background
Video

Demystifying 5G – Reduzierung des Scheitelfaktors bei V5GTF: Gibt es einen einfachen Ausweg?

Ein hoher Scheitelfaktor (PAPR) ist nicht von Vorteil, da er den nicht linearen Betrieb des Leistungsverstärkers nahe der Kompression für eine maximale Effizienz in Zweifel zieht. Ein möglicher Ausweg besteht darin, Techniken zur Reduzierung des Scheitelfaktors (CFR, Crest Factor Reduction) anzuwenden, beispielsweise das Kappen hoher Signalspitzen. In diesem Video wird eine einfache Methode gezeigt, um jede (beliebige) Signalform einschließlich des Verizon Wireless 5GTF-Signals mit Softwarewerkzeugen zur Signalerzeugung und -analyse von Rohde & Schwarz zu kappen.

Die Videoreihe „Demystifying 5G“ behandelt die wichtigsten Fragestellungen in Bezug auf 5G. Dazu gehören Anforderungen, Zeitpläne und mögliche Frequenz- und Signalformkandidaten.

Related solutions

Informationen anfordern

Haben Sie Fragen oder benötigen Sie weitere Informationen? Nutzen Sie hierzu einfach unser Kontaktformular und wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.

Ich möchte Informationen von Rohde & Schwarz erhalten per

Marketing-Einverständniserklärung

Was bedeutet das im Einzelnen?

Ich bin damit einverstanden, dass die ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG und die im Impressum dieser Website genannte, ROHDE & SCHWARZ zugehörige Gesellschaft oder Niederlassung, mich über den gewählten Kommunikationskanal (E-Mail oder Post) zu Marketing- und Werbezwecken kontaktiert (z.B. zur Übersendung von Informationen über Sonderangebote und Rabattaktionen), die in Zusammenhang mit Produkten und Lösungen aus den Bereichen Messtechnik, sichere Kommunikation, Monitoring and Network Testing, Rundfunk- und Medientechnik sowie Cybersicherheit stehen, aber nicht auf diese beschränkt sind.

Ihre Rechte

Diese Einverständniserklärung kann jederzeit durch Senden einer E-Mail, in deren Betreffzeile "Unsubscribe" steht, an news@rohde-schwarz.com, widerrufen werden. Darüber hinaus enthält jede von uns versandte E-Mail einen Link, durch den das Abbestellen zukünftiger Werbung per E-Mail möglich ist. Weitere Einzelheiten zur Verarbeitung personenbezogener Daten und zum Widerrufsverfahren finden sich in unserer Datenschutzerklärung..

Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet. Wir nehmen in Kürze Kontakt mit Ihnen auf.
An error is occurred, please try it again later.