Cybersecurity - Management

Management

Cybersecurity_Personnel_Management_Dr-Falk-Hermann.jpg

Dr. Falk Herrmann

Geschäftsführer und Chief Executive Officer

Seit Januar 2019 ist Dr. Falk Herrmann Geschäftsführer und Chief Executive Officer von Rohde & Schwarz Cybersecurity. In seiner neuen Aufgabe wird er beim führenden europäischen IT-Sicherheitsspezialisten den weiteren Wachstumskurs gestalten.

Der promovierte Ingenieur hat in seiner 20-jährigen Karriere bei der Bosch-Gruppe in unterschiedlichen Segmenten international Management-Erfahrung gesammelt, und erfolgreich Strategien für die Entwicklung von innovativen Produktfamilien in Wachstumsmärkten umgesetzt. Er war unter anderem technischer Leiter einer Geschäftseinheit in Asien, und hat in den USA langjährig eine global agierende Geschäftseinheit der Bosch Sicherheitssysteme GmbH geführt.

Cybersecurity_Personnel_Management_Martin-Heinisch.jpg

Martin Heinisch

Chief Financial Officer

Martin Heinisch verantwortet als Chief Financial Officer der Rohde & Schwarz Cybersecurity den Bereich Finanzen und Controlling, IT sowie die Akquisitions- und Integrationsaktivitäten.

Zu Rohde & Schwarz Cybersecurity wechselte der Diplom-Kaufmann und MBA (INSEAD) aus der Rohde & Schwarz-Konzernentwicklung, wo er seine Karriere bei Rohde & Schwarz mehr als zehn Jahre zuvor begann. Dort baute er die zentrale Abteilung „Akquisitionen und Integrationen“ auf, die für die weltweite Begleitung von Unternehmensakquisitionen und deren Integration verantwortlich ist. Seit 2015 leitete er diese Abteilung.

Cybersecurity_Personnel_Management_Olaf_Siemens_2.jpg

Olaf Siemens

Vice President Network & Endpoint Security

Olaf Siemens leitet die Business Unit Network & Endpoint Security von Rohde & Schwarz Cybersecurity und ist verantwortlich für die Weiterentwicklung des Produktportfolios dieses Bereichs. Ein besonderer Fokus liegt auf dem Ausbau der Marktführerposition im Bereich Leitungsverschlüsselung und der Unterstützung bei der internationalen Expansion.

Siemens war zuvor in leitenden Positionen im Bereich der IT-Sicherheit tätig, unter anderem als Chief Operation Officer der Deutschen Cybersicherheitsorganisation in Berlin (spezialisiert auf Threat Intelligence und Threat Detection) und als Director of Product Development des Verschlüsselungsspezialisten Utimaco (heute Sophos). Als General Manager führte er außerdem das Geschäft für IT-Security des TÜV Rheinland und baute dieses aus.

Cybersecurity_Personnel_Management_Stephane-de-Saint-Albin.jpg

Stéphane de Saint Albin

Vice President Application & Cloud Security

Stéphane de Saint Albin leitet die Business Unit Application & Cloud Security von Rohde & Schwarz Cybersecurity und ist verantwortlich für die Weiterentwicklung des Produktportfolios dieses Bereichs. Er trat dem Unternehmen durch die Akquisition von DenyAll im Dezember 2016 bei. Zuvor war er für sechs Jahre als Vice President Marketing & Business Development bei DenyAll tätig.

De Saint Albin hat über 25 Jahre Erfahrung in der IT-Branche. Er war für Softwarehersteller unterschiedlicher Größenordnungen tätig – darunter Microsoft und Symantec – und bekleidete Führungspositionen in den Bereichen Produktmanagement, Business Development, Sales und Marketing.

Cybersecurity_Personnel_Management_Christian_Stueble.jpg

Christian Stüble

Chief Technical Officer

Christian Stüble ist Chief Technical Officer von Rohde & Schwarz Cybersecurity. Zuvor war Stüble seit 2005 Technikvorstand der Sirrix AG. Er verantwortet den R&D Bereich und legt dabei einen starken Fokus auf die Anwendung aktueller Forschungsergebnisse in der Produktentwicklung.

Im Bereich der Kryptographie und IT-Sicherheit blickt Stüble auf eine fast 20-jährige Karriere, mit wissenschaftlichen Stationen in Dortmund, Saarbrücken und Bochum, zurück. Für seine Leistungen, insbesondere im Technologietransfer, wurde er bereits mehrfach ausgezeichnet. Christian Stüble ist Autor zahlreicher wissenschaftlicher und technischer Publikationen und regelmäßig eingeladener Referent zu verschiedenen Themen der IT-Sicherheit auf renommierten nationalen und internationalen Konferenzen.

Informationen anfordern

Sie haben Fragen oder benötigen weitere Informationen? Nutzen Sie hierzu einfach unser Kontaktformular und wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.

Marketing-Einverständniserklärung

Ich möchte Informationen von Rohde & Schwarz erhalten per

Was bedeutet das im Einzelnen?

Ich bin damit einverstanden, dass die ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG und die im Impressum dieser Website genannte, ROHDE & SCHWARZ zugehörige Gesellschaft oder Niederlassung, mich über den gewählten Kommunikationskanal (E-Mail oder Post) zu Marketing- und Werbezwecken kontaktiert (z.B. zur Übersendung von Informationen über Sonderangebote und Rabattaktionen), die in Zusammenhang mit Produkten und Lösungen aus den Bereichen Messtechnik, sichere Kommunikation, Monitoring and Network Testing, Rundfunk- und Medientechnik sowie Cybersicherheit stehen, aber nicht auf diese beschränkt sind.

Ihre Rechte

Diese Einverständniserklärung kann jederzeit durch Senden einer E-Mail, in deren Betreffzeile "Unsubscribe" steht, an news@rohde-schwarz.com, widerrufen werden. Darüber hinaus enthält jede von uns versandte E-Mail einen Link, durch den das Abbestellen zukünftiger Werbung per E-Mail möglich ist. Weitere Einzelheiten zur Verarbeitung personenbezogener Daten und zum Widerrufsverfahren finden sich in unserer Datenschutzerklärung..

Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet. Wir nehmen in Kürze Kontakt mit Ihnen auf.
Leider ist bei der Übermittlung der Daten ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt erneut.