Zertifizierung und Qualifizierung von IoT-Geräten

Zertifizierung und Qualifizierung von IoT-Geräten

Konformität – Mythen und Fakten: Verifizieren Sie die Konformität Ihres IoT-Geräts mit den gesetzlichen Vorgaben, Anforderungen der Betreiber und relevanten Standards.

Wenn es um die Zertifizierung von IoT-Geräten geht, erscheint es zunächst schwierig, Fakten und bloße Meinungen auseinanderzuhalten. Die Prozesse sind jedoch klar definiert. Die Entwickler von IoT-Geräten müssen lediglich bestimmte Regeln und Richtlinien kennen und befolgen und sich bewusst sein, dass alle drahtlosen Kommunikationsgeräte die einschlägigen Vorschriften und Normen erfüllen müssen, damit ein sicherer und zuverlässiger Betrieb sowie die Interoperabilität gewährleistet sind. Dennoch gelingt der Mehrheit der neu entwickelten IoT-Geräte die Zertifizierung weiterhin nicht im ersten Anlauf – mit der Folge höherer Kosten und einer verzögerten Markteinführung.

Der Nutzen der Zertifizierung

Die Regulierungsbehörden haben Testfälle definiert, um die Koexistenz und den netzwerkfreundlichen Betrieb zu gewährleisten, wenn verschiedene Drahtlostechnologien das gleiche Frequenzband nutzen. Bluetooth®, Wi-Fi und ZigBee arbeiten zum Beispiel alle im gleichen 2,4-GHz-ISM-Band. Die von Gruppen wie 3GPP und Bluetooth SIG festgelegten Zertifizierungsverfahren konzentrieren sich auf die Aspekte HF- und Protokollkonformität, um die Interoperabilität und Performance sicherzustellen. In einigen Fällen verlangen die Betreiber zusätzliche Tests, bevor IoT-Geräte in ihren Netzen zugelassen werden.

Conformance- und Preconformance-Tests

Die von den Regulierungsbehörden und Standards geforderten Konformitätsprüfungen müssen von zugelassenen und qualifizierten Testlaboren durchgeführt werden. Es empfiehlt sich dringend, die wichtigsten Tests bereits im Voraus, während der Entwicklungsphase, auszuführen – d. h. die sogenannten Preconformance-Tests –, um eine schnelle Markteinführung zu gewährleisten und zusätzliche Kosten für wiederholte Zertifizierungsversuche und Designänderungen zu vermeiden. Idealerweise finden Konformitätsaspekte bereits zu Beginn der Entwicklung von IoT-Hard- und Software Berücksichtigung.

Vorteile der Conformance- und Preconformance-Testlösungen von Rohde & Schwarz

  • Komponenten und Lösungen für verschiedene regulatorische Konformitätsprüfungen einschließlich RED
  • Breites Portfolio an zellularen Konformitätstestlösungen für RRM, HF, PCT und Performance sowie netzbetreiberspezifische Abnahmetests
  • Benutzerfreundliche Preconformance-Testaufbauten

Verwandte Produkte

R&S®CMW500 Protocol Conformance Tester

Das ideale Werkzeug – wird von allen großen IoT-Unternehmen und Testlabors eingesetzt, um das korrekte Signalisierungsverhalten von drahtlosen IoT-Geräten zu verifizieren und zu zertifizieren.

Mehr Informationen

R&S®TS8997 Zulassungstestsystem für Drahtlosgeräte

Unterstützt automatisierte Konformitätstests gemäß den Vorgaben von FCC und ETSI für alle Breitband-Übertragungssysteme im 2,4-GHz- und 5-GHz-ISM-Band

Mehr Informationen

Weitere Informationen

First one-box IoT conformance test solution for protocol, RRM and RF

Video: Erste One-Box-Lösung zur IoT-Konformitätsprüfung für Protokolle, RRM und HF

Weitere Details

How to measure Bluetooth Low Energy (LE) devices with the R&S®CMW test platform
Video: Messungen von Bluetooth® Low Energy (LE) mit der R&S®CMW-Plattform

Weitere Details

Let’s talk IoT – RF testing of Sigfox modules and devices

Video: Let’s talk IoT – HF-Tests an Sigfox-Modulen und -Geräten

Weitere Details

Verwandte Themen

Stromverbrauchsmessung bei IoT-Geräten

Mehr Informationen

HF-Leistung and Netzabdeckung von IoT-Geräten

Mehr Informationen

Informationen anfordern

Sie haben Fragen oder benötigen weitere Informationen? Nutzen Sie hierzu einfach unser Kontaktformular und wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.

Marketing-Einverständniserklärung

Ich möchte Informationen von Rohde & Schwarz erhalten per

Was bedeutet das im Einzelnen?

Ich bin damit einverstanden, dass die ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG und die im Impressum dieser Website genannte, ROHDE & SCHWARZ zugehörige Gesellschaft oder Niederlassung, mich über den gewählten Kommunikationskanal (E-Mail oder Post) zu Marketing- und Werbezwecken kontaktiert (z.B. zur Übersendung von Informationen über Sonderangebote und Rabattaktionen), die in Zusammenhang mit Produkten und Lösungen aus den Bereichen Messtechnik, sichere Kommunikation, Monitoring and Network Testing, Rundfunk- und Medientechnik sowie Cybersicherheit stehen, aber nicht auf diese beschränkt sind.

Ihre Rechte

Diese Einverständniserklärung kann jederzeit durch Senden einer E-Mail, in deren Betreffzeile "Unsubscribe" steht, an news@rohde-schwarz.com, widerrufen werden. Darüber hinaus enthält jede von uns versandte E-Mail einen Link, durch den das Abbestellen zukünftiger Werbung per E-Mail möglich ist. Weitere Einzelheiten zur Verarbeitung personenbezogener Daten und zum Widerrufsverfahren finden sich in unserer Datenschutzerklärung..

Vielen Dank!

Ihr Rohde & Schwarz-Team

Leider ist bei der Übermittlung der Daten ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt erneut.