R&S®NGM200 Netzgeräteserie

R&S®NGM202
Lightbox öffnen
R&S®NGM201
Lightbox öffnen
R&S®NGM202
Lightbox öffnen
R&S®NGM201 rear view
Lightbox öffnen
R&S®NGM202 rear view
Lightbox öffnen
R&S®NGM202
Lightbox öffnen
R&S®NGM201 and R&S®NGM202
Lightbox öffnen
R&S®NGM202 R&S®NGM201 R&S®NGM202 R&S®NGM201 rear view R&S®NGM202 rear view R&S®NGM202 R&S®NGM201 and R&S®NGM202

Hauptmerkmale

  • Max. Ausgangsleistung: 120 W
  • Spannung pro Kanal: 0 V bis 20 V
  • Max. Strom pro Kanal: 6 A
  • Auflösungen bis minimal 1 µV/10 nA
  • Sehr schnelle Datenaufzeichnung mit 500 ksample/s

ab 3.300 EUR

Sehr schnell und hochgenau

Die Netzgeräte der Serie R&S®NGM200 sind dank ihrer hohen Genauigkeit und schnellen Lastausregelzeit perfekt für anspruchsvolle Anwendungen geeignet. Durch die Zwei-Quadranten-Architektur können sie sowohl als Quelle als auch als Senke agieren und damit Batterien oder Verbraucher nachbilden. Schnelle Lastwechsel, wie sie beispielsweise beim Umschalten vom Sleep-Modus in den Sendebetrieb mobiler Kommunikationsgeräte vorkommen, können mittels der kurzen Regelzeiten ebenfalls bedient werden. Superschnelle Datenaufzeichnung und komfortable Batteriesimulation erweitern das Anwendungsgebiet.

Merkmale & Vorteile

Batteriesimulation

mit R&S®​NGM-K106

Reale Batterien weisen ganz unterschiedliche Eigenschaften auf, abhängig vom Typ der Batterie und deren Ladezustand. Batteriekapazität, Leerlaufspannung (open circuit voltage, Voc) und äquivalenter Serienwiderstand (equivalent series resistance, ESR) sind wichtige Parameter, die vom Ladezustand der Batterie (state of charge, SoC) abhängen. Mit der Option R&S®NGM-K106 kann der Benutzer das Verhalten einer Batterie bei unterschiedlichen Ladezuständen nachbilden, z.B. beim Speisen einer Testschaltung.

R&S®NGM200 Netzgeräteserie
Lightbox öffnen

Batteriesimulation

Die wichtigsten Parameter, um eine Batterie zu beschreiben, sind auf einem Bildschirm zusammengefasst.

Superschnelle Datenaufzeichnung

FastLog-Funktionalität

Die R&S®NGM200 Netzgeräte bieten die superschnelle FastLog-Funktion, um Spannungs- und Stromwerte aufzuzeichnen. Die Daten können auf einem externen USB-Stick gespeichert oder über USB oder LAN an einen externen PC übertragen werden. Bei einer Datenrate von bis zu 500 ksample/s stehen Spannungs- und Stromwerte alle 2 μs zur Verfügung. Anstatt der Rücklesespannung kann auch die vom optionalen Digitalvoltmeter (R&S®NGM-K104) gemessene Spannung mit 500 ksample/s protokolliert werden. Beim zweikanaligen R&S®NGM202 kann die Datenerfassung auf beiden Kanälen gleichzeitig erfolgen. 

Bei dieser extrem schnellen Datenaufzeichnung können bei der Ermittlung von min/max-Werten Spitzen im Mikrosekundenbereich entdeckt werden, die von langsameren Geräten übersehen werden.

R&S®NGM200 Netzgeräteserie
Lightbox öffnen

FastLog-Funktion

Die FastLog-Funktion folgt Spannungs-/Stromänderungen mit einer Auflösung von bis zu 2 μs. Damit werden Spitzen erfasst, die mit langsameren Geräten übersehen würden.

