Service-Standort Köln

Service-Standort Köln

Berufsausbildung am Service-Standort Köln

An einem der größten Rohde & Schwarz-Service-Standorte erwarten dich in der Rheinmetropole Köln spannende Aufgaben und Projekte. Dabei begegnet dir unser Expertenteam auf Augenhöhe und steht dir als Ansprechpartner immer zu Verfügung.

Bei uns kannst du dein Wissen direkt in der Praxis anwenden, sei es beim Kalibrieren eines Oszilloskops oder beim Instandsetzen von Funkgeräten, so dass wir dich optimal auf deinen Einstieg als Vollblut-Servicetechniker bei uns vorbereiten. Zum Ende der Ausbildung bist du gemeinsam mit uns viel unterwegs, da unsere Kunden in ganz Deutschland, aber auch in Europa und der restlichen Welt beheimatet sind. Deine individuelle Entwicklung liegt uns am Herzen: wir begleiten dich daher intensiv bei deiner persönlichen und fachlichen Entwicklung.

Christian Litterscheid

„Während meiner Ausbildung zum Elektroniker für Geräte und Systeme bei Rohde & Schwarz in Köln habe ich mich stehts sehr gut aufgehoben gefühlt. Bei Rohde & Schwarz sind Auszubildende keine günstigen Ersatzarbeitskräfte! Die offene und stets hilfsbereite Art der Ausbilder habe ich sehr geschätzt. Bereits sehr früh konnte ich erste Einblicke in den Bereich Service Nachrichtentechnik erhalten, wo ich bis heute als Servicetechniker im Onsite und Depot tätig bin. Ebenso habe ich während meiner Ausbildung Einblicke in alle anderen Abteilungen erhalten können.“

Christian Litterscheid, Servicetechniker Nachrichtentechnik

Maximilian Göhler

„Ausbildungsjahre sind keine Herrenjahre, ein Spruch der definitiv nicht zu Rohde & Schwarz passt. In meiner Ausbildung zum Elektroniker für Geräte und Systeme wurde ich als Azubi jederzeit geschätzt und respektvoll behandelt. Denn Rohde & Schwarz zeichnet sich als verantwortungsvoller Arbeitgeber aus, der seine Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen auch nach der Ausbildung unterstützt und weiter fördert. Heute gehören zu meinen Hauptaufgaben das Instandsetzen und das Warten von Geräten der Nachrichtentechnik, sowohl in Köln als auch beim Kunden vor Ort. Abwechslung im Alltag ist dadurch garantiert.“

Maximilian Göhler, Servicetechniker Nachrichtentechnik

Unsere Leistungen

  • Beschäftigung im Metall- und Elektrotarif NRW
  • Überdurchschnittliche Ausbildungsvergütung sowie Weihnachts- und Urlaubsgeld
  • Flexible Arbeitszeitmodelle und 30 Tage Urlaub
  • Arbeitszeit: 35 Stunden/Woche
  • Betriebliche Altersversorgung, Altersvorsorgewirksame Leistungen (AVWL)
  • Betriebsärtztlicher Service inkl. hauseigener Vorsorgeuntersuchungen
  • Vergünstigtes Mittagessen im Betriebsrestaurant
  • Übernahmegarantie nach Tarifvertrag Metall- und Elektroindustrie NRW
  • Mitarbeitervergünstigungen
  • Austausch mit anderen Standorten

Bewerbungsprozess

Eine Ausbildung ist genau dein Ding? Dann mach den ersten Schritt!

Wir erklären euch in fünf einfachen Schritten, wie unser Bewerbungsprozess funktioniert

1. Stellen suchen und finden

Hier auf unserer Website findest du noch einmal alle aktuell ausgeschriebenen Stellen.

2. Bewerben

Bitte bewirb dich direkt online oder sende uns eine Email an die Email-Adresse, die im jeweiligen Stellenangebot genannt wird. Gib bei deiner Bewerbung auf eine ausgeschriebene Stelle immer die entsprechende Kennziffer an. Die klassischen Bewerbungsunterlagen, wie z. B. Lebenslauf sind nicht notwendig.

Deine Bewerbung sollte stattdessen folgende Fragen beantworten:

  • Wie heißt und wie alt bist du?
  • Welche Schule besuchst du und welchen Schulabschluss strebst du an?
  • Wo wohnst du und was sind deine liebsten Freizeitaktivitäten?
  • Wieso interessierst du dich für die Ausbildung bei uns?

Hänge uns bitte deine beiden letzten Schulzeugnisse an.

