Automotive Ethernet und weitere Bussysteme

Fahrzeugnetzwerke und Steuergerätetests

Automotive Ethernet und weitere Bussysteme

Innerhalb eines typischen Fahrzeugs finden sich über 100 elektronische Steuergeräte (ECU, electronic control unit), die alles steuern, von Bremsen, Getriebe, Motor, Klimaanlage und Lenkung über Kameras, Radar und akustische Sensoren bis hin zu nichtzellularer und zellularer drahtloser Kommunikation.

ECUs kommunizieren untereinander über Fahrzeugbusse, zu denen Controller Area Network (CAN), Media Oriented Systems Transport (MOST), Local Interconnect Network (LIN) und FlexRay™ gehören.

Automotive OEMs und Tier-1-Zulieferer rücken davon ab, derart viele unterschiedliche Bustypen zu mischen und bewegen sich in Richtung einer einheitlichen Lösung, mit der sich ein höherer Datendurchsatz, eine geringere Latenzzeit und weniger Gewicht realisieren lassen, um die Komplexität zu verringern und die Kosteneffizienz zu steigern.

Rohde & Schwarz bietet hochmoderne Testlösungen:

  • Funktionalitäten zur Triggerung und Decodierung für CAN, CAN-FD, LIN, FlexRay™, CXPI und SENT
  • Konformitätsprüfungen für Automotive Ethernet (100BASE-T1, 1000BASE-T1, 2.5GBASE-T1)
  • Funktionalitäten zur EMV-Fehlersuche

Lösungen für Automotive Ethernet und weitere Bussysteme

Ethernet-Konformitätsprüfungen

Mehr Informationen

Bus- und Protokolltests

Mehr Informationen

Domain controller and ECU development

More information

Neu: Test Fixture Sets

10BASE-T1S-Konformität

  • Testlösung für 10BASE-T1S-Schnittstellen
  • Konformitätstest nach IEEE 802.3cg
  • Vordefinierte und automatisierte Testschritte
  • Schritt-für-Schritt-Wizard zur Benutzerführung
  • Aussagekräftige Testdokumentation

Produktinformationen

R&S®RT-ZF8 Automotive Ethernet Compliance Fixture

R&S®RT-ZF8 Automotive Ethernet Compliance Fixture

Die R&S®RT-ZF8 Automotive Ethernet Compliance Fixture besitzt alle notwendigen Anschlüsse zum Testen der Bitübertragungsschicht der Automotive Ethernet-Standards 100BASE-T1 und 1000BASE-T1.

Die Test Fixture wird in Verbindung mit den R&S®RTO und R&S®RTP Oszilloskopen, der R&S®ScopeSuite Software und Automotive Ethernet-Optionen (R&S®RTO-K24, R&S®RTP-K24, R&S®RTO-K87, R&S®RTP-K87) verwendet.

R&S®RT-ZF7 Automotive Ethernet Trigger and Decode Fixture

R&S®RT-ZF7 Automotive Ethernet Trigger and Decode Fixture

Die R&S®RT-ZF7 Automotive Ethernet Trigger and Decode Fixture ist für Messungen an Automotive Ethernet-Signalen (z. B. 100BASE-T1 oder 1000BASE-T1) bestimmt. Voll-Duplex-Verbindungen können in separaten Richtungen sondiert werden.

Die Test Fixture wird in Verbindung mit den R&S®RTO und R&S®RTP Oszilloskopen und Automotive Ethernet-Optionen (R&S®RTO-K57 und R&S®RTP-K57) verwendet.

R&S®RT-ZF7A SMA-Adapter

R&S®RT-ZF7A SMA-Adapter

Vollständig konform mit der Adapter-Spezifikation der OPEN Alliance Automotive Ethernet ECU Test Specification (Version 2.0).

Der wichtigste Anwendungsfall ist der Anschluss eines verdrillten Automotive Ethernet-Leiterpaars an SMA.

Webinar: Domain controllers and CPUs

Kostenloses Webinar: Domain controllers and high performance CPUs for automotive

Testen und Debuggen von Automotive Domain Controllern/Hochleistungs-CPUs im Hinblick auf Bordnetz-Schnittstellen, Leistung und Interoperabilität.

Registrieren Sie sich jetzt und sehen Sie sich das kostenlose Webinar an.

Webinar: 1000BASE-T1 automotive Ethernet compliance testing PreRoll

Kostenloses Webinar: 1000BASE-T1 automotive Ethernet compliance testing

Der Schwerpunkt dieses Webinars liegt auf Konformitätstests gemäß der Open Alliance (OA) TC8-Testspezifikation für die Bitübertragungsschicht.

Registrieren Sie sich jetzt und sehen Sie sich das kostenlose Webinar an.

