Endpoint-Sicherheit

Endpoint-Sicherheit

Sicherheit für Ihre Laptops und PCs per hochsicherem Browser, Zero-Trust-basiertem VPN Client und bewährter Festplattenverschlüsselung

Wir bieten Behörden und Unternehmen Hochsicherheitsprodukte, die Cyberangriffe und die Einschleusung schädlicher Codes und Schadsoftware auf Endgeräte proaktiv verhindern.

Unser VS-NfD-zugelassener R&S®Trusted VPN Client schützt die Netzwerkkommunikation Windows-basierter Clients mit einem Behörden- oder Unternehmensnetzwerk über nicht vertrauenswürdige Verbindungen. Der einzigartige Zero-Trust-to-Windows-Ansatz ermöglicht Sicherheit und Vertrauenswürdigkeit unabhängig vom Betriebssystem, während eine hohe Flexibilität bezüglich der Endgeräteplattform gewährleistet ist.

Die bewährte VS-NfD-zugelassene Festplattenverschlüsselung R&S®Trusted Disk schützt sensible Daten mit einer sicheren und transparenten Verschlüsselung in Echtzeit vor unbefugtem Zugriff, ohne die Produktivität einzuschränken – auch auf USB-Trägern. Nicht nur die Benutzerdaten, sondern auch das gesamte Betriebssystem einschließlich aller temporärer Daten werden verschlüsselt.

Die im Auftrag des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) entwickelte vollvirtualisierte Surfumgebung R&S®Browser in the Box bietet ein innovatives, mehrstufiges Konzept für sicheres und komfortables Surfen im Internet. Malware-Angriffe und Zero-Day-Exploits werden wirkungsvoll verhindert, und gleichzeitig eine Netzwerktrennung von Intranet und Internet gewährleistet.

Unsere R&S®Trusted Endpoint Suite kombiniert Browser, VPN Client und Festplattenverschlüsselung zu einem Komplettschutz mit der notwendigen Unabhängigkeit von der Sicherheitsarchitektur des Betriebssystems.

Das komfortable Erstellen und Verwalten von Zertifikaten und Smartcards ermöglicht unser zentrales Managementtool für Smartcard-basierte Public-Key-Infrastrukturen R&S®Trusted Identity Manager.

R&S®Trusted VPN Client, Seitenansicht

R&S®Trusted VPN Client

  • VPN Client mit Zero-Trust-to-Windows-Konzept, OS-Architektur-unabhängig
  • BSI-Zulassung: VS-NfD, EU RESTRICTED & NATO RESTRICTED
  • Zentrales Managementsystem R&S®Trusted Objects Manager
  • Flexibles Gerätemanagement an allen USB-Schnittstellen
  • Office-Mode zur gewohnten Verwendung in vertrauenswürdigen Netzwerken
R&S®Trusted Disk, Seitenansicht

R&S®Trusted Disk

  • Festplattenvollverschlüsselung für Windows-Systeme und externe Datenträger
  • BSI-Zulassung: VS-NfD, EU RESTRICTED & NATO RESTRICTED
  • Zentrales Managementsystem R&S®Trusted Objects Manager
  • Wartungsmodus für vollautomatische Reboots ohne Nutzerinteraktion
  • Unterstützung des Microsoft SHIM-Bootloaders
R&S®Trusted Identity Manager, Seitenansicht

R&S®Trusted Identity Manager

  • Multifunktionales, vollintegriertes PKI- und Identity-Managementsystem
  • BSI-Empfehlung: Datenverarbeitung bis VS-NfD, EU & NATO RESTRICTED
  • Smartcard-Profile: PGP und S/MIME, VPN-Zugänge, Windows-Logon
  • Einfache und flexible Integration in vorhandene Organisations-PKI
  • Einfaches Schlüsselmanagement auch für Drittanbieterlösungen
Browser in the Box – Terminal Server

R&S®Browser in the Box

  • Sicheres Internetsurfen mit optionaler Netzwerktrennung
  • Im Auftrag des BSI für den Einsatz in Bundesbehörden entwickelt
  • Zentrales Management System inkl. LDAP-Support
  • Höchste Sicherheit durch vollständige Virtualisierung
  • Erhältlich als Windows App oder Thin Client

Vertiefende Informationen zu Endpoint-Sicherheit

Behörden Spiegel Webinar: VS-NfD-Daten mit minimalem Betriebsaufwand sicher verschlüsseln und versenden

Behörden Spiegel Webinar: VS-NfD-Daten mit minimalem Betriebsaufwand sicher verschlüsseln und versenden

Video sehen

Techconsult Studie Sichere Internetnutzung

Techconsult Studie Sichere Internetnutzung

Jetzt herunterladen

Webinar: Das Sicherheits-Setup für den Behördenarbeitsplatz

Webinar: Das Sicherheits-Setup für den Behördenarbeitsplatz

Video sehen

White Paper: Browser in the Box

White Paper: Browser in the Box

Jetzt herunterladen

FAQ: Endpoint-Sicherheit

Was versteht man unter Endpoints?

Geräte mit Zugriff auf ein Netzwerk werden als Endpoints bzw. Endgeräte bezeichnet. Dazu zählen Desktop-Systeme, PCs, Notebooks, Laptops und Tablets.

Was versteht man unter Endpoint-Sicherheit?

Endpoint-Sicherheit beschreibt den Schutz von Endpoints bzw. Endgeräten durch Software und andere Tools. Sogenannte Endpoints sind Zugangspunkte zu Netzen von Behörden, Organisationen und Unternehmen. Für Angreifer stellen diese Endpoints somit ein attraktives Ziel dar. Endpoint-Sicherheit ist aus diesem Grund wichtig, um sensible Informationen und Daten vor Wirtschaftsspionage und Angriffen zu schützen. Sie ermöglicht auch die Einhaltung aller gesetzlichen Regelungen zum Datenschutz.

Welche Maßnahmen sollten Organisationen in Bezug auf Endpoint-Sicherheit ergreifen?

Technische Maßnahmen wie Lösungen für Endpoint-Sicherheit bestehen üblicherweise aus einer Mischung von vorbeugenden, erkennenden und reaktiven Sicherheitsmaßnahmen. Zu ihnen zählen Festplattenverschlüsselung, VPN-Fernzugriff, sicheres Browsen, Schutz vor Schadsoftware, Anwendungsisolierung, virtualisierungsbasierte Sicherheitseigenschaften, Datenabflusskontrolle (DLP) und Trennung von Internet, Betriebssystem und Firmennetz.

Informationen anfordern

Haben Sie Fragen oder benötigen Sie weitere Informationen? Nutzen Sie hierzu einfach unser Kontaktformular und wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.

Ich möchte Informationen von Rohde & Schwarz erhalten per

Marketing-Einverständniserklärung

Was bedeutet das im Einzelnen?

Ich bin damit einverstanden, dass die ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG und die im Impressum dieser Website genannte, ROHDE & SCHWARZ zugehörige Gesellschaft oder Niederlassung, mich über den gewählten Kommunikationskanal (E-Mail oder Post) zu Marketing- und Werbezwecken kontaktiert (z.B. zur Übersendung von Informationen über Sonderangebote und Rabattaktionen), die in Zusammenhang mit Produkten und Lösungen aus den Bereichen Messtechnik, sichere Kommunikation, Monitoring and Network Testing, Rundfunk- und Medientechnik sowie Cybersicherheit stehen, aber nicht auf diese beschränkt sind.

Ihre Rechte

Diese Einverständniserklärung kann jederzeit durch Senden einer E-Mail, in deren Betreffzeile "Unsubscribe" steht, an news@rohde-schwarz.com, widerrufen werden. Darüber hinaus enthält jede von uns versandte E-Mail einen Link, durch den das Abbestellen zukünftiger Werbung per E-Mail möglich ist. Weitere Einzelheiten zur Verarbeitung personenbezogener Daten und zum Widerrufsverfahren finden sich in unserer Datenschutzerklärung..

Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet. Wir nehmen in Kürze Kontakt mit Ihnen auf.
An error is occurred, please try it again later.
Allgemeine Informationen und rechtliche Hinweise

Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP). Der dargestellte Preis versteht sich ohne USt. Preise und Angebote richten sich nur an Unternehmer und nicht an private Verbraucher.

Teilnahmebedingungen für das Gewinnspiel „10 Jahre Oszilloskope von Rohde & Schwarz“

1. Das Gewinnspiel „10 Jahre Oszilloskope von Rohde & Schwarz“ (nachfolgend „Gewinnspiel“ genannt) wird organisiert von der Rohde & Schwarz GmbH & Co. KG, Mühldorfstraße 15, 81671 München, Deutschland, Tel. +49 89 41 29 0 (nachfolgend „R&S“ genannt).

2. Teilnehmer können sich zwischen dem 1. Januar 2020 und dem 31. Dezember 2020 mit ihrem Namen, Firmennamen und ihrer geschäftlichen E-Mailadresse registrieren.

3. Die Teilnahme am Gewinnspiel ist kostenlos und nicht vom Erwerb einer Ware oder Dienstleistung abhängig.

4. Teilnahme- und gewinnberechtigt sind nur juristische Personen. Natürlichen Personen ist es nicht gestattet, in ihrem eigenen Namen und auf eigene Rechnung teilzunehmen. Sie dürfen das Teilnahmeformular lediglich in ihrer Eigenschaft als Vertreter einer juristischen Person und im Namen und Auftrag dieser juristischen Person einreichen.

5. Zu gewinnen gibt es innerhalb des Zeitraums vom 1. Januar 2020 bis zum 31. Dezember 2020 jeweils eines von zehn R&S®RTB2000 Oszilloskopen:

Preis: 1x R&S®RTB2000 Digitales Oszilloskop

6. Die Preisverlosung findet am Hauptsitz von Rohde & Schwarz, Mühldorfstraße 15, 81671 München, statt. Die Gewinner werden innerhalb von fünf (5) Werktagen per E-Mail benachrichtigt.

7. Der bevollmächtigte Vertreter der juristischen Person hat die Inanspruchnahme des Gewinns gegenüber R&S zu bestätigen. Bleibt diese Inanspruchnahme aus oder erfolgt keine Antwort innerhalb von zwei (2) Wochen, wird ein neuer Gewinner ermittelt. Wenn innerhalb von vier (4) Wochen kein Gewinner feststeht, endet die Verlosung und der Preis verfällt.

8. Mitarbeiter von R&S und an der Konzeption und Umsetzung des Gewinnspiels beteiligte Personen sowie ihre Familienmitglieder sind nicht berechtigt, das Teilnahmeformular auszufüllen.

9. Eine Barauszahlung oder ein Umtausch von Preisen ist ausgeschlossen. Preise sind nicht übertragbar. Alle Steuern, Abgaben, Zölle, Gebühren und sonstigen Entgelte, die im Land des Teilnehmers erhoben werden, sind vom Teilnehmer zu tragen.

10. Personenbezogenen Daten werden ausschließlich für die Durchführung des Gewinnspiels verwendet und innerhalb von vier (4) Wochen nach Ende des Gewinnspiels gelöscht, sofern nichts anderes vereinbart wurde.

11. Ein Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen berechtigt R&S, den jeweiligen Teilnehmer von der Teilnahme auszuschließen. Handelt es sich bei dem ausgeschlossenen Teilnehmer um einen bereits ausgelosten Gewinner, kann der Gewinn nachträglich aberkannt werden. Wird ein Preis aufgrund eines Verstoßes gegen diese Teilnahmebedingungen nachträglich aberkannt, ist er von dem jeweiligen Teilnehmer auf dessen Kosten an die oben unter Punkt 1 angegebene Anschrift von R&S zurückzusenden, und es wird ein neuer Gewinner ermittelt.

12. Teilnehmer haben keinen Gewinnanspruch. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

13. Das Gewinnspiel und jedes daraus zwischen R&S und dem jeweiligen Teilnehmer entstehende Vertragsverhältnis unterliegt deutschem Recht und gilt unter Ausschluss kollisionsrechtlicher Regelungen. Für alle Streitigkeiten, die sich mittelbar oder unmittelbar aus der Teilnahme an diesem Gewinnspiel ergeben, wird München als ausschließlicher Gerichtsstand vereinbart.