Oscilloscope Days 2022
  • {dl}
    {dnn}
  • {hl}
    {hnn}
  • {ml}
    {mnn}
  • {sl}
    {snn}

Oscilloscope Days 2022

27. – 28. April 2022 | Virtuelle Veranstaltung

Datum
Datum

27. April 2022 – 28. April 2022

10:00 – 15:30 Uhr
Mehrere Zeitzonen

Land
Sprachen

Die Veranstaltung wird in Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch und brasilianischem Portugiesisch angeboten.

Info
Info

Referenten & Partner: Experten von Würth Elektronik, PE Systems und Rohde & Schwarz

Know-how vermitteln – applikationsorientierte Präsentationen – mit Fokus auf typischen Herausforderungen im Messalltag

Elektroingenieure stehen beim Einsatz von messtechnischen Geräten wie Oszilloskopen vor typischen Alltagsherausforderungen, um ihre Testziele zu erreichen.

Während dieser zweitägigen Veranstaltung vermitteln Experten von Rohde & Schwarz und Partnerfirmen topaktuelles Know-how zu den Grundlagen und Testfunktionen moderner Digitaloszilloskope. In den Online-Sessions werden Theorie und Praxis der folgenden Themen behandelt:

  • Grundlagen von Oszilloskopen und Tastköpfen
  • Leistungselektronik
  • Signalintegrität
  • EMV-Messungen mit Oszilloskopen

Melden Sie sich für beide Tage an und nehmen Sie kostenlos an den Sitzungen teil, die Sie interessieren.
Nachstehend finden Sie das vollständige Programm (auch als Download verfügbar). Registrieren Sie sich jetzt unter Angabe Ihrer bevorzugten Sprache und Zeitzone.

Registrierung

Englisch – Zeitzone München

Zeit: 10:00 – 11:30 & 14:00 – 15:30 MEZ

Jetzt registrieren

Englisch – Zeitzone New York

Zeit: 10:00 – 11:30 & 14:00 – 15:30 EST

Jetzt registrieren

Spanisch – Zeitzone Madrid

Zeit: 10:00 – 11:30 & 14:00 – 15:30 MEZ

Jetzt registrieren

Spanisch – Zeitzone Mexiko

Zeit: 10:00 – 11:30 & 14:00 – 15:30 CDT

Jetzt registrieren

Deutsch – Zeitzone München

Zeit: 10:00 – 11:30 & 14:00 – 15:30 MEZ

Jetzt registrieren

Französisch – Zeitzone Paris

Zeit: 10:00 – 11:30 & 14:00 – 15:30 MEZ

Jetzt registrieren

Brasilianisches Portugiesisch – Zeitzone Sao Paulo

Zeit: 10:00 – 11:30 & 14:00 – 15:30 BRT

Jetzt registrieren

Programm

Tag 1 – Mittwoch, 27.04.2022

Vormittag

Begrüßung & Keynote
15 Minuten

Grundlagen von Oszilloskopen und Tastköpfen – Best Practices für die Auswahl von Oszilloskopen und Tastköpfen für Ihre tägliche Arbeit
75 Minuten, Referenten von Rohde & Schwarz

  • Aus welchen Komponenten setzt sich ein Oszilloskop zusammen?
  • Wie wirken sich Parameter wie Abtastrate, ENOB, Speichertiefe, vertikale Skalierung und Rauschen auf das angezeigte Signal aus?
  • Wie beeinflusst der Tastkopf das Signal und warum?
  • Wie findet man ein geeignetes Oszilloskop und einen passenden Tastkopf für eine bestimmte Anwendung?

Nachmittag

Welche HF-Effekte müssen bei Messungen an und beim Design von Stromversorgungssystemen auf Basis von Wide-Bandgap-Halbleitern berücksichtigt werden?
90 Minuten, Referenten von Rohde & Schwarz, PE Systems und Würth Elektronik

  • Wie stabilisiert man eine Gate-Versorgung für GaN und SiC?
  • Wie filtert man eine GaN-basierte Stromversorgung?
  • Wie kann der Messaufbau inkl. Sondierung zur Bestimmung des Schaltverhaltens optimiert werden?
  • Wie lassen sich Aufwand und Fehler durch Prozessautomatisierung reduzieren?

Tag 2 – Donnerstag, 28.04.2022

Vormittag

Welchen Nutzen hat die Jitter-Separation?
90 Minuten, Referenten von Rohde & Schwarz und Würth Elektronik

  • Was ist Jitter?
  • Warum wird die Jitter- und Rauschzerlegung in heutigen Elektronikdesigns immer wichtiger?
  • Wodurch wird Jitter verursacht?
  • Welche Erkenntnisse liefert die „Signal Model Based Jitter Separation“?
  • Wie wird die Signalintegrität durch Filterelemente wie Gleichtaktdrosseln, durch Power Integrity und durch Asymmetrien im Leiterplattendesign beeinflusst?

Nachmittag

EMV-Fehlersuche: Warum ist ein Oszilloskop eine gute Wahl?
90 Minuten, Referenten von Rohde & Schwarz und Würth Elektronik

  • Wann und warum sollte man einen Funkstörmessempfänger, einen Spektrumanalysator oder ein Oszilloskop verwenden?
  • Wie kann ein EMI-Filter-Design am tatsächlichen Messobjekt validiert werden?
  • Was sind Gleichtakt- und Gegentakt-Filterdesigns?
  • Wie können die „Hotspots“ und Ursachen von EMI-Problemen in einem Design ermittelt werden?

Partner unserer Oscilloscope Days 2022

FAQs zu unseren Oscilloscope Days 2022

Ist die Teilnahme an diesem virtuellen Event kostenlos?

Wir bieten die Inhalte als Service für unsere Kunden sowie für alle, die sich für Elektronikdesign und die Nutzung moderner Oszilloskope für ihre alltäglichen Messaufgaben interessieren. Die Teilnahme ist kostenlos.

Wo kann ich mich für dieses virtuelle Event registrieren?

Bitte wählen Sie Ihre bevorzugte Sprache und Zeitzone. Folgen Sie dann dem Link zur Registrierung. Sie erhalten eine Bestätigungs-E-Mail.

Wie erhalte ich Zugriff auf Materialien und Aufzeichnungen dieses virtuellen Events?

Sie haben sich für die von Ihnen gewählte Sprache und Zeitzone registriert. Während des Events erhalten Sie Zugriff auf die Unterlagen. Die Aufzeichnungen werden nach dem Event auf dieser Landing-Page bereitgestellt.