Digitalvoltmeter-Funktionalität

mit R&S®NGM-K104

Wie bei Netzgeräten üblich, misst auch das R&S®NGM200 die Spannung, die am DUT anliegt. Zusätzlich aktiviert die Option R&S®NGM-K104 eine Beschaltung, bei der das eingebaute Digitalvoltmeter mit beliebigen Punkten der Kundenschaltung verbunden werden kann. Ein zusätzliches digitales Multimeter ist daher in vielen Fällen nicht mehr nötig.

R&S®NGM200 Netzgeräteserie
Lightbox öffnen

Digitalvoltmeter-Funktionalität (DVM)

Das eingebaute Digitalvoltmeter der R&S®NGM200 Netzgeräte kann optional dazu verwendet werden, an beliebigen Punkten der Kundenschaltung zu messen.

6 ½ Stellen Auflösung

erspart ein zusätzliches DMM

Mit bis zu 6 ½ Stellen Auflösung bei Spannungs-, Strom- und Leistungsmessung ist die R&S®NGM200 Serie optimal für die Charakterisierung von Geräten mit niedrigem Leistungsverbrauch im Standby-Betrieb und hohen Stromspitzen geeignet. Zwei Spannungs- und vier Strommessbereiche bieten hohe Genauigkeit und Auflösung bis zu 1 μV/10 nA.

R&S®NGM200 Netzgeräteserie
Lightbox öffnen

U/I-Messwerte mit bis zu 6 ½ Stellen Auflösung

Die gemessenen Ströme und Spannungen werden mit einer Auflösung von 6 ½ Stellen angezeigt.

Schnelle Regelung der Ausgangsspannung

bewältigt schnelle Laständerungen

Mobile Endgeräte wie Mobiltelefone oder IoT-Geräte benötigen im Sleep-Modus nur sehr wenig Leistung. Der Strombedarf steigt jedoch sprunghaft an, sobald in den Sende-Modus gewechselt wird. Ein Netzgerät, das zur Speisung eines derartigen Prüflings verwendet wird, muss Stromsprünge von wenigen µA in den Ampere-Bereich bewältigen, ohne Einbrüche oder Überschwinger zu erzeugen.

R&S®NGM200 Netzgeräteserie
Lightbox öffnen

Außergewöhnlich schnelle Lastausregelzeit

Netzgeräte reagieren in der Regel auf abrupte Lastwechsel mit Überschwingen und langen Ausregelzeiten. Dank speziell optimierter Regelkreise erreichen die R&S®NGM200 Netzgeräte Ausregelzeiten von < 30 µs.

Geringste Restwelligkeit und niedriges Rauschen

< 500 𝛍V (eff.) / < 2 mV (Spitze-Spitze)

Moderne Elektronikschaltungen sind oft sehr komplex und empfindlich gegen Störungen auf den Versorgungsleitungen. Um derart empfindliche Prüflinge störungsfrei mit Spannung zu versorgen, sind Netzgeräte erforderlich, die extrem stabile Ausgangsspannungen/-ströme liefern. Jede Art von Welligkeit oder Rauschen ist zu vermeiden. Die R&S®NGM200 Netzgeräte sind linear geregelt und daher hervorragend für die Versorgung empfindlicher Baugruppen geeignet.

Zwei Quadranten

Betrieb als Quelle und Senke

Durch die Zwei-Quadranten-Architektur können die Netzgeräte sowohl als Quelle als auch als Senke agieren und damit Batterien oder Verbraucher nachbilden. Der Wechsel vom Versorgungsbetrieb in den Lastbetrieb erfolgt automatisch. Sobald die von außen angelegte Spannung die eingestellte Soll-Spannung überschreitet, fließt Strom ins Netzgerät. erkennbar am negativen Vorzeichen der Strommessung.

