Bluetooth®-LE-Geräte – vollständige HF-Charakterisierung

Der Wireless-Tester R&S®CMW bietet ein ausgereiftes, parametrisierbares Testkonzept mit sämtlichen HF-Testfällen bis zu Bluetooth® 5, sodass sich diese flexible Testplattform ideal für die Entwicklung und Überprüfung von Schaltungen und Modulen für Bluetooth® Low Energy (LE) eignet.

Ihre Anforderung

Kurze Produkteinführungszeiten, Kostenreduktion und hohe Leistungsfähigkeit sind die fortwährenden Ziele für jeden Entwickler von Bluetooth®-fähigen Produkten. Die individuellen Produktanforderungen bilden typischerweise die Basis für die Entscheidung, ob man entweder ein gebrauchsfertiges Modul oder einen Chip und eine geeignete Antenne verwendet.

Bluetooth®-fähige Produkte müssen die Normen und regulatorischen Anforderungen erfüllen, damit die Kompatibilität mit anderen Bluetooth®-Geräten gewährleistet ist. Die Bluetooth SIG und nationale Zertifizierungsstellen fordern eine offizielle Zertifizierung durch ein Prüflabor, das von der Bluetooth SIG (Bluetooth Qualification Test Facility, BQTF) und dem jeweiligen Land akkreditiert ist, bevor ein neues Produkt auf den Markt gebracht werden kann.

Messtechnische Lösung

Die Wireless-Tester R&S®CMW von Rohde & Schwarz sind One-Box-Geräte, die alle Phasen von der Entwicklung bis hin zur Vorzertifizierung und Produktion unterstützen. Die Bluetooth SIG führt den R&S®CMW als Produkt, das sich für HF-Tests eignet.

Der Messaufbau ist einfach und unkompliziert. Mit dem direkten Testmodus von Bluetooth® LE konfiguriert der R&S®CMW einfach das Gerät, um Testpakete zu senden und zu empfangen. Der Mehrfachauswertungsmodus reduziert die Testdauer signifikant, indem ein identischer Testdatensatz für parallele Sendermessungen wie Leistung, Modulation, Spektrum und andere verwendet wird. Daraus gewinnt man einen detaillierteren Überblick über die Senderfunktionen, da alle gemessenen Parameter korreliert sind. Für eine noch genauere Analyse kann man in eine der Messungen zoomen. Die sehr schnellen Spektrummessungen des R&S®CMW helfen bei der Optimierung der Entwicklungszeit.

Mit dem R&S®CMW lassen sich auch die Bluetooth®-HF-Testfälle für die Vorqualifizierung inklusive Inband-Emissionstests durchführen. Einige Testfälle erfordern einen zusätzlichen Signalgenerator wie die R&S®SGS100A HF-Quelle. Das R&S®CMWrun Sequencer Software Tool kann dazu verwendet werden, die Bluetooth®-LE-Vorqualifizierungstests vollständig zu automatisieren.

Der benutzerfreundliche Messaufbau des R&S®CMW führt alle Bluetooth®-Messungen auf effiziente Art und Weise durch, angefangen bei komplexen Labortests und Vorqualifizierungstests bin hin zu schnellen Tests für die Fertigungslinie.

Die flexiblen und zahlreichen Hardware- und Softwareoptionen sorgen dafür, dass jede messtechnische Anforderung optimal erfüllt wird, beispielsweise zusätzliche Tests von klassischem Signaling und Non-Signaling von Bluetooth®, WLAN und Mobilfunkstandards wie LTE/LTE-A, WCDMA und GSM mit einem Gerät.

Wesentliche Merkmale von R&S®CMW und R&S®CMWrun

  • Von der Bluetooth SIG für HF-Messungen zugelassen
  • Sehr schnelle Spektrummessungen
  • Bluetooth® 5 (PHY: LE 1M, LE 2M und LE Coded), Unterstützung des Stable Modulation Index (SMI)
  • Unterstützung aller Testfälle der HF-PHY-Bluetooth®-Testspezifikation, sogar in Inband-Emissionstests
  • Zukunftssichere Plattformlösung
Der Mehrfachauswertungsmodus des R&S®CMW reduziert den Zeitaufwand deutlich.

Application Card herunterladen
International Website