Rohde & Schwarz im Überblick

Videoteaser

Rohde & Schwarz im Überblick

Der vor 85 Jahren gegründete unabhängige Technologiekonzern mit Hauptsitz in München entwickelt, produziert und vertreibt eine breite Palette modernster Kommunikations-, Informations- und Sicherheittechnik für die Wirtschaft und den hoheitlichen Sektor.

Der Konzern hat seine Tätigkeit in vier Geschäftsfelder gegliedert, die ihre Produkte auf den Bedarf dedizierter Märkte ausrichten.

Messtechnik: Aus marktführender Position bedient Rohde & Schwarz den gesamten Mobilfunk- und Wireless-Sektor mit Messgeräten und -systemen für die Entwicklung, Herstellung und Typprüfung von Komponenten und Endgeräten sowie für den Aufbau und die Überwachung der Netze. Weitere wichtige Messtechnik-Märkte sind die Automobilindustrie, der Aerospace & Defense-Bereich, alle Sparten der industriellen Elektronik sowie Forschung und Lehre.

Mit seiner Broadcast- und Medientechnik adressiert Rohde & Schwarz Netzbetreiber, Inhalteanbieter, Postproduktions-Studios und Endgerätehersteller. Das Angebot umfasst Lösungen für die gesamte Übertragungskette audiovisueller Inhalte, vom Kameraausgang bis zur Aussendung über terrestrische Sender, Satelliten oder IP-Netzwerke.

Im Geschäftsfeld Aerospace, Verteidigung, Sicherheit hat Rohde & Schwarz alle Kommunikations-, Aufklärungs- und Sicherheitsprodukte zusammengefasst, die von den Streitkräften, von Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben sowie von Betreibern kritischer Infrastrukturen nachgefragt werden.

Das Geschäftsfeld Netzwerke und Cybersicherheit stattet Wirtschaft und Behörden mit sicheren WAN-, LAN- und WLAN-Netzwerkinfrastrukturen aus sowie mit Produkten zum Schutz von Datenübertragung, Endgeräten und Applikationen.

Die Geschäftsführung bilden Christian Leicher (Vorsitz) und Peter Riedel. Als unabhängiges Privatunternehmen finanziert Rohde & Schwarz sein Wachstum aus eigener Kraft. Da der Konzern keinem Quartalsdenken unterworfen ist, kann er langfristig planen. Zum 30. Juni 2018 betrug die Zahl der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter rund 11.500. Davon sind zirka 7.000 in Deutschland beschäftigt. Der Konzern erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2017/2018 (Juli bis Juni) einen Umsatz von 2 Milliarden Euro.

Umweltschutz

Energieeffizienz und sparsamer Umgang mit Ressourcen entlang der gesamten Wertschöpfungskette.

Unabhängigkeit

Selbstständiges Familienunternehmen.

Tradition

Seit 1933 erfolgreich am Markt.

Erfolg

In fünf Geschäftsfeldern weltweit führend – Messtechnik, Rundfunk- und Medientechnik, Sichere Kommunikation, Cyber-Sicherheit sowie Funküberwachungs- und Funkortungstechnik. 2,04 Milliarden Euro Umsatz (Geschäftsjahr 2017/2018).

Globale Präsenz

Mit rund 11.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in über 70 Ländern präsent, in ca. 60 davon mit eigenen Niederlassungen. Exportanteil: ungefähr 90 Prozent.

Innovative Produktion

Hohe Fertigungstiefe in unternehmenseigenen Werken, die sich bezahlt macht: Pro Jahr werden rund 300 neue Produkte und Produkterweiterungen auf den Markt gebracht.

Qualität

Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001, 14001, AQAP 2110 sowie R&TTE-Richtlinie 1999/5/EU vom 9. März 1999. Zertifizierung nach EN 9100 für Funkkommunikationsprodukte und relevante Produktions- und Service-Bereiche.

skip left
skip right
Kontakt Service & Sales Locator

ROHDE & SCHWARZ
GmbH & Co. KG

Stammhaus

Mühldorfstraße 15
81671 München
Germany

Tel.: +49 89 41 29 0
Fax: +49 89 41 29 12 164



Downloads zum Unternehmen
International Website