Cybersecurity - Geschäftsführung

Engagement

AFCEA Bonn e.V.

Das Anwenderforum für Fernmeldetechnik, Computer, Elektronik und Automatisierung (AFCEA) Bonn e.V. umfasst als gemeinnütziger Verein ohne kommerzielle Interessen über 900 persönliche und mehr als 90 Firmenmitglieder. Die persönlichen Mitglieder haben zu uns aufgrund ihres fachlichen Hintergrundes und ihrer Neigung zum Meinungsaustausch gefunden. Zu den Firmenmitgliedern gehören neben den Großen der IT- und Kommunikationsbranche eine Vielzahl mittelständischer und kleinerer Unternehmen.

Partner der Allianz für Cyber-Sicherheit

Die Allianz für Cybersicherheit ist eine Initiative des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI), die in Zusammenarbeit mit dem Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V. (BITKOM) gegründet wurde.

Sie bündelt das Know-how aller wichtigen Akteure im Bereich der Cyber-Sicherheit in Deutschland,stellt aktuelle und verlässliche Informationen dieses komplexen Themenfeldes zur Verfügung und unterstützt aktiv den Erfahrungsaustausch zwischen den Teilnehmern.

Bitkom

Bitkom ist der Digitalverband Deutschlands. 1999 als Zusammenschluss einzelner Branchenverbände in Berlin gegründet, vertreten wir mehr als 2.300 Unternehmen der digitalen Wirtschaft, unter ihnen 1.000 Mittelständler, 300 Start-ups und nahezu alle Global Player. Bitkom setzt sich insbesondere für eine innovative Wirtschaftspolitik, eine Modernisierung des Bildungssystems und eine zukunftsorientierte Netzpolitik ein.

BITMi – Bundesverband IT-Mittelstand

Der Bundesverband IT-Mittelstand e.V. vertritt über 2.000 IT-Unternehmen und ist damit der größte Fachverband für ausschließlich mittelständische IT-Unternehmen in Deutschland. Im Verband kommen sowohl etablierte IT-Unternehmen als auch Start-Ups zu einer gemeinsamen Interessensfindung zusammen. Zudem haben sich neben den direkten Mitgliedern unter dem Dach des BITMi auch mit uns assoziierte Verbände zusammengeschlossen.

ECSO – European Cyber Security Organisation

Die European Cyber Security Organisation (ECSO) ist eine Non-Profit-Organisation, die im Juni 2016 gegründet wurde. Sie hat zum Ziel, Initiativen und Projekte zum Schutz vor Cyber-Bedrohungen zu entwickeln, zu fördern und zu unterstützen. Zu den ECSO-Mitgliedern gehören eine Vielzahl von Interessengruppen wie große Unternehmen, KMU und Start-ups, Forschungszentren, Universitäten und Verbände sowie lokale, regionale und nationale Verwaltungen der Mitgliedstaaten, Länder des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) und die Europäische Freihandelsassoziation (EFTA).

eco – Verband der Internetwirtschaft

Mit mehr als 1000 Mitgliedsunternehmen ist eco der größte Verband der Internetwirtschaft in Europa. Seit 1995 gestaltet er maßgeblich die Entwicklung des Internets in Deutschland, fördert neue Technologien, Infrastrukturen sowie Märkte und formt Rahmenbedingungen. In den eco Kompetenzgruppen sind alle wichtigen Experten und Entscheidungsträger der Internetwirtschaft vertreten und treiben aktuelle und zukünftige Internetthemen voran.

ITSmiG

ITSMIG ist ein Zusammenschluss deutscher Firmen aus dem Bereich IT-Sicherheit und steht unter der Schirmherrschaft der beiden Bundesministerien des Inneren und für Wirtschaft und Technologie. Verfolgt wird das Ziel, einen zentralen Zugang zu Produkten, Lösungen und Dienstleistungen deutscher Firmen in den Bereichen Biometrie, Smartcards, Kryptosoftware, Kryptogeräte, Aufbau von PKIs u.a. zu schaffen.

nrw.units

Nordrhein-Westfalen ist einer der Hotspots für IT-Sicherheit in Deutschland. An kaum einem anderen Ort sind so viele Unternehmen und Forschungseinrichtungen der IT-Sicherheit aktiv. Das IT-Sicherheitsnetzwerk nrw.units will die noch junge Branche der IT-Sicherheit optimal vernetzen, Projekte anregen und andere Branchen und Bereiche für dieses so wichtige Thema IT-Sicherheit sensibilisieren.

Sicherheitsnetzwerk München

Bayern und insbesondere der Großraum München verfügen über eine kritische Masse an IT-Sicherheitsunternehmen und Forschungseinrichtungen, die bereits eine enge Verzahnung aufweisen. Das „Sicherheitsnetzwerk München“ ist seit 1. Oktober 2012 vom Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie damit beauftragt, dieses Netzwerk zu erweitern und zu intensivieren. Derzeit sind im Sicherheitsnetzwerk München ca. 900 Personen aus rund 140 Organisationen (Unternehmen, Forschungseinrichtungen, Verbände, etc.) involviert.

Sichere Identität Berlin-Brandenburg e.V.

Der Verein Sichere Identität Berlin-Brandenburg e.V. ist ein regionales Netzwerk von und für Unternehmen, Hochschulen und Forschungseinrichtungen, die sich mit Fragen rund um die Sichere Identität in der Hauptstadtregion befassen. Ziel des Vereins ist, Politik, Verwaltung, Wirtschaft, Medien und Gesellschaft stärker für Sichere Identitäten zu sensibilisieren. Zudem vermittelt der Verein gebündelte Expertise und Beratung aus seiner Mitgliedschaft.

TeleTrust

TeleTrusT ist ein Kompetenzverbund und Expertennetzwerk für IT-Sicherheit von über 90 Organisationen aus Industrie, Wissenschaft und Behörden. Der Verein hat das Ziel, vertrauenswürdige Bedingungen für Informations- und Kommunikations­­technik zu schaffen. Projektergebnisse sind die European Bridge CA (EB-CA), die Zertifizierung zum T.I.S.P. (TeleTrusT Information Security Professional) und der Service ISIS-MTT.

Request information

Do you have questions or need additional information? Simply fill out this form and we will get right back to you.

Marketing-Einverständniserklärung

Ich möchte Informationen von Rohde & Schwarz erhalten per

Was bedeutet das im Einzelnen?

Ich bin damit einverstanden, dass die ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG und die im Impressum dieser Website genannte, ROHDE & SCHWARZ zugehörige Gesellschaft oder Niederlassung, mich über den gewählten Kommunikationskanal (E-Mail oder Post) zu Marketing- und Werbezwecken kontaktiert (z.B. zur Übersendung von Informationen über Sonderangebote und Rabattaktionen), die in Zusammenhang mit Produkten und Lösungen aus den Bereichen Messtechnik, sichere Kommunikation, Monitoring and Network Testing, Rundfunk- und Medientechnik sowie Cybersicherheit stehen, aber nicht auf diese beschränkt sind.

Ihre Rechte

Diese Einverständniserklärung kann jederzeit durch Senden einer E-Mail, in deren Betreffzeile "Unsubscribe" steht, an news@rohde-schwarz.com, widerrufen werden. Darüber hinaus enthält jede von uns versandte E-Mail einen Link, durch den das Abbestellen zukünftiger Werbung per E-Mail möglich ist. Weitere Einzelheiten zur Verarbeitung personenbezogener Daten und zum Widerrufsverfahren finden sich in unserer Datenschutzerklärung..

Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet. Wir nehmen in Kürze Kontakt mit Ihnen auf.
An error is occurred, please try it again later.