5G & cellular

München25.01.2023

Test. Measure. Innovate – Rohde & Schwarz zeigt auf dem MWC Barcelona 2023 einzigartige Mobilfunk-Testlösungen

Auf dem Mobile World Congress 2023 in Barcelona macht Rohde & Schwarz seine herausragende Kompetenz rund um Wireless-Messtechnik und seine umfassende Kenntnis des Mobilfunk-Ökosystems erlebbar. Unter dem Motto „Test. Measure. Innovate.“ präsentiert das Unternehmen den Messebesuchern ein einzigartiges Portfolio an Testlösungen für die Mobilfunk- und Wireless-Kommunikation.

Rohde & Schwarz stellt auf dem MWC2023 in Barcelona wieder innovative Testlösungen vor. (Bild: GTY / Domingo Leiva
Rohde & Schwarz stellt auf dem MWC2023 in Barcelona wieder innovative Testlösungen vor. (Bild: GTY / Domingo Leiva)

Auch 2023 versammelt sich die Mobilfunkbranche wieder in Barcelona auf dem Mobile World Congress, der vom 27. Februar bis 2. März stattfindet. In der Fira Gran Via in Halle 5 an Stand 5A80 präsentiert Rohde & Schwarz zahlreiche Messtechnik-Innovationen zu drei Hauptthemen: Testlösungen für die Zukunft von 5G, Sicherstellen der Performance und Qualität privater Netze sowie Testlösungen für zuverlässige Fahrzeugkonnektivität.

Testlösungen für die Zukunft von 5G

In den Ländern, die bei 5G zu den Vorreitern gehörten, ist die neue Mobilfunkgeneration bereits im Alltag angekommen. Das Potenzial der neuen Technologie wird sich jedoch erst mit 5G-Standalone-Netzen für höchste Performance, privaten und industriellen Netzen sowie neuen Geräten mit reduziertem Leistungsprofil gemäß Release 17 (RedCap NR) oder nicht-terrestrischen Netzen (NTN) voll entfalten. Damit stehen komplett neue Anwendungsfälle in Aussicht. Vor diesem Hintergrund muss das 5G-Ökosystem vielfältige und hochkomplexe Herausforderungen bewältigen von Endgeräten, die große Zahlen von Bandkombinationen effizient bündeln und aufrechterhalten können, über die Reduzierung des Energieverbrauchs bis hin zu hochsensiblen Transceivern, die in der Lage sind, Signale aus dem Weltraum zu empfangen und dorthin zu senden. Rohde & Schwarz adressiert diese Herausforderungen mit wegweisenden Testlösungen, die auf dem MWC2023 zu sehen sein werden. Sie reichen von F&E bis zur Fertigung von Geräten und Infrastrukturkomponenten – und decken alle notwendigen Testphasen eines Netzbetreibers ab.

Die Besucher erwarten mehrere Demonstrationen mit verschiedenen, auf den jeweiligen Anwendungsfall zugeschnittenen Hardware-Konfigurationen des R&S®CMX500 5G-One-Box-Signalisierungstesters, der Testplattform von Rohde & Schwarz für die gesamte Wertschöpfungskette der 4G/5G-Geräteprüfung:

- End-to-End-Tests des Benutzererlebnisses von 5G-basierten Virtual- und Extended-Reality-Anwendungen (VR/XR)

- In die Testplattform integrierte 5G-VoNR-Audioqualitätsmessungen mit POLQA®

- Trägerbündelungs-Bandkombination-Tests für LTE/NR-Mobilfunkgeräte bis 10CC (FR1/FR2) mit einem einzigen Gerät

- 5G-RedCap-Gerätetests, von F&E bis zur Konformitätsprüfung

- 5G-FR2-HF-Konformitätstests unter extremen Temperaturbedingungen über die Luftschnittstelle (OTA) in Kombination mit der CATR-basierten R&S®ATS1800C 5G NR-Millimeterwellen-Messkammer und einem neuartigen Temperaturblasenaufbau

Für Tests von Infrastrukturkomponenten führt Rohde & Schwarz den brandneuenR&S®PVT360A Performance Vector Tester vor. Durch die Kombination von Signalerzeugung und -analyse in einem Gerät ist er die ideale Lösung für Non-Signaling-Tests von 5G-FR1-Kleinzellen und -Basisstationen sowie die Charakterisierung und Produktion von HF-Komponenten.

