LTE / LTE-Advanced
node

Gruppenantennen testen – leitungsgebunden und über die Luftschnittstelle: der Weg hin zu 5G

5G-Netze werden mehr Kapazität und Flexibilität bieten müssen, während gleichzeitig die Betriebsausgaben für das System sinken. Mit zwei neuen Techniken lassen sich sowohl der Zuwachs an Kapazität als auch an Energieeffizienz simultan bewerkstelligen: Virtualisierung und Massive MIMO. Dieses White Paper gibt einen Überblick über Testlösungen, die sich mit aktuellen und zukünftigen Anforderungen der Antennenprüfung befassen. Dazu gehören sowohl leitungsgebundene Testverfahren als auch solche über die Luftschnittstelle (over the air, OTA), die sich aus der Anwendung der Massive MIMO-Antennentechnik ergeben.

Dieses White Paper ergänzt das White Paper „Strahlformung im Millimeterwellenbereich: Entscheidungen bei Entwurf und Charakterisierung von Gruppenantennen“ (1MA276) von Rohde & Schwarz, das eine Einführung in die grundlegende Theorie gibt, die sich hinter den Strahlformungsantennen verbirgt. Zudem werden Berechnungsmethoden für Strahlungscharakteristiken, verschiedene Simulationsergebnisse sowie reale Messergebnisse für kleine, lineare Gruppenantennen vorgestellt.

Name
Typ
Version
Datum
Größe
Antenna Array Testing - Conducted and Over the Air: The Way to 5G | 1MA286
Typ
White Paper
Version
2e
Datum
20.03.2017
Größe
2 MB
Verwandte Lösungen