R&amp;S®NGM200&#xa0;Netzgeräteserie
Lightbox öffnen

Versorgungs- und Lastbetrieb

Im Beispiel läuft Kanal 2 als Last, erkennbar am negativen Vorzeichen der Strommessung.

Available models
Product Name
Number of output channels
Max. output power
Output voltage per channel
Output current per channel
Starting at
R&S®NGM201

Order number 3638.4472.02

Number of output channels
1
Max. output power
60 W
Output voltage per channel
0 V bis 20 V
Output current per channel
≤ 6 V: 0 A bis 6 A
> 6 V: 0 A bis 3 A
Starting at
R&S®NGM202

Order number 3638.4472.03

Number of output channels
2
Max. output power
120 W
Output voltage per channel
0 V bis 20 V
Output current per channel
≤ 6 V: 0 A bis 6 A
> 6 V: 0 A bis 3 A
Starting at
Technische Daten
Elektrische Daten
Anzahl Ausgangskanäle   1/2
Gesamtausgangsleistung   max. 60 W/120 W
Maximale Ausgangsleistung pro Kanal   60 W
Ausgangsspannung pro Kanal   0 V bis 20 V
Maximaler Ausgangsstrom pro Kanal   ≤ 6 V: 6 A
    > 6 V: 3 A
Spannungswelligkeit und Rauschen (20 Hz bis 20 MHz)   <500 µV (eff.)
    < 2 mV (Spitze-Spitze) (gemessen)
Stromwelligkeit und Rauschen (20 Hz bis 20 MHz)   < 1 mA (eff.) (gemessen)
Lastausregelzeit*1)   <30 µs
Einstellauflösung Spannung 1 mV
  Strom 0,1 mA
Ausgangsmessungen
Rückleseauflösung Spannung 20-V-Bereich: 20 µV; 5-V-Bereich: 5 µV
  Strom 10-A-Bereich: 20 µA; 1-A-Bereich: 2 µA
  Strom 100-mA-Bereich: 200 nA; 10-mA-Bereich: 20 nA
Rücklesegenauigkeit (± (% von Ausgang + Offset)) Spannung 20-V-Bereich: < 0,02 % + 2 mV; 5-V-Bereich: < 0,02 % + 500 µV
  Strom 10-A-Bereich: < 0,05 % + 2,5 mA; 1-A-Bereich: < 0,05 % + 1 mA
  Strom 100-mA-Bereich: < 0,05 % + 100 µA; 10-mA-Bereich: < 0,05 % + 15 µA
Spezielle Funktionen
Messfunktionen   Spannung, Strom, Leistung, Energie
Schutzfunktionen   OVP, OCP, OPP, OTP
FuseLink-Funktion  
Sicherungsverzögerung beim Einschalten  
Sense-Funktion  
Betrieb als Senke  
Einschaltreihenfolge  
Trigger-Eingang/-Ausgang  
Arbiträrfunktion   ● (QuickArb)
Analog-/Modulationsschnittstelle  
Datenaufzeichnung   ● (Standard und FastLog)
Anzeige und Schnittstellen
Display   TFT 5" 800 Pixel x 480 Pixel WVGA Touchscreen
Anschlüsse an der Rückseite   Anschlussblock mit 4 Leitungen pro Kanal
Fernsteuerschnittstellen   Standard: USB, LAN
    optional: WLAN, IEEE-488 (GPIB)
Allgemeine Daten
Abmessungen (B × H × T)   222 × 97 × 436 mm
Gewicht   7,2 kg/7,4 kg
Gestelleinbau   Option R&S®HZN96
*1) 10 % bis 90 % Lastsprung, Ausregelung innerhalb ± 20 mV der eingestellten Spannung.

