Application Notes

Zeitsynchrone Signale mit mehreren R&S®SMBV100A Vektorsignalgeneratoren

Diese Application Note erklärt, wie die Signale von mehreren R&S®SMBV100A Vektorsignalgeneratoren im Verlauf der Zeit synchronisiert werden.

Die Synchronisierung der Instrumente basiert auf einem Master/Slave-Prinzip, wobei sich ein R&S®SMBV100A als Master verhält und alle erforderlichen Synchronisierungssignale für die anderen Instrumente (Slaves) bereitstellt. Die Einrichtung ist einfach und bietet extrem synchronisierte Testsignale.

Zeitsynchrone Signale werden in verschiedenen Anwendungen benötigt. Die Master/Slave-Einrichtung ist ideal für grundlegende MIMO-Tests geeignet, für bestimmte GNSS-Testszenarien und die nicht-stetige Kanalgenerierung für WLAN IEEE 802.11ac. Darüber hinaus sind synchrone Basisbandsignale die Basis für die Generierung von phasenkohärenten RF-Signalen mit dem R&S®SMBV100A.

Name
Typ
Version
Datum
Größe
GP84_1E_Synchronous_Signals_with_SMBVs.pdf

Application Note - English Version

Typ
Application Note
Version
1E
Datum
09.07.2013
Größe
1 MB