R&S®Field-to-Lab

Realistische Mobilfunkumgebungen im Labor reproduzieren

R&S®Field-to-Lab
Lightbox öffnen
R&S®Field-to-Lab
Lightbox öffnen
R&S®Field-to-Lab
Lightbox öffnen
R&S®Field-to-Lab
Lightbox öffnen
R&S®Field-to-Lab R&S®Field-to-Lab R&S®Field-to-Lab R&S®Field-to-Lab

Hauptmerkmale

  • Einfache Simulation realer Mobilfunkumgebungen im Labor
  • Extrahierung nur der benötigten Informationen aus voluminösen Feldprotokollen
  • Wiedergabe von Zell- und Broadcast-Informationen für LTE, eMTC und NB-IoT
  • Import wichtiger L3-Signalisierungs- und/oder HF-Daten für LTE, eMTC und NB-IoT
  • Reproduktion von Feldproblemen mittels automatischer Testskript-Erstellungsfunktion

Konzipiert für eine einfache Nachbildung realistischer Mobilfunkumgebungen im Labor

Vereinfacht und beschleunigt die komplexe Aufgabe der Nachbildung von Feldkonfigurationen und -problemen im Labor

R&S®Field-to-Lab ermöglicht es dem Benutzer, die bei Feldversuchen oder Messfahrten aufgezeichnete Mobilfunknetz-Konfiguration in die Laborumgebung zu importieren. 
R&S®Field-to-Lab kann Feldumgebungen im Labor automatisch nachbilden, sodass der Zeit- und Kostenaufwand zusätzlicher Messfahrten entfällt und Probleme nahezu unbegrenzt reproduziert werden können. Funkzelleninformationen, Empfangsleistungspegel und/oder Signalisierungsnachrichten: R&S®Field-to-Lab kann nach Bedarf alle diese Informationen importieren, sodass in Sachen Konfigurierbarkeit und Flexibilität keine Wünsche offen bleiben.

Merkmale & Vorteile

Häufige und wiederholte Testfahrten vermeiden

Schnelle und einfache Möglichkeit zum Testen von Geräten mit einer realistischen Netzkonfiguration

  • Field-to-Lab ist dank einfachem Wizard-Konzept leicht zu erlernen und zu verwenden
  • Wiederholte Testfahrten am gleichen Ort können durch Nachbildung von Zellen-, Broadcast- und dedizierten Signalisierungsdaten im Labor vermieden werden
  • Manuell schwer reproduzierbare HF-Daten können mit Hilfe von Field-to-Lab jetzt auf unserem Simulator bereitgestellt werden
R&S®Field-to-Lab
Lightbox öffnen

Wesentliche Vorteile

Geringerer Zeitaufwand, geringere Kosten und unbegrenzte Reproduzierbarkeit von Problemen

Feldprotokolle in verschiedenen Dateiformaten: kein Problem

Field-to-Lab ist nicht auf ein einzelnes Chipsatz- oder Scanner-Protokollformat eingeschränkt

  • Sowohl von R&S Netzwerkscannern erzeugte Protokolle als auch Scanner anderer Hersteller werden von Field-to-Lab unterstützt
  • Die gängigsten Chipsatz-Protokollformate werden inhärent unterstützt
  • Field-to-Lab bietet ein offenes Protokollformat und ermöglicht so die Konvertierung proprietärer Protokolle in ein offenes Protokoll
  • Die uneingeschränkte Unterstützung diverser Protokollformate macht Field-to-Lab vielseitig und den Benutzer so unabhängig
R&S®Field-to-Lab
Lightbox öffnen

Protokollformate

Verschiedene Chipsätze, Scanner und offene Protokollformate werden unterstützt

Vielfältige Anwendungsfälle

Die Anwendungsmöglichkeiten reichen noch viel weiter als nur die Erstellung von Testskripts aus Feldprotokollen:

  • Reproduktion von Feldproblemen durch Erstellen eines Testskripts aus Feldprotokollen
  • Optimierung in R&S®CMWcards oder R&S®PQA geschriebener Testsuites durch realistische Feldkonfigurationen aus Feldprotokollen
  • Dank hochflexibler Konfigurationsoptionen kann der Benutzer die aus den Feldprotokollen zu extrahierenden Informationen genau festzulegen
  • Die Unterstützung verschiedenster Anwendungsfälle und Konfigurationen ermöglicht eine präzise Anpassung an die jeweiligen Testanforderungen
R&S®Field-to-Lab
Lightbox öffnen

R&S®CMWcards Signalisierungstester

Testskripts aus Feldprotokollen in der R&S®CMWcards Anwendung

Verfügbare Optionen

Allgemeine Analyse
Produkt
Beschreibung
R&S®CMW-KT030

Bestellnummer 1211.2850.02

Beschreibung
Signalisierung für Field-to-Lab
R&S®CMW-KT041

Bestellnummer 1532.5015.02

Beschreibung
Power Replay für Field-to-Lab
Introducing R&S®Field-to-Lab

Einführung in R&S®Field-to-Lab

Dieses Video stellt R&S®Field-to-Lab vor und zeigt, wie und wofür die Anwendung eingesetzt wird.

Informationen anfordern

Haben Sie noch Fragen? Benötigen Sie noch zusätzliche Informationen? Nutzen Sie das Formular und wir werden ihnen umgehend antworten.

Ich möchte Informationen von Rohde & Schwarz erhalten per

Marketing-Einverständniserklärung

Was bedeutet das im Einzelnen?

Ich bin damit einverstanden, dass die ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG und die im Impressum dieser Website genannte, ROHDE & SCHWARZ zugehörige Gesellschaft oder Niederlassung, mich über den gewählten Kommunikationskanal (E-Mail oder Post) zu Marketing- und Werbezwecken kontaktiert (z.B. zur Übersendung von Informationen über Sonderangebote und Rabattaktionen), die in Zusammenhang mit Produkten und Lösungen aus den Bereichen Messtechnik, sichere Kommunikation, Monitoring and Network Testing, Rundfunk- und Medientechnik sowie Cybersicherheit stehen, aber nicht auf diese beschränkt sind.

Ihre Rechte

Diese Einverständniserklärung kann jederzeit durch Senden einer E-Mail, in deren Betreffzeile "Unsubscribe" steht, an news@rohde-schwarz.com, widerrufen werden. Darüber hinaus enthält jede von uns versandte E-Mail einen Link, durch den das Abbestellen zukünftiger Werbung per E-Mail möglich ist. Weitere Einzelheiten zur Verarbeitung personenbezogener Daten und zum Widerrufsverfahren finden sich in unserer Datenschutzerklärung..

Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet. Wir nehmen in Kürze Kontakt mit Ihnen auf.
Leider ist bei der Übermittlung der Daten ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt erneut.
Allgemeine Informationen und rechtliche Hinweise

Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP). Der dargestellte Preis versteht sich ohne USt. Preise und Angebote richten sich nur an Unternehmer und nicht an private Verbraucher.

Teilnahmebedingungen für das Gewinnspiel „10 Jahre Oszilloskope von Rohde & Schwarz“

1. Das Gewinnspiel „10 Jahre Oszilloskope von Rohde & Schwarz“ (nachfolgend „Gewinnspiel“ genannt) wird organisiert von der Rohde & Schwarz GmbH & Co. KG, Mühldorfstraße 15, 81671 München, Deutschland, Tel. +49 89 41 29 0 (nachfolgend „R&S“ genannt).

2. Teilnehmer können sich zwischen dem 1. Januar 2020 und dem 31. Dezember 2020 mit ihrem Namen, Firmennamen und ihrer geschäftlichen E-Mailadresse registrieren.

3. Die Teilnahme am Gewinnspiel ist kostenlos und nicht vom Erwerb einer Ware oder Dienstleistung abhängig.

4. Teilnahme- und gewinnberechtigt sind nur juristische Personen. Natürlichen Personen ist es nicht gestattet, in ihrem eigenen Namen und auf eigene Rechnung teilzunehmen. Sie dürfen das Teilnahmeformular lediglich in ihrer Eigenschaft als Vertreter einer juristischen Person und im Namen und Auftrag dieser juristischen Person einreichen.

5. Zu gewinnen gibt es innerhalb des Zeitraums vom 1. Januar 2020 bis zum 31. Dezember 2020 jeweils eines von zehn R&S®RTB2000 Oszilloskopen:

Preis: 1x R&S®RTB2000 Digitales Oszilloskop

6. Die Preisverlosung findet am Hauptsitz von Rohde & Schwarz, Mühldorfstraße 15, 81671 München, statt. Die Gewinner werden innerhalb von fünf (5) Werktagen per E-Mail benachrichtigt.

7. Der bevollmächtigte Vertreter der juristischen Person hat die Inanspruchnahme des Gewinns gegenüber R&S zu bestätigen. Bleibt diese Inanspruchnahme aus oder erfolgt keine Antwort innerhalb von zwei (2) Wochen, wird ein neuer Gewinner ermittelt. Wenn innerhalb von vier (4) Wochen kein Gewinner feststeht, endet die Verlosung und der Preis verfällt.

8. Mitarbeiter von R&S und an der Konzeption und Umsetzung des Gewinnspiels beteiligte Personen sowie ihre Familienmitglieder sind nicht berechtigt, das Teilnahmeformular auszufüllen.

9. Eine Barauszahlung oder ein Umtausch von Preisen ist ausgeschlossen. Preise sind nicht übertragbar. Alle Steuern, Abgaben, Zölle, Gebühren und sonstigen Entgelte, die im Land des Teilnehmers erhoben werden, sind vom Teilnehmer zu tragen.

10. Personenbezogenen Daten werden ausschließlich für die Durchführung des Gewinnspiels verwendet und innerhalb von vier (4) Wochen nach Ende des Gewinnspiels gelöscht, sofern nichts anderes vereinbart wurde.

11. Ein Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen berechtigt R&S, den jeweiligen Teilnehmer von der Teilnahme auszuschließen. Handelt es sich bei dem ausgeschlossenen Teilnehmer um einen bereits ausgelosten Gewinner, kann der Gewinn nachträglich aberkannt werden. Wird ein Preis aufgrund eines Verstoßes gegen diese Teilnahmebedingungen nachträglich aberkannt, ist er von dem jeweiligen Teilnehmer auf dessen Kosten an die oben unter Punkt 1 angegebene Anschrift von R&S zurückzusenden, und es wird ein neuer Gewinner ermittelt.

12. Teilnehmer haben keinen Gewinnanspruch. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

13. Das Gewinnspiel und jedes daraus zwischen R&S und dem jeweiligen Teilnehmer entstehende Vertragsverhältnis unterliegt deutschem Recht und gilt unter Ausschluss kollisionsrechtlicher Regelungen. Für alle Streitigkeiten, die sich mittelbar oder unmittelbar aus der Teilnahme an diesem Gewinnspiel ergeben, wird München als ausschließlicher Gerichtsstand vereinbart.