Entwicklung und Test von Datenwandlern

Entwicklung und Test von Datenwandlern

Verifizierung der Performance von Datenwandlern

Mit vielfältigen Anwendungen in der Kommunikation, im Automotive-Bereich und in vielen weiteren Industriebereichen sind Datenwandler ein wesentlicher Bestandteil aller modernen Elektronik- und HF-Designs.

Neue Generationen von Hochgeschwindigkeits-Datenwandlern bedienen den Bedarf an höheren Bandbreiten und Datenraten und stellen wachsende Ansprüche an Taktgeschwindigkeit und digitale Verarbeitungsleistung. Weitere Aspekte wie niedrige Leistungsaufnahme und Wärmeabgabe stellen zusätzliche Herausforderungen bei der Entwicklung und Verifizierung von Elektronik- und HF-Designs dar.

Signalintegrität und Power Integrity

Signalintegrität und Power Integrity

Angesichts immer höherer Datenraten und Taktgeschwindigkeiten sowie allgegenwärtiger mobiler Konnektivität muss dem digitalen Signalfluss besondere Aufmerksamkeit gewidmet werden.

Aspekte der Power Integrity wie Rauschen, Welligkeit und Übersprechen wirken sich erheblich auf die Performance Ihrer Datenwandler aus. Eine saubere Eingangsspannung des Datenwandlers ist die Voraussetzung für eine saubere Ausgangsspannung.

Takt-Verifizierung und -Substitution

Takt-Verifizierung und -Substitution

Ein stabiles Taktsignal ist die Voraussetzung für ordnungsgemäßen Betrieb und hohe Performance eines Datenwandlers.

Nur mit einem sauberen Taktsignal mit niedrigem Jitter und hoher spektraler Reinheit kann der Datenwandler seinen maximalen Dynamikbereich erzielen.

SMA100B

Verifizierung der Performance

Aktuelle Hochgeschwindigkeits-Datenwandler unterstützen die direkte Erzeugung von HF-Signalen und die Erfassung breitbandig modulierter Signale.

Aufgrund der Anforderungen der Datenwandler werden klassische CW-Tests durch die Verifizierung der Modulationsqualität zur Gewährleistung optimaler Systemleistung abgelöst.

Verwandte Themen und Lösungen

Testen von Oszillatoren, Taktgebern und PLLs

Oszillatoren arbeiten als Taktgeber für digitale Designs oder Lokaloszillatoren (LO), um durch Aufwärts- oder Abwärtsmischung die HF-Zielfrequenz zu erreichen.

Mehr Informationen

Messtechnik für Analog-/Digitaldesign

Moderne Elektronikdesigns vereinen immer mehr Funktionen auf immer engerem Raum. Die Folge davon sind höhere Datenraten und niedrigere Signalpegel.

Mehr Informationen

Testen von HF- und Mikrowellen-Komponenten

Komponenten müssen den hohen Anforderungen an Mobilität, Konnektivität, Übertragungsgeschwindigkeit, Robustheit und Energieeffizienz gerecht werden.

Mehr Informationen

Informationen anfordern

Haben Sie Fragen oder benötigen Sie weitere Informationen? Nutzen Sie hierzu einfach unser Kontaktformular und wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.

Ich möchte Informationen von Rohde & Schwarz erhalten per

Marketing-Einverständniserklärung

Was bedeutet das im Einzelnen?

Ich bin damit einverstanden, dass die ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG und die im Impressum dieser Website genannte, ROHDE & SCHWARZ zugehörige Gesellschaft oder Niederlassung, mich über den gewählten Kommunikationskanal (E-Mail oder Post) zu Marketing- und Werbezwecken kontaktiert (z.B. zur Übersendung von Informationen über Sonderangebote und Rabattaktionen), die in Zusammenhang mit Produkten und Lösungen aus den Bereichen Messtechnik, sichere Kommunikation, Monitoring and Network Testing, Rundfunk- und Medientechnik sowie Cybersicherheit stehen, aber nicht auf diese beschränkt sind.

Ihre Rechte

Diese Einverständniserklärung kann jederzeit durch Senden einer E-Mail, in deren Betreffzeile "Unsubscribe" steht, an news@rohde-schwarz.com, widerrufen werden. Darüber hinaus enthält jede von uns versandte E-Mail einen Link, durch den das Abbestellen zukünftiger Werbung per E-Mail möglich ist. Weitere Einzelheiten zur Verarbeitung personenbezogener Daten und zum Widerrufsverfahren finden sich in unserer Datenschutzerklärung..

Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet. Wir nehmen in Kürze Kontakt mit Ihnen auf.
An error is occurred, please try it again later.