Press releases

München 07.11.2023

Wo Innovation auf Produktion trifft – Rohde & Schwarz stellt auf der productronica 2023 seine Lösungen vor

Innovation and production – hand in hand. Unter diesem Motto präsentiert sich Rohde & Schwarz auf der diesjährigen productronica als zuverlässiger Partner für die Elektronikfertigung. Am Stand von Rohde & Schwarz stehen fünf Hauptthemen im Mittelpunkt, bei denen das Unternehmen als Technologietreiber mit technischen Innovationen Grenzen sprengt: (1) Sichere Produktion, (2) effiziente Herstellung von HF-Komponenten, (3) Produktionstests für elektronische Module und Geräte, (4) Kalibrier- und Reparaturdienste und (5) Fertigungsdienstleistungen für Elektronikbauteile. Darüber hinaus können die Messebesucher mit dem R&S MXO 5 ein brandneues Messtechnik-Highlight und das erste Achtkanal-Oszilloskop von Rohde & Schwarz kennenlernen.

München ist Gastgeber der productronica und Sitz von Rohde & Schwarz. (Bild: Rohde & Schwarz)
München ist Gastgeber der productronica und Sitz von Rohde & Schwarz. (Bild: Rohde & Schwarz)

Rohde & Schwarz, das Unternehmen, das dieses Jahr sein 90-jähriges Jubiläum feiert, lädt herzlich zur productronica 2023 ein. Die Weltleitmesse für Elektronikfertigung findet alle zwei Jahre in München statt, dem Firmensitz und Heimat von Rohde & Schwarz. Vom 14. bis 17. November können sich Besucher in Halle A1 an Stand 375 der Messe München über die neuesten Lösungen des Unternehmens zu verschiedenen Aspekten der Produktion informieren.

Sichere Produktion dank Cybersecurity

Die Transformation der Elektronikentwicklung und -produktion macht erstklassige Cybersecurity notwendig, damit Produktionsprozesse sicher gestaltet werden können. Rohde & Schwarz adressiert diesen Bedarf an sicheren und stabilen IIoT-Produktionsumgebungen (Industrial IoT) mit Lösungen seiner Tochtergesellschaft LANCOM Systems. Die Besucher können sich über SD-WAN Industrial Gateways mit 5G für raue Umgebungen sowie über Cloud-verwaltete Netzwerke mit der LANCOM Management Cloud informieren.

Weitere Lösungen am Stand decken Testlösungen für private Netze ab, beispielsweise die R&S 5G Site Testing Solution, um Signalqualität und Leistungspegel eines Netzes zu überwachen. In Verbindung mit QualiPoc Android lassen sich damit auch Funktionstests wie Sprach-, Daten- und Video-Streaming-Tests zur Verifizierung der Dienstverfügbarkeit des Standorts durchführen.

Effiziente Herstellung von HF-Komponenten

Wie überall in der Produktion ist die Testgeschwindigkeit auch bei der Fertigung von HF Komponenten von entscheidender Bedeutung. Die Lösungen von Rohde & Schwarz tragen dem Rechnung, ohne Kompromisse bei der Genauigkeit einzugehen. Der R&S PVT360A ist ein kompakter VSG/VSA-Single-Box-Vektortester, der für Tests von FR1-Basisstationen, Kleinzellen und HF-Komponenten in Produktions- und Charakterisierungsumfeldern optimiert ist. Seine zwei unabhängigen Signalgeneratoren und -analysatoren ermöglichen schnelle parallelisierte Messungen. Auch anspruchsvolle Anforderungen an die Testumgebung wie ein minimaler Fehlervektorbetrag (EVM) und ein hoher Testdurchsatz werden erfüllt.

Ein Testaufbau auf Basis des R&S ZNA Viertor-Vektornetzwerkanalysators in Kombination mit der R&S ZN-Z86 Schaltmatrix demonstriert zudem geschwindigkeitsoptimierte parallele Tests von Multiport-Geräten mit bis zu 24 gleichzeitig verfügbaren Messtoren.