Unsere Experten

Dimitrakopoulos-Nik-Rohde-Schwarz_49051_04.jpg

Dr. Nik Dimitrakopoulos, Market Segment Manager Automotive

„In modernen Fahrzeugen finden sich meist mehr als 100 Steuergeräte, die über verschiedene Bussysteme miteinander vernetzt sind. Diese Busse dienen dem Datenaustausch und der koordinierten Steuerung. Das autonome Fahren stellt jedoch wesentlich höhere Anforderungen an die Datenraten der Fahrzeugkommunikationssysteme. Heute reden wir noch über 100/1000BASE-T1. In Zukunft wird es um Geschwindigkeiten von mehreren Gigabit gehen. Zur Verifizierung der Funktion und Qualität dieser Datenströme müssen Kfz-Ingenieure die Möglichkeit haben, die Signale auf einfache Weise zu triggern, zu decodieren und zu durchsuchen, das Übersprechen zu messen und Konformitätstests durchzuführen.“

Flemming-Ernst-Rohde-Schwarz_6522_03.jpg

Dr. Ernst Flemming, Director of Product Management Oscilloscopes, Rohde & Schwarz

„Automotive Ethernet kommt in Fahrzeugen mittlerweile in großem Stil zum Einsatz. In der OPEN Alliance hat die Industrie spezifische Konformitätsprüfungen festgelegt. Wir bieten eine komplette Konformitätstestlösung für 100BASE-T1 und 1000BASE-T1, die von vielen OEMs, Tier-1-Zulieferern und Prüfstellen angenommen wird. Mit der neuen Lösung zur Triggerung und Decodierung für 100BASE-T1 kann die Fehlersuche bei Automotive Ethernet jetzt genauso durchgeführt werden wie beim traditionellen CAN-Bus.“

Impressionen – Automotive Ethernet Seminar Tour 2019

Automotive Ethernet Seminar Tour 2019
Automotive Ethernet Seminar Tour 2019
Automotive Ethernet Seminar Tour 2019

Application Videos – Engineer's Talk; Automotive Ethernet und darüber hinaus

1000BASE-T1 cable testing according to OPEN Alliance TC9

Kabelprüfung für 1000BASE-T1 gemäß OPEN Alliance TC9-Spezifikation

Ein Leitfaden zur Kabelprüfung für 1000BASE-T1 über nicht geschirmte Aderpaare gemäß OPEN Alliance TC9-Spezifikation.

1000BASE-T1 Compliance Testing Test Mode 2

1000BASE-T1-Konformitätstests

Test Mode 2: MDI Jitter and Clock Frequency

1000BASE-T1 Compliance Testing Test Mode 4: Transmitter Distortion Test with Disturber

1000BASE-T1-Konformitätstests

Test Mode 4: Transmitter Distortion Test with Disturber

1000BASE-T1 Compliance Testing Test Mode 2

1000BASE-T1-Konformitätstests

Test Mode 5: Transmitter Power Spectral Density (PSD), Power Level and Peak Differential Output

1000BASE-T1 Compliance Testing Test Mode 6: Maximum output droop

1000BASE-T1-Konformitätstests

Test Mode 6: Maximum Output Droop

100BASE-T1 Compliance Testing - MDI return loss

100BASE-T1-Konformitätstests

MDI Return Loss

Decoding Automotive Ethernet and CAN using R&S scopes

Decodierung von Automotive Ethernet and CAN mit R&S-Oszilloskopen

Decodierung von CAN bis Automotive Ethernet

Decoding for 100BASE-T1 Automotive Ethernet

Leistungsfähige 100BASE-T1-Decodierung

Decodierung für 100BASE-T1 Automotive Ethernet

Triggering for 100BASE-T1 Automotive Ethernet

Leistungsfähige 100BASE-T1-Triggerung

Triggerung für 100BASE-T1 Automotive Ethernet

Triggering & decoding 100Base-T1 BroadR-Reach Ethernet

Triggerung und Decodierung von 100BASE-T1 BroadR-Reach Ethernet

Triggerung und Decodierung von Open Alliance BroadR-Reach Automotive Ethernet in der Praxis mit einem Oszilloskop

Automotive Ethernet

Aktuelles 24.09.2019

Rohde & Schwarz bietet erste IEEE 802.3cg 10BASE-T1S-Konformitätstestlösung für die Automobilindustrie

Die Flexibilität von Automotive Ethernet mit der einfachen Twisted-Pair-Netzwerktechnik ist optimal für die stetig steigende Zahl an Fahrzeug-Bordnetzen geeignet. Der neue Standard IEEE 802.3cg 10BASE-T1S erweitert den Anwendungsbereich von Automotive Ethernet zur Integration einfacher Geräte in das Netzwerk. Mit der ersten Testlösung für Konformitätstests gemäß 10BASE-T1S ist Rohde & Schwarz als Anbieter von Messtechniklösungen für Automotive-Ethernet-Standards weiterhin in der Vorreiterrolle.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden über kommende Trends und neueste Applikationen.