Verfügbare Optionen

Konnektivität
Produkt
Beschreibung
R&S®NGM-B105
R&S®NGM-B105

Bestellnummer 3641.6220.02

Beschreibung
IEEE-488-Schnittstelle (GPIB)
Allgemeines
Produkt
Beschreibung
R&S®NGM-K102
R&S®NGM-K102

Bestellnummer 3644.6367.02

Beschreibung
Fernsteuerung über WLAN
R&S®NGM-K103
R&S®NGM-K103

Bestellnummer 3643.9904.02

Beschreibung
Digital Trigger I/O
R&S®NGM-K104
R&S®NGM-K104

Bestellnummer 3643.9927.02

Beschreibung
Digitalvoltmeter-Funktionalität
R&S®NGM-K106
R&S®NGM-K106

Bestellnummer 3636.6626.02

Beschreibung
Batteriesimulation
Allgemeines Zubehör
Produkt
Beschreibung
R&S®HZN96

Bestellnummer 3638.7813.02

Beschreibung
19"-Einbausatz, 2 HE

Produktvideos

Integriertes Digitalvoltmeter

Die Option R&S®NGM-K104 aktiviert eine Beschaltung, bei der das eingebaute Digitalvoltmeter mit beliebigen Punkten der Kundenschaltung verbunden werden kann.

24.07.2019

Batteriesimulation

Die Batteriesimulatorfunktion des R&S®NGM200 ermöglicht die Nachbildung der tatsächlichen Eigenschaften am Ausgang der Batterie.

24.07.2019

Wesentliche Merkmale

Die Netzgeräte der R&S®NGM200 Serie zeichnen sich durch Funktionen wie Batteriesimulation und integriertes Digitalvoltmeter sowie ihre hohe Genauigkeit und extrem schnelle Datenaufzeichnung aus.

24.07.2019

Netzgeräte-Sonderaktion

Sonderaktion für Netzgeräte und Leistungsanalysatoren

Sparen Sie bis zum 31. August 2021 über 20 % beim Kauf vollausgestatteter Netzgeräte, Leistungsanalysatoren und Leistungsmessgeräte

Informationen anfordern

Haben Sie noch Fragen? Benötigen Sie noch zusätzliche Informationen? Nutzen Sie das Formular und wir werden ihnen umgehend antworten.

Ich möchte Informationen von Rohde & Schwarz erhalten per

Marketing-Einverständniserklärung

Was bedeutet das im Einzelnen?

Ich bin damit einverstanden, dass die ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG und die im Impressum dieser Website genannte, ROHDE & SCHWARZ zugehörige Gesellschaft oder Niederlassung, mich über den gewählten Kommunikationskanal (E-Mail oder Post) zu Marketing- und Werbezwecken kontaktiert (z.B. zur Übersendung von Informationen über Sonderangebote und Rabattaktionen), die in Zusammenhang mit Produkten und Lösungen aus den Bereichen Messtechnik, sichere Kommunikation, Monitoring and Network Testing, Rundfunk- und Medientechnik sowie Cybersicherheit stehen, aber nicht auf diese beschränkt sind.

Ihre Rechte

Diese Einverständniserklärung kann jederzeit durch Senden einer E-Mail, in deren Betreffzeile "Unsubscribe" steht, an news@rohde-schwarz.com, widerrufen werden. Darüber hinaus enthält jede von uns versandte E-Mail einen Link, durch den das Abbestellen zukünftiger Werbung per E-Mail möglich ist. Weitere Einzelheiten zur Verarbeitung personenbezogener Daten und zum Widerrufsverfahren finden sich in unserer Datenschutzerklärung..

Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet. Wir nehmen in Kürze Kontakt mit Ihnen auf.
Leider ist bei der Übermittlung der Daten ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt erneut.
Allgemeine Informationen und rechtliche Hinweise

Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP). Der dargestellte Preis versteht sich ohne USt. Preise und Angebote richten sich nur an Unternehmer und nicht an private Verbraucher.

