Application Notes

Verwendung von S-Parametern mit R&S®NRP-Z Leistungssensoren

Die Verwendung von S-Parametern anstelle von festen Offsets macht Messungen genauer, da die Interaktion zwischen dem Sensor und einem Bauelement berücksichtigt wird. Hierdurch wird die Referenzebene des Sensors vom HF-Stecker des Sensors zum Eingang des Bauelementes verschoben, das außen angeschlossen wird. Diese Application Note erklärt die Grundlagen der Verwendung von S-Parametern und behandelt einige allgemeine Anwendungen, bei denen eine S-Parameter-Korrektur nützlich ist. Sie stellt auch ein Kommandozeilen-Werkzeug vor, mit dem S-Parameter-Daten in Kundenanwendungen oder in automatisierten Testaufbauten aktualisiert werden können.

Name
Typ
Version
Datum
Größe
Using S-Parameters with R&S®NRP-Z Power Sensors | 1GP70
Typ
Application Note
Version
1
Datum
26.07.2012
Größe
2 MB
NrpSParaUpdate_1.3.zip

Command Line S-Parameter Update Tool

Typ
Application Note File
Version
1.3
Datum
26.07.2012
Größe
6 MB
Verwandte Lösungen

Komponententests