3. Auswahlprozess

Bewerbung abgeschickt? Nach dem Erhalt der Eingangsbestätigung prüfen wir deine Bewerbung und fordern eventuell noch fehlende Informationen an. Wir geben dir dann Bescheid, wie wir uns entschieden haben. Wenn du uns mit deiner Bewerbung überzeugst, laden wir dich zu einem Online-Eignungstest ein. Hierfür senden wir dir eine TAN und entsprechende Ablaufinformationen zu. Den Test kannst du zuhause in aller Ruhe durchführen.

4. Persönliches Kennenlernen

Wenn dein Test gut gelaufen ist, laden wir dich zu uns ein.

Wir führen mit dir ein Bewerberinterview, denn Bewerbungsunterlagen oder ein Testergebnis können vieles, aber auf keinen Fall ein persönliches Gespräch ersetzen. Bei dem Gespräch lernen wir dich, du natürlich aber auch uns kennen. Dabei erfährst du auch, bis wann wir dir Rückmeldung über den weiteren Bewerbungsprozess geben.

5. Dein Einstieg bei uns

Wenn du uns von dir überzeugt hast, werden sich unsere Ausbildungsverantwortlichen persönlich bei dir melden, um mit dir alles Weitere zu besprechen. Wir freuen uns, wenn du uns den zugesendeten Ausbildungsvertrag unterschrieben zurückschickst und wir dich als neuen Mitarbeiter bei Rohde & Schwarz begrüßen dürfen.

Und im August 2022 heißt es dann richtig: Willkommen im Team!

Unsere Ansprechpartner

Jörg Schulz

Jörg Schulz

Was ist Ihre Rolle in der Ausbildung bei Rohde & Schwarz?
Ich leite den R&S Service-Standort in Köln und bin daher auch verantwortlich für die Berufsausbildung am Standort.

Was gefällt Ihnen an Rohde & Schwarz besonders gut?
Besonders gut gefällt mir, dass Rohde & Schwarz ein zukunftsorientiertes Familienunternehmen ist, in dem die Mitarbeiter eine wichtige Rolle spielen. Durch spannende High-Tech-Geräte, die bei uns im Einsatz sind, ist der Arbeitsalltag bei uns außerdem sehr abwechslungsreich.

Welchen Tipp möchten Sie unseren Bewerbern mitgeben?
Verstellt euch nicht und seid authentisch. Wir möchten uns vor allem auf eure Stärken konzentrieren und mehr über eure Begeisterung an der Elektrotechnik erfahren. Durch meine eigene Berufsausbildung weiß ich, dass eine Ausbildung ein sinnvoller erster Schritt ins Arbeitsleben ist, nach der einem viele Türen offen stehen.

Was machen Sie gerne in Ihrer Freizeit?
Reisen und Motorradfahren - am liebsten in Kombination miteinander.

Gina Bringmann

Gina Bringmann

Was ist Ihre Rolle bei der Ausbildung bei R&S?

Als Recruiterin für unseren Standort in Köln hole ich neue Talente an Board, dazu gehören natürlich auch unsere Auszubildenden. Während der Ausbildung bin ich zu allen Themen rund um die Personalbetreuung für dich ansprechbar.

Was gefällt Ihnen an Rohde & Schwarz besonders gut?

Ich spüre, dass wir in unserem Unternehmen alle die gleiche DNA haben. Hier zählt der Beitrag eines jeden Einzelnen. Und eigene Beiträge und Ideen werden nicht nur geschätzt, sondern aktiv gefördert und eingefordert.

Welchen Tipp möchten Sie unseren Bewerben mitgeben?

Ein Bewerbungsprozess ist immer aufregend und für viele eine ganz neue Situation. Eine gute Vorbereitung ist an dieser Stelle schon die halbe Miete, um mit einem sicheren Gefühl in den Prozess und ein Bewerbungsgespräch zu gehen. Dazu hilft ein Blick in die Stellenausschreibung. Schau gerne genauer hin, welche Kenntnisse und Fähigkeiten gefragt sind und überlege dir im nächsten Schritt, wo du diese mit Beispielen aus deinem Leben füllen kannst. Das wohl aber wichtigste ist: wir sind an dir als Person interessiert, daher ist mein großer Wunsch - bleib authentisch!

Was machen Sie gerne in Ihrer Freizeit?

Neben Fernreisen liebe ich es, auch im Alltag Neues zu entdecken und auszuprobieren. Sei es in der Natur, bei einer ArtNight oder einem Escape Room mit Freunden. An einem Regen-Tag findet man mich mit hoher Wahrscheinlichkeit mit einem guten Buch auf der Couch.