Teilnahmebedingungen für das Gewinnspiel „10 Jahre Oszilloskope von Rohde & Schwarz“

1. Das Gewinnspiel „10 Jahre Oszilloskope von Rohde & Schwarz“ (nachfolgend „Gewinnspiel“ genannt) wird organisiert von der Rohde & Schwarz GmbH & Co. KG, Mühldorfstraße 15, 81671 München, Deutschland, Tel. +49 89 41 29 0 (nachfolgend „R&S“ genannt).

2. Teilnehmer können sich zwischen dem 1. Januar 2020 und dem 31. Dezember 2020 mit ihrem Namen, Firmennamen und ihrer geschäftlichen E-Mailadresse registrieren.

3. Die Teilnahme am Gewinnspiel ist kostenlos und nicht vom Erwerb einer Ware oder Dienstleistung abhängig.

4. Teilnahme- und gewinnberechtigt sind nur juristische Personen. Natürlichen Personen ist es nicht gestattet, in ihrem eigenen Namen und auf eigene Rechnung teilzunehmen. Sie dürfen das Teilnahmeformular lediglich in ihrer Eigenschaft als Vertreter einer juristischen Person und im Namen und Auftrag dieser juristischen Person einreichen.

5. Zu gewinnen gibt es innerhalb des Zeitraums vom 1. Januar 2020 bis zum 31. Dezember 2020 jeweils eines von zehn R&S®RTB2000 Oszilloskopen:

Preis: 1x R&S®RTB2000 Digitales Oszilloskop

6. Die Preisverlosung findet am Hauptsitz von Rohde & Schwarz, Mühldorfstraße 15, 81671 München, statt. Die Gewinner werden innerhalb von fünf (5) Werktagen per E-Mail benachrichtigt.

7. Der bevollmächtigte Vertreter der juristischen Person hat die Inanspruchnahme des Gewinns gegenüber R&S zu bestätigen. Bleibt diese Inanspruchnahme aus oder erfolgt keine Antwort innerhalb von zwei (2) Wochen, wird ein neuer Gewinner ermittelt. Wenn innerhalb von vier (4) Wochen kein Gewinner feststeht, endet die Verlosung und der Preis verfällt.

8. Mitarbeiter von R&S und an der Konzeption und Umsetzung des Gewinnspiels beteiligte Personen sowie ihre Familienmitglieder sind nicht berechtigt, das Teilnahmeformular auszufüllen.

9. Eine Barauszahlung oder ein Umtausch von Preisen ist ausgeschlossen. Preise sind nicht übertragbar. Alle Steuern, Abgaben, Zölle, Gebühren und sonstigen Entgelte, die im Land des Teilnehmers erhoben werden, sind vom Teilnehmer zu tragen.

10. Personenbezogenen Daten werden ausschließlich für die Durchführung des Gewinnspiels verwendet und innerhalb von vier (4) Wochen nach Ende des Gewinnspiels gelöscht, sofern nichts anderes vereinbart wurde.

11. Ein Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen berechtigt R&S, den jeweiligen Teilnehmer von der Teilnahme auszuschließen. Handelt es sich bei dem ausgeschlossenen Teilnehmer um einen bereits ausgelosten Gewinner, kann der Gewinn nachträglich aberkannt werden. Wird ein Preis aufgrund eines Verstoßes gegen diese Teilnahmebedingungen nachträglich aberkannt, ist er von dem jeweiligen Teilnehmer auf dessen Kosten an die oben unter Punkt 1 angegebene Anschrift von R&S zurückzusenden, und es wird ein neuer Gewinner ermittelt.

12. Teilnehmer haben keinen Gewinnanspruch. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

13. Das Gewinnspiel und jedes daraus zwischen R&S und dem jeweiligen Teilnehmer entstehende Vertragsverhältnis unterliegt deutschem Recht und gilt unter Ausschluss kollisionsrechtlicher Regelungen. Für alle Streitigkeiten, die sich mittelbar oder unmittelbar aus der Teilnahme an diesem Gewinnspiel ergeben, wird München als ausschließlicher Gerichtsstand vereinbart.