Weitere Demonstrationen auf dem Messestand betreffen die Charakterisierung von spannungsgesteuerten Os zillatoren (VCO) mit dem R&S FSPN Phasenrausch- und VCO-Messplatz sowie die Charakterisierung von Wi-Fi-Frontends mit einer Kombination aus dem R&S SMW200A Vektorsignalgenerator und dem R&S FSVA3050 Signal- und Spektrumanalysator.

Erweiterte Produktionstests für Module und Geräte

Rohde & Schwarz zeigt auf der productronica ein breites Spektrum an Lösungen für verschiedene Branchen, die zum Testen von Elektronikmodulen und -geräten in der Produktion optimiert sind. Für Wireless-Geräte verschiedener Standards präsentiert das Unternehmen seine schnellen und kompakten Funkkommunikationstester: Während der R&S CMP180 die Standards Wi-Fi 6E, Wi-Fi 7 und 5G NR FR1 abdeckt, kommt der R&S CMP200 in einem Testaufbau für die UWB-Geräteproduktion zum Einsatz.

Andere Aufbauten konzentrieren sich auf die Maximierung des Ertrags, die Optimierung der Effizienz und die Minimierung der Testzeit bei Automotive-Anwendungen. Das leistungsstarke Automotive-Radar-Testsystem (RTS) von Rohde & Schwarz eignet sich ideal für die Radarobjektsimulation in F&E und Produktion radarbasierter fortgeschrittener Fahrerassistenzsysteme (ADAS). Es besteht aus dem R&S AREG800A Automotive Radar Echo Generator als Backend und dem R&S QAT100Advanced Antenna Array für das Frontend. Zu den weiteren ausgestellten Automotive-Lösungen gehören Tests von In Vehicle-Netzwerken (IVN) mit dem R&S MXO 4 Oszilloskop sowie Produktionstests von Batteriemanagementsystemen mit der R&S ExpressTSVP Testplattform.

Für präzise und zeitsparende Konformitätstests von PCIe-Kabeln und -Steckverbindern nach PCI-SIG-Spezifikation zeigt Rohde & Schwarz eine vollautomatische Lösung auf Basis eines R&S ZNB43 Viertor-Vektornetzwerkanalysators. Vorgeführt werden außerdem die automatische Kontrolle und Sortierung von Komponenten mit dem R&S LCX LCR Meter und die Messung des Stromverbrauchs mit der R&S NGU201 Source Measure Unit (SMU). Auch Messungen leitungsgebundener Emissionen für die Qualitätskontrolle elektronischer Bauteilmuster werden behandelt.

Und für die Qualitätskontrolle in Produktionslinien stellt Rohde & Schwarz seine Lösung zur Echtzeit-Materialanalyse vor, die auf Mikrowellenbildgebungstechnik basiert. Der neue R&S QAR50-K80 ergänzt heutige Methoden wie Kameras, Röntgenstrahlen oder Waagen zur Erkennung von Qualitätsproblemen wie Undichtigkeiten oder unerwünschten Partikeln in Gehäusen. Die Lösung nutzt Hunderte von Empfangs- und Sendeantennen, um Materialien schnell zu charakterisieren. Mit Hilfe neuronaler Netze werden Anomalien erkannt, ohne dass Behälter geöffnet werden müssen.

Kalibrier- und Reparaturdienste mit minimaler Ausfallzeit

Rohde & Schwarz ist sich sehr wohl bewusst, dass Messgeräte auch kalibriert und repariert werden müssen. Das Unternehmen bietet entsprechende akkreditierte Services an, damit die Geräte in Kundenhand stets mit maximaler Performance und minimalen Ausfallzeiten betrieben werden können. Die Dienstleistungen von Rohde & Schwarz stützen sich auf ein engmaschiges, weltweites Servicenetz. Kundenanfragen können so schnell von einem lokalen Dienstleister beantwortet werden. Auf der productronica haben die Besucher die Möglichkeit, sich über das umfassende Leistungsportfolio des Unternehmens zu informieren. Rohde & Schwarz-Experten stehen für Fragen zu den Standard-Kalibrier- und Reparaturdiensten, aber auch zum 24/7-Hotline-Service und Vor-Ort-Support zur Verfügung.

Fertigungsdienstleistungen für Elektronikbauteile, Kundendienst

Besucher können sich außerdem über verschiedene Fertigungsdienstleistungen für Elektronikbauteile der Rohde & Schwarz Firmengruppe informieren. Das Rohde & Schwarz-Werk Memmingen bietet eine Vielzahl von Produktionsdienstleistungen für elektronische Präzisionskomponenten an, und das Werk Teisnach ist für mechanische Dienstleistungen wie Komplettmontage, 3D-Druck und Produktion von feinmechanischen Komponenten und Hohlleitern zuständig. Bei Bedarf erfüllen diese Dienstleistungen sogar die Anforderungen von Luftfahrt- und Militäranwendungen.

Evolved for more challenges: R&S MXO 5 Oszilloskop mit acht Kanälen

Rohde & Schwarz hat vor Kurzem das R&S MXO 5 vorgestellt, das weltweit erste Achtkanal-Oszilloskop, das 4,5 Millionen Erfassungen und mehr als 18 Millionen Messkurven pro Sekunde mit mehreren Kanälen erreicht. Das Gerät stellt das Signalverhalten umfassender dar als jedes andere erhältliche Oszilloskop – sowohl im Zeit als auch im Frequenzbereich. Mit einem Erfassungsspeicher von 500 MPunkten auf allen acht Kanälen gleichzeitig bietet es doppelt so viel Standard-Speicher wie Konkurrenzmodelle in dieser Klasse. Als erstes Achtkanal-Oszilloskop mit digitaler Triggerung setzt das R&S MXO 5 einen neuen Standard in der Signalanalyse. Es ist außerdem das erste Oszilloskop, das 45 000 FFTs pro Sekunde erreicht. Messebesucher können dieses faszinierende neue Produkt am Rohde & Schwarz-Stand in Aktion erleben.

Rohde & Schwarz zeigt diese und andere Lösungen vom 14. bis 17. November 2023 auf der productronica 2023 in Halle A1 an Stand 375 der Messe München. Weitere Informationen finden sich unter: https://www.rohde-schwarz.com/solutions/test-and-measurement/events/productronica_251762.html

Ansprechpartner für Presse und Medien

Christian Mokry
PR Manager Test & measurement
+49 89 412913052
press@rohde-schwarz.com

Mehr Informationen
Name
Typ
Version
Datum
Munich productronica
Typ
Press pictures
Version
26
Datum
07.11.2023

Rohde & Schwarz

Rohde & Schwarz steht in seinen drei Divisionen Test & Measurement, Technology Systems und Networks & Cybersecurity für eine sichere und vernetzte Welt. Seit 90 Jahren verschiebt der global agierende Technologiekonzern bei der Entwicklung von Spitzentechnologie die Grenzen des technisch Machbaren. Seine führenden Produkte und Lösungen befähigen Kunden aus Wirtschaft, Behörden und hoheitlichem Umfeld zur Gestaltung ihrer technologischen und digitalen Souveränität. Das Familienunternehmen mit Hauptsitz in München handelt unabhängig, langfristig und nachhaltig. Im Geschäftsjahr 2022/2023 (Juli bis Juni) erwirtschaftete Rohde & Schwarz einen Umsatz von 2,78 Milliarden Euro. Zum 30. Juni 2023 betrug die weltweite Zahl der Mitarbeitenden rund 13.800.

R&S® ist eingetragenes Warenzeichen der Firma Rohde & Schwarz GmbH & Co. KG.


Informationen anfordern

Haben Sie Fragen oder benötigen Sie weitere Informationen? Nutzen Sie hierzu einfach unser Kontaktformular und wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.

Marketing-Einverständniserklärung

Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet. Wir nehmen in Kürze Kontakt mit Ihnen auf.
An error is occurred, please try it again later.