Test and measurement
node

Leistungsmessköpfe verstehen und auswählen

Kurzleitfaden

Ein Leistungsmesskopf ist ein wichtiges Messwerkzeug in der Hochfrequenztechnik. Allerdings bietet der Markt eine riesige Auswahl an Produkten, von denen viele zudem gewagte Behauptungen in Bezug auf Attribute wie Messgeschwindigkeit und Messwerte pro Sekunde aufstellen. Demzufolge kann es es schwer sein herauszufinden, welcher Messkopf die Anforderungen einer bestimmten Messung tatsächlich erfüllt.

Dieser Kurzleitfaden umreißt die Grundlagen von HF-Leistungsmessköpfen und hebt einige Schlüsseleigenschaften hervor, mit deren Hilfe Sie die optimale Wahl für jede Applikation treffen können. Der Inhalt gliedert sich in drei Teile. Zuerst legen wir den Fokus auf die Wahl des geeigneten Messkopf-Typs: Je nach Messanforderung kann ein Mehrpfad-, ein Breitband-, ein Leistungsmittelwert- oder ein thermischer Messkopf die beste Lösung repräsentieren. Der zweite Abschnitt behandelt die fünf wichtigsten Eigenschaften der Messkopf-Performance und was in Bezug auf Ihre Anforderungen zu beachten ist. Schließlich skizzieren wir drei Möglichkeiten, wie sich ein Messkopf in Ihre Messapplikation integrieren lässt.

Name
Typ
Version
Datum
Größe
Primer_Power_Sensors
Typ
Educational Note
Version
2
Datum
26.05.2021
Größe
929 kB
Verwandte Lösungen