Bei Auf- und Ausbau der 5G-Netze sind quality of service (QoS) und quality of experience (QoE) – also die Dienstgüte und Erlebnisqualität – wichtige Kennzahlen für die Mobilfunkbetreiber. Für sie zeigt Rohde & Schwarz seine Benchmarking-Lösung der nächsten Generation, mit der die Betreiber die Komplexität und die Kosten von Netz-Benchmarking-Kampagnen erheblich reduzieren und gleichzeitig die gesammelten Daten effektiver nutzen können. Weiterhin bietet Rohde & Schwarz in Zusammenarbeit mit Qualcomm Technologies eine vollständige End-to-End-Live-Streaming-Demonstration, bei der Inhalte mittels moderner Live-Broadcast/Multicast-Fähigkeiten über 5G auf Smartphones übertragen werden.

Nicht zellulare Technologien waren schon immer ein wichtiger Bestandteil von Mobilgeräten. Die nächste Generation von WLAN, Wi-Fi 7, wird leistungsfähiger und effizienter, aber auch komplexer. Um die Testanforderungen zu adressieren, präsentiert Rohde & Schwarz auf dem MWC2023 einen Wi-Fi 7-Testaufbau mit dem R&S®CMP180 und einem Wi-Fi 7-Gerät, das den IEEE 802.11be-konformen Betrieb einschließlich 4x4 MIMO unterstützt. Die angewandten MIMO- und MLO-Schemata von Wi-Fi 7 erfordern leistungsstarke und skalierbare Testlösungen wie den neuen R&S CMP180, der zwei Analysatoren, zwei Generatoren und zwei mal acht HF-Messtore in einem einzigen Gerät bietet. Zur weiteren Hochskalierung können mehrere Tester in einem R&S CMPflexx-Aufbau gestapelt werden.

Für Technologien jenseits von 5G zeigt Rohde & Schwarz in Barcelona eine Reihe konkreter Lösungen, die bereits heute 6G-Forschung von D-Band- bis Terahertz-Frequenzen ermöglichen – z. B. die neuen /SR D-Band-Frontend-Erweiterungen. Die verschiedenen Testaufbauten adressieren Trends in der 6G-Technologie wie künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen (AI/ML) oder Joint Communication and Sensing (JCAS).

Sicherstellen der Performance und Qualität privater Netze

5G-Privatnetze ermöglichen neue und innovative Anwendungen für viele Branchen und bieten gleichzeitig kritische Funktionen, die für hohe Performance und Zuverlässigkeit, niedrige Latenz und mehr Sicherheit sorgen. Rohde & Schwarz bietet spezialisierte Testlösungen für die Vorbereitung, den Aufbau und den Betrieb von privaten Netzen, die den Anforderungen an die Dienstgüte und Erlebnisqualität (QoS/QoE) für menschliche und maschinelle Endbenutzer entsprechen. Blickfang am Messestand wird ein Drohnen-Prototyp mit eingebetteten Qualipoc-Funktionen. Daran demonstriert der Münchner Messtechnikexperte, wie Unternehmen in Zukunft ihre unbemannten Fluggeräte (UAVs) für die Standortinspektion auch einsetzen können, um Leistungsdaten über ihre privaten Netze sogar in BLOS-Szenarien (Beyond-Line-of-Sight) zu sammeln.

