Leitungsgebundene Antennentests

Leitungsgebundene Antennentests

Antennencharakterisierung vom HF-Messtor aus

Messtechniklösungen von Rohde & Schwarz eignen sich ideal für die leitungsgebundene Antennenverifizierung

Ein wichtiger Schritt bei der Verifizierung der Antennen-Performance besteht darin, sicherzustellen, dass der Signalübergang vom leitungsgebundenen Zustand in die Luftschnittstelle und umgekehrt optimal erfolgt. Leitungsgebundene Tests an Antennen dienen der Optimierung des Wirkungsgrads. Anpassung und passive Intermodulation (PIM) spielen in diesem Zusammenhang eine wichtige Rolle. Dazu bietet Rohde & Schwarz eine breite Palette an wegweisenden Lösungen für die leitungsgebundene Verifizierung von Antennen im Labor und im Feld während und nach der Geräteinstallation.

Applikationen im Fokus

Antennenanpassung bei IoT-Geräten und Geräten mit geringer Leistung

Antennen sind in der Unterhaltungselektronik unverzichtbar, selbst in kleinen, tragbaren Geräten, die von einer knapp bemessenen Energiequelle gespeist werden. Deshalb müssen Antennen sowohl kompakt als auch energieeffizient sein.

Mehr Informationen

Schnellere Reflexionsmessungen an Antennensystemen

Reflexionsmessungen sind eine gängige Methode zur Beurteilung der Leistungsfähigkeit eines Antennensystems. Unerwünscht hohe Reflexionen resultieren in einem ineffizienten System und können Komponentenschäden zur Folge haben.

Mehr Informationen

Messung der passiven Intermodulation (PIM)

Der einzigartige Testaufbau auf Basis der automatischen Pegelregelung (Automatic Level Control, ALC) mit dem R&S®ZVA Vektornetzwerkanalysator und den R&S®BBA150 Breitbandverstärkern liefert in kurzer Zeit hochgenaue und reproduzierbare Ergebnisse.

Mehr Informationen

Passive Netze in verteilten Antennensystemen (DAS)

Bei Installationen verteilter Antennensysteme (Distributed Antenna Systems, DAS) sind präzise Tests erforderlich, um den korrekten Betrieb zu verifizieren. Dieses White Paper gibt einen umfassenden, praxisnahen Überblick über diese DAS-orientierten Kabel- und Antennentests.

Mehr Informationen

Vergleich von CW- und LDC-PIM-Messungen

In diesem White Paper werden die Unterschiede zwischen Messungen an Dauerstrichsignalen (CW) und Signalen mit niedrigem Tastverhältnis (LDC) erläutert, wobei verwandte Themen behandelt und realistische Messergebnisse vorgestellt werden.

Mehr Informationen

Informationen anfordern

Haben Sie Fragen oder benötigen Sie weitere Informationen? Nutzen Sie hierzu einfach unser Kontaktformular und wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.

Ich möchte Informationen von Rohde & Schwarz erhalten per

Marketing-Einverständniserklärung

Was bedeutet das im Einzelnen?

Ich bin damit einverstanden, dass die ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG und die im Impressum dieser Website genannte, ROHDE & SCHWARZ zugehörige Gesellschaft oder Niederlassung, mich über den gewählten Kommunikationskanal (E-Mail oder Post) zu Marketing- und Werbezwecken kontaktiert (z.B. zur Übersendung von Informationen über Sonderangebote und Rabattaktionen), die in Zusammenhang mit Produkten und Lösungen aus den Bereichen Messtechnik, sichere Kommunikation, Monitoring and Network Testing, Rundfunk- und Medientechnik sowie Cybersicherheit stehen, aber nicht auf diese beschränkt sind.

Ihre Rechte

Diese Einverständniserklärung kann jederzeit durch Senden einer E-Mail, in deren Betreffzeile "Unsubscribe" steht, an news@rohde-schwarz.com, widerrufen werden. Darüber hinaus enthält jede von uns versandte E-Mail einen Link, durch den das Abbestellen zukünftiger Werbung per E-Mail möglich ist. Weitere Einzelheiten zur Verarbeitung personenbezogener Daten und zum Widerrufsverfahren finden sich in unserer Datenschutzerklärung..

Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet. Wir nehmen in Kürze Kontakt mit Ihnen auf.
An error is occurred, please try it again later.