FSH und individuelles Preset

Frage

Wie wird ein individuelles Preset auf dem FSH3/6/18 eingerichtet?

Antwort

Das benutzerdefinierte Standard-Setup wird generiert, indem die gewünschten Parameter manuell eingegeben und die Daten als Datensatz gespeichert werden. Dieser Datensatz kann dann mit der R&S FSH View-Software als Preset-Einstellung angegeben werden.

Anmerkung: Wenn kein benutzerspezifisches Standard-Setup definiert wird, ist CUSTOM inaktiv und kann nicht ausgewählt werden.

1. Ändern Sie die Einstellungen im Spektrumanalysator zu den Einstellungen, die Sie als individuelles Preset verwenden möchten.

Drücken Sie anschließend auf Save und vergeben Sie einen Namen für das Preset.

2. Starten Sie R&S FSH View und stellen Sie sicher, dass Ihr Spektrumanalysator am Computer angeschlossen ist. Stellen Sie eine Verbindung über USB oder RS-232-C her.

Wenn die Verbindung mit dem Gerät besteht, klicken Sie auf INSTRUMENT -->DATASET CONTROL und wählen Sie den Datensatz, den Sie zuvor gespeichert haben. Klicken Sie dann im Steuerungsfenster des Datensatzes auf das Symbol ASSIGN PRESET (grüner Kreis mit einem P in der Mitte).

Damit werden die gespeicherten benutzerdefinierten Einstellungen als Preset festgelegt.

Gehen Sie jetzt zurück zum Gerät und klicken Sie auf SETUP--> GENERAL SETUP-->PRESET SETTINGS-->CUSTOM

Damit wird Ihr Preset zu Ihrem gewünschten individuellen Preset geändert.

International Website