Eine andere Lösung von Rohde & Schwarz unterstützt einen konfigurierbaren Interaktivitätstest, um beispielsweise zu prüfen, ob ein privates Netz für eine bestimmte Anwendung in Bereichen wie Industrie 4.0 in Smart Factories oder bei kritischer Infrastruktur bereit ist. Durch die Emulation von Netzlast- und Datenverkehrsmustern erhält der Benutzer realistische Netzwerklatenz- und Verlustergebnisse für die ausgewählte Privatnetzanwendung und kann die Fähigkeit des Netzes zur Unterstützung anspruchsvoller Anwendungsfälle verifizieren. MWC-Besucher können sich am Stand von Rohde & Schwarz über diese und andere Testlösungen für Mobilfunknetze informieren.

Testlösungen für zuverlässige Fahrzeugkonnektivität

Die Mobilfunk- und Automobilindustrie wachsen immer enger zusammen – vor allem, weil Mobilfunktechnologien für das autonome Fahren eine wichtige Rolle spielen. Rohde & Schwarz nutzt seine große Erfahrung und sein funktechnisches Know-how, um Kunden in der Automobilindustrie die richtigen Lösungen für Smart-Mobility-Anwendungen und Messtechnik für das gesamte Ökosystem der Fahrzeugkonnektivität zu bieten. Alle relevanten Funkstandards werden abgedeckt, von Ultrabreitband (UWB) über C-V2X bis hin zu GNSS und 5G. Hersteller von Chipsätzen, Modulen und Systemen für ADAS auf HF-, Protokoll- und Anwendungsebene können sich am Rohde & Schwarz-Stand über die richtigen Testlösungen für Entwicklung und Produktion informieren.

Rohde & Schwarz präsentiert sein umfassendes Portfolio an Messtechniklösungen für die Mobilfunkindustrie auf dem Mobile World Congress 2023 in der Fira Gran Via in Barcelona in Halle 5, Stand 5A80. Darüber hinaus tragen Experten von Rohde & Schwarz zum Konferenzprogramm der Messe bei. Weitere Informationen finden sich unter: www.rohde-schwarz.com/mwc

Ansprechpartner für Presse und Medien

Christian Mokry
PR Manager Test & measurement
+49 89 412913052
press@rohde-schwarz.com

Mehr Informationen
Name
Typ
Version
Datum
Größe
Hochauflösendes Pressebild
Typ
Press pictures
Version
-
Datum
25.01.2023
Größe
1 MB

Rohde & Schwarz

Der Technologiekonzern Rohde & Schwarz zählt mit seinen führenden Lösungen aus den Bereichen Test & Measurement, Technology Systems sowie Networks & Cybersecurity zu den Wegbereitern einer sicheren und vernetzten Welt. Vor mehr als 85 Jahren gegründet, ist der Konzern für seine Kunden aus Wirtschaft und hoheitlichem Sektor ein verlässlicher Partner rund um den Globus. Zum 30. Juni 2022 betrug die weltweite Zahl der Mitarbeitenden rund 13.000. Der unabhängige Konzern erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2021/2022 (Juli bis Juni) einen Umsatz von 2,53 Milliarden Euro. Firmensitz ist München.


R&S® ist eingetragenes Warenzeichen der Firma Rohde & Schwarz GmbH & Co. KG.
Alle Pressemitteilungen sind im Internet unter www.presse.rohde-schwarz.de abrufbar.
Dort steht auch Bildmaterial zum Download bereit.

Related solutions and product groups

Informationen anfordern

Haben Sie Fragen oder benötigen Sie weitere Informationen? Nutzen Sie hierzu einfach unser Kontaktformular und wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.

Ich möchte Informationen von Rohde & Schwarz erhalten per

Marketing-Einverständniserklärung

Ich möchte von der Rohde & Schwarz GmbH & Co. KG und der im Impressum dieser Website genannten Rohde & Schwarz-Gesellschaft oder -Tochtergesellschaft Marketing- oder Werbeinformationen (z. B. über Sonderangebote und Rabattaktionen) per E-Mail oder Post erhalten. Weitere Einzelheiten zur Verarbeitung personenbezogener Daten und zum Widerrufsverfahren finden sich in unserer Datenschutzerklärung und der Marketing-Einverständniserklärung.

Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet. Wir nehmen in Kürze Kontakt mit Ihnen auf.
An error is occurred, please try it again later.