
  • Verfügbar für ZNL-, ZVL-Allrounder-Modelle

Kurzbeschreibung

Die Option Rauschzahlmessung erweitert den R&S-Vektornetzwerkanalysator nochmals um ein leistungsstarkes und vielseitiges Testsystem für eine vollständige Charakterisierung von Verstärkern und Umsetzern. Für die Konfiguration von Rauschzahlmessungen an Verstärkern, Mischern, Umsetzern und Sende-/Empfangsmodulen steht eine grafische Bedienoberfläche zur Verfügung.

Merkmale & Vorteile

Quickset-GUI mit Kalibrierunterstützung

Einfacher Messaufbau

Abhängig von den Messobjekt-Eigenschaften müssen für zuverlässige Ergebnisse bei akzeptablen Messzeiten mehrere Hardware- und Softwareparameter berücksichtigt werden (B161 Direktzugriff auf Referenzsignal, Dämpfungsglieder, B302 Empfängervorverstärker, Rückwärtskopplerbetrieb, Zeitschrittweite, Leistungsschema, Kalibrierung...). Die Quickset-GUI vereinfacht Rauschmaßmessungen: Testparameter werden automatisch anhand von geschätzten Messobjekteigenschaften gesetzt und optimale Hardware-Konfigurationen werden mit Unterstützung von interaktiven Grafiken vorgeschlagen (aktuell verfügbar für Verstärkertests, Quickset für Umsetzertests in Vorbereitung).

Lightbox öffnen

Seitenbandkorrektur

Präzises Messen

Die integrierte Seitenbandkorrektur eliminiert und korrigiert zusätzliches Rauschen im Seitenband oder den Harmonischen innerhalb der Messobjektbandbreite und beeinflusst so die Endergebnisse. Diese Funktionalität ermöglicht präzise Rauschzahlmessungen an Breitbandgeräten.

Lightbox öffnen

Umgebungstemperatur-Korrektur

Fehler beseitigen

Das Überschussrauschverhältnis (ENR) beträgt bei den meisten Rauschquellen 290 K. Jegliche Abweichung führt zu einem Verlust an Genauigkeit und kann möglicherweise sogar Ergebnisse produzieren, die sich abhängig vom angepeilten Rauschmaß erheblich unterscheiden. Für eine maximale Genauigkeit wird der Anwender aufgefordert, die Umgebungstemperatur des Messaufbaus zu messen und einzugeben, um jeglichen Einfluss zu kompensieren.

Lightbox öffnen

Spiegelfrequenzkorrektur für frequenzumsetzende Messobjekte – Korrektur der Messtoranpassung, SmarterCal und PowerCal

Für maximale Genauigkeit

Die Kombination von Spiegelfrequenzkorrektur mit SmarterCal erleichtert den Messaufbau und verbessert die Messergebnisgenauigkeit. Die Spiegelfrequenzkorrektur kompensiert jegliches Rauschen auf den Spiegelfrequenzen, die sich mit dem ZF- oder HF-Mischer vermengen könnten. Gleichzeitig werden Fehlanpassungen zwischen dem MUT und dem VNA mittels einer Korrektur der Messtoranpassung kompensiert.

Lightbox öffnen

Verfügbare Modelle

Verfügbare Modelle
Modelle
Unterstützter VNA
Gerätecharakterisierung über eine einzige Verbindung
Seitenbandkorrektur
Frequenzumsetzende Messungen
Rauschquelle erforderlich
Fehlanpassungskorrektur

R&S®ZNA-K30

Bestellnummer 1332.5465.02

Unterstützter VNA
Gerätecharakterisierung über eine einzige Verbindung
Seitenbandkorrektur
Frequenzumsetzende Messungen
Ja, mit Option ZNA-K4
Rauschquelle erforderlich
Fehlanpassungskorrektur

R&S®ZVAB-K30

Bestellnummer 1164.1828.02

Unterstützter VNA
Gerätecharakterisierung über eine einzige Verbindung
Seitenbandkorrektur
Frequenzumsetzende Messungen
Ja, mit Option ZVA-K31
Rauschquelle erforderlich
Fehlanpassungskorrektur
R&S®FPL1-K30

R&S®FPL1-K30

Bestellnummer 1323.1760.02

Unterstützter VNA
Gerätecharakterisierung über eine einzige Verbindung
Seitenbandkorrektur
Frequenzumsetzende Messungen
Rauschquelle erforderlich
Fehlanpassungskorrektur

R&S®FSL-K30

Bestellnummer 1301.9817.02

Unterstützter VNA
Gerätecharakterisierung über eine einzige Verbindung
Seitenbandkorrektur
Frequenzumsetzende Messungen
Rauschquelle erforderlich
Fehlanpassungskorrektur

Informationen anfordern

Haben Sie Fragen oder benötigen Sie weitere Informationen? Nutzen Sie hierzu einfach unser Kontaktformular und wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.

Ich möchte Informationen von Rohde & Schwarz erhalten per

Marketing-Einverständniserklärung

Was bedeutet das im Einzelnen?

Ich bin damit einverstanden, dass die ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG und die im Impressum dieser Website genannte, ROHDE & SCHWARZ zugehörige Gesellschaft oder Niederlassung, mich über den gewählten Kommunikationskanal (E-Mail oder Post) zu Marketing- und Werbezwecken kontaktiert (z.B. zur Übersendung von Informationen über Sonderangebote und Rabattaktionen), die in Zusammenhang mit Produkten und Lösungen aus den Bereichen Messtechnik, sichere Kommunikation, Monitoring and Network Testing, Rundfunk- und Medientechnik sowie Cybersicherheit stehen, aber nicht auf diese beschränkt sind.

Ihre Rechte

Diese Einverständniserklärung kann jederzeit durch Senden einer E-Mail, in deren Betreffzeile "Unsubscribe" steht, an news@rohde-schwarz.com, widerrufen werden. Darüber hinaus enthält jede von uns versandte E-Mail einen Link, durch den das Abbestellen zukünftiger Werbung per E-Mail möglich ist. Weitere Einzelheiten zur Verarbeitung personenbezogener Daten und zum Widerrufsverfahren finden sich in unserer Datenschutzerklärung..

Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet. Wir nehmen in Kürze Kontakt mit Ihnen auf.
An error is occurred, please try it again later.
Allgemeine Informationen und rechtliche Hinweise

Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP). Der dargestellte Preis versteht sich ohne USt. Preise und Angebote richten sich nur an Unternehmer und nicht an private Verbraucher.

Teilnahmebedingungen für das Gewinnspiel „10 Jahre Oszilloskope von Rohde & Schwarz“

1. Das Gewinnspiel „10 Jahre Oszilloskope von Rohde & Schwarz“ (nachfolgend „Gewinnspiel“ genannt) wird organisiert von der Rohde & Schwarz GmbH & Co. KG, Mühldorfstraße 15, 81671 München, Deutschland, Tel. +49 89 41 29 0 (nachfolgend „R&S“ genannt).

2. Teilnehmer können sich zwischen dem 1. Januar 2020 und dem 31. Dezember 2020 mit ihrem Namen, Firmennamen und ihrer geschäftlichen E-Mailadresse registrieren.

3. Die Teilnahme am Gewinnspiel ist kostenlos und nicht vom Erwerb einer Ware oder Dienstleistung abhängig.

4. Teilnahme- und gewinnberechtigt sind nur juristische Personen. Natürlichen Personen ist es nicht gestattet, in ihrem eigenen Namen und auf eigene Rechnung teilzunehmen. Sie dürfen das Teilnahmeformular lediglich in ihrer Eigenschaft als Vertreter einer juristischen Person und im Namen und Auftrag dieser juristischen Person einreichen.

5. Zu gewinnen gibt es innerhalb des Zeitraums vom 1. Januar 2020 bis zum 31. Dezember 2020 jeweils eines von zehn R&S®RTB2000 Oszilloskopen:

Preis: 1x R&S®RTB2000 Digitales Oszilloskop

6. Die Preisverlosung findet am Hauptsitz von Rohde & Schwarz, Mühldorfstraße 15, 81671 München, statt. Die Gewinner werden innerhalb von fünf (5) Werktagen per E-Mail benachrichtigt.

7. Der bevollmächtigte Vertreter der juristischen Person hat die Inanspruchnahme des Gewinns gegenüber R&S zu bestätigen. Bleibt diese Inanspruchnahme aus oder erfolgt keine Antwort innerhalb von zwei (2) Wochen, wird ein neuer Gewinner ermittelt. Wenn innerhalb von vier (4) Wochen kein Gewinner feststeht, endet die Verlosung und der Preis verfällt.

8. Mitarbeiter von R&S und an der Konzeption und Umsetzung des Gewinnspiels beteiligte Personen sowie ihre Familienmitglieder sind nicht berechtigt, das Teilnahmeformular auszufüllen.

9. Eine Barauszahlung oder ein Umtausch von Preisen ist ausgeschlossen. Preise sind nicht übertragbar. Alle Steuern, Abgaben, Zölle, Gebühren und sonstigen Entgelte, die im Land des Teilnehmers erhoben werden, sind vom Teilnehmer zu tragen.

10. Personenbezogenen Daten werden ausschließlich für die Durchführung des Gewinnspiels verwendet und innerhalb von vier (4) Wochen nach Ende des Gewinnspiels gelöscht, sofern nichts anderes vereinbart wurde.

11. Ein Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen berechtigt R&S, den jeweiligen Teilnehmer von der Teilnahme auszuschließen. Handelt es sich bei dem ausgeschlossenen Teilnehmer um einen bereits ausgelosten Gewinner, kann der Gewinn nachträglich aberkannt werden. Wird ein Preis aufgrund eines Verstoßes gegen diese Teilnahmebedingungen nachträglich aberkannt, ist er von dem jeweiligen Teilnehmer auf dessen Kosten an die oben unter Punkt 1 angegebene Anschrift von R&S zurückzusenden, und es wird ein neuer Gewinner ermittelt.

12. Teilnehmer haben keinen Gewinnanspruch. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

13. Das Gewinnspiel und jedes daraus zwischen R&S und dem jeweiligen Teilnehmer entstehende Vertragsverhältnis unterliegt deutschem Recht und gilt unter Ausschluss kollisionsrechtlicher Regelungen. Für alle Streitigkeiten, die sich mittelbar oder unmittelbar aus der Teilnahme an diesem Gewinnspiel ergeben, wird München als ausschließlicher Gerichtsstand vereinbart.