1GP51: Richtlinien für MIMO-Testaufbauten – Teil 2

Mehrantennensysteme, bekannt als MIMO-Systeme, bilden einen wesentlichen Bestandteil heutiger Standards für die drahtlose Kommunikation. Die Mehrantennen-Technologie führt zu einer effizienten Steigerung des Datendurchsatzes, ohne dass zusätzliche Bandbreite oder Sendeleistung benötigt wird, und ist somit zu einer Schlüsseltechnologie geworden. Rohde & Schwarz bietet kompakte und vielseitige MIMO-Testlösungen micht Echtzeit-Fading, einschließlich Simulation von Kanal-Korrelationen.

Diese Application Note erklärt, wie Rohde & Schwarz Signalgeneratoren für 2x2, 4x2 and 2x4 MIMO Tests eingestellt werden, wobei der Schwerpunkt auf Signal-Routing, Synchronisation der Generatoren und Einpegeln liegt.

Beachten Sie bitte, dass eine Nachfolge-Application Note verfügbar ist: 1GP97. Sie erklärt, wie der R&S®SMW200A Vektorsignalgenerator dazu benutzt wird, MIMO-Systeme höherer Ordnung, wie z.B. 3x3 und 4x4, zu testen.

Name Typ Sprache Version Datum Größe
1GP51_1E.pdf Application Note Englisch 1 14.10.2009 